Finanzmanager 2016 Deluxe Produktbild
  • Befriedigend 3,0
  • 3 Tests
  • 46 Meinungen
ohne Note
3 Tests
Befriedigend (3,0)
46 Meinungen
Typ: Con­trol­ling, Buch­hal­tung, Börse, Home­ban­king
Freeware: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Lexware Finanzmanager 2016 Deluxe im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: September 2015
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (90 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Die Stärken der Software liegen vor allem im Bereich der Analyse: Mit keinem anderen privaten Finanzmanager lassen sich Zahlungsströme besser erforschen. ... Mit dem Programm verwaltet man neben Bargeld- und Bankkonten auch Kreditkarten, PayPal- oder Punktekonten wie das der Bahncard. ...“

    • Erschienen: August 2015
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (90 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Wer mehr Licht in seine privaten Finanzen bringen will, ist mit dem neuen Lexware Finanz-Manager Deluxe 2016 sehr gut bedient. Bei Buchungen und Analysen spart die Software viel Zeit durch Automatisierung und sinnvolle Hilfen. Wegen der fehlenden mobilen App lassen sich Barausgaben jedoch nicht zeitnah erfassen.“

    • Erschienen: Juni 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Unterm Strich bringt Finanzmanager 2016 für Quicken-Fans attraktive Detailverbesserungen. Die Kapitalverwaltung mit der Deluxe-Ausführung erscheint uns aber nach wie vor verbesserungswürdig.“

zu Lexware Finanz Manager 2016 Deluxe

  • Lexware FinanzManager Deluxe 2016

Kundenmeinungen (46) zu Lexware Finanzmanager 2016 Deluxe

3,0 Sterne

46 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
9 (20%)
4 Sterne
9 (20%)
3 Sterne
9 (20%)
2 Sterne
9 (20%)
1 Stern
9 (20%)

3,0 Sterne

46 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Lexware Finanzmanager 2016 Deluxe

Typ
  • Homebanking
  • Börse
  • Buchhaltung
  • Controlling
Betriebssystem
  • Win
  • Win 7
  • Windows 8
Freeware fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Lexware Finanz Manager 2016 Deluxe können Sie direkt beim Hersteller unter lexware.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Lexware Finanzmanager Deluxe 2016

PCgo 9/2015 - Der FinanzManager Deluxe 2016 ist keine neue Software, dahinter verbirgt sich das ehemalige Quicken, dessen Namensrechte ausgelaufen sind. Die Stärken der Software liegen vor allem im Bereich der Analyse: Mit keinem anderen privaten Finanzmanager lassen sich Zahlungsströme besser erforschen. Die Ursache für hohe Kosten sind so schnell geklärt. Mit dem FinanzManager verwaltet man neben Bargeld- und Bankkonten auch Kreditkarten, PayPal- oder Punktekonten wie etwa das der Bahncard. …weiterlesen

Mehr als Peanuts

Business & IT 12/2011 - Der Nutzer muss durch den gesamten Prozess geführt werden. Die Software hat dabei sicherzustellen, dass nichts Wichtiges vergessen wird und Meldungen rechtzeitig an den richtigen Stellen ankommen. Das funktioniert nur mit einer ausgereiften Prozess-Automatisierung und Plausibilitätsprüfung", fügt SBS-Produktmanager Stolze hinzu. Sage-Vorstand Schneider fasst die Anforderungen mittelständischer Unternehmen eher weiter. …weiterlesen

Moneyplex 12 Business

Macwelt 4/2013 - Für Kapitalanleger verfügt das Programm auch über eine umfangreiche Depot- und Wertpapier ver waltung. So k ann man nicht nur seinen Depotbestand via HBCI abrufen, sondern auch Aktienkursverläufe vergleichen oder Erfolgsberechnungen erstellen. Empfehlung Moneyplex 12 Business legt einen überzeugenden Start hin. Die Business-Version ist zwar kein Preisschnäppchen, verfügt aber über einen soliden Leistungsumfang. …weiterlesen

Penibler Erbsenzähler

Business & IT 10/2012 - Konzentrierten sich frühere Versionen vor allem auf das Online-Banking, entwickelt sich die Steganos-Software mittlerweile zum veritablen privaten Finanzmanager. Die Benutzeroberfläche wurde in der aktuellen Version 14 völlig neu aufgesetzt. Neu hinzugekommen ist ein Finanz-Tacho, der auf einer Farbskala bereits getätigte Ausgaben und ausstehende Abbuchungen dem monatlichen Restbudget gegenüberstellt. …weiterlesen

Mobile Banker

PC Magazin 10/2011 - StarMoney Business 5.0 Von StarMoney Business verkauft Star Finanz die Standardversion, die sich mit gegenüber StarMoney deutlich erweitertem Funktionsumfang an Privatanwender richtet, die z.B. auch Auslandsüberweisungenmachenwollen.Wirklich interessant ist aber die Plus-Version. Diese enthält kaufmännische Erweiterungen wie die Offene-Posten-Verwaltung, den einheitlichen und multibankfähigen Bankenstandard EBICS (Electronic Banking Internet Communication Standard) und Cash Management. …weiterlesen

Kontoführung mit Mac und iPhone

MAC LIFE 2/2011 - Unterstützt werden Schlüsselmedium und DDV-Chipkarten, bei PIN/TAN-Verfahren iTAN, smsTAN ohne Rückfrage und manuelles chipTAN. Die Oberfläche ist sehr funktional, das Programm lässt alle Homebanking-Aktionen und Auswertungen zu. Aufgrund der Funktionsvielfalt und des Engagements hat das kostenlose Hibiscus mehr Aufmerksamkeit verdient. Entwickler Olaf Willuhn benötigt jedoch dringend einen modernen Mac, um die Plattforum besser unterstützen zu können. …weiterlesen

Private Finanzverwaltung

PC Magazin 10/2015 - Im Check befand sich eine Finanzverwaltungs-Software. Das PC Magazin urteilte mit „sehr gut“. …weiterlesen