Lenco BT-9000 im Test

(Bluetooth-Radio)

ohne Endnote

Keine Tests

(16)

o.ohne Note

Produktdaten:
Typ: DAB-​Radio
Kanäle: 2.1-​Sound­sys­tem
Netz: Ja
DAB+: Ja
UKW (FM): Ja
Bluetooth: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

BT-9000

Digitalradio mit Bluetooth und NFC

Das Schweizer Unternehmen Lenco listet auf seiner Homepage seit kurzem ein frisches Radio namens BT-9000. Interessant dabei: Via DAB+-Tuner empfängt es das digitale Radioprogramm, zudem ist der Funkstandard Bluetooth samt NFC-Technik an Bord.

Erhältlich in Schwarz und Weiß

Angeboten wird das Radio in den Farben Schwarz und Weiß, beide Varianten wirken schick und elegant. Besonders gelungen ist die Frontseite: Hier sitzen lediglich ein Drehregler und ein kleines Display, die weiteren Bedientasten wurden oben auf dem Gehäuse verbaut. Insgesamt macht das Radio dadurch einen aufgeräumten und gut strukturierten Eindruck. Klein und kompakt ist das Gehäuse allerdings nicht. Im Gegenteil: Die Maße betragen 35,1 x 21,4 x 13,6 Zentimeter, man benötigt auf dem Regal oder Fenstersims also durchaus etwas Platz.

Viele Musikoptionen

Unabhängig davon bietet das Radio viele Optionen, um Musik zu hören. Neben dem DAB+-Empfänger ist wie üblich auch ein klassischer UKW-Tuner an Bord, zudem verfügt es über einen Slot für die Aufnahme von CDs und gebrannten MP3-Rohlingen. Weitere Soundquellen finden in einer AUX-Buchse und zwei Cinch-Eingängen Platz – und natürlich gibt es wie erwähnt noch den Bluetooth-Standard. Mit ihm lassen sich kabellos Dateien von kompatiblen Smartphones und Tablets streamen, wobei die Kopplung zwischen den Geräten dank NFC einfach ist. Eine kurze Berührung genügt und die Verbindung steht.

Soundsystem im 2.1-Format

Abgerundet wird die Ausstattung schließlich von einem LCD-Display mit Uhranzeige, der obligatorischen Fernbedienung und einem Boxensystem bestehend aus zwei Speakern und einem Tieftöner. Letzterer stärkt die Bassperformance und gibt dem Sound dadurch den nötigen Biss, zumindest auf dem Papier. Belasten wiederum lässt sich das System insgesamt mit 50 Watt RMS. Das ist für ein Radio dieser Größe in Ordnung und reicht für den Hausgebrauch völlig aus.

Dank DAB+-Empfang und Bluetooth samt NFC bewegt sich das Lenco BT-9000 rein funktional am Puls der Zeit, zudem ist der separate Tieftöner ein Pluspunkt. Der Verzicht auf eine USB-Buchse wiederum schmälert den Gesamteindruck – und es bleibt natürlich abzuwarten, wie das Ganze tatsächlich klingt. Wer Interesse hat: Bei Amazon kann man das Radio bereits bestellen, in Weiß kostet es derzeit knapp 200 und in Schwarz rund 230 EUR.

zu Lenco BT-9000

  • Lenco Radiowecker CR-550 mit 2 Weckzeiten 12 Zoll LED Display dimmbar Sleep-

    Der schlichte, moderne Radiowecker Lenco CR - 550 ist Wecker und schnurlose Ladestation in einem. Über die bekannte QI - ,...

Kundenmeinungen (16) zu Lenco BT-9000

16 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
5
1 Stern
8
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Lenco BT-9000

Allgemeine Daten
Typ DAB-Radio
Audio
Leistung (RMS) 50 W
Kanäle 2.1-Soundsystem
Stromversorgung
Akku fehlt
Batterien fehlt
Netz vorhanden
Solar fehlt
Empfang
DAB+ vorhanden
UKW (FM) vorhanden
Konnektivität
Drahtlose Verbindung
Bluetooth vorhanden
WLAN fehlt
NFC fehlt
DLNA fehlt
AirPlay fehlt
Eingänge
AUX-Eingang vorhanden
USB fehlt
LAN fehlt
Kartenleser fehlt
Ausgänge
Kopfhörer fehlt
Ausstattung
Display vorhanden
Touchscreen fehlt
Dimmer fehlt
RDS-Tuner fehlt
Fernbedienung vorhanden
Smartphonesteuerung fehlt
Wecker fehlt
Snooze (Schlummertaste) fehlt
Sleep fehlt
Kassettendeck fehlt
Stützbatterien fehlt
Anzeige
Datum fehlt
Uhrzeit vorhanden
Kalender fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Lenco BT-9000 können Sie direkt beim Hersteller unter lenco.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen