Ø Sehr gut (1,0)

Test (1)

Ø Teilnote 1,0

Keine Meinungen

Produktdaten:
MM-System: Ja
MC-System: Ja
Technologie: Tran­sis­tor
Netzteil extern: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Lehmann Audio Decade im Test der Fachmagazine

    • lite-magazin.de

    • Erschienen: 03/2019

    93 von 95 Punkten; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Stärken: ausgezeichneter Klang mit guter Tiefenstaffelung; geeignet für MM- und MC-Systeme; viele Einstellmöglichkeiten; externes Filternetzteil; arbeitet sehr rauschaurm; tadellose Verarbeitung.
    Schwächen: Buchsen nicht beschriftet.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

Einschätzung unserer Autoren

LehmannAudio Decade

Aufbau und Ausstattung liefern starken Klang

Stärken

  1. klarer, sauberer Sound
  2. High-Gain erhöht Pegel
  3. Bass-Filter
  4. Impedanz- und Kapazitätsschalter

Schwächen

  1. Profi-Gerät
  2. teuer

Was Lehmann Audio mit seinem durchdachten Platinenaufbau, der Auswahl und Qualität der Klang-Bauteile erreicht, offenbart der Klangtest bei lite-magazin.de. Hängt der Decade zusammen mit preiswerten Plattenspielern und Vollverstärkern in der Audio-Kette, kommen bereits definierte Klänge mit „guter Tiefenstaffelung“ zustande. Die Phono-Vorstufe gewinnt zusätzlich an Klangqualität, wenn Zuspieler und Signalempfänger der Oberklasse ins System integriert werden. Dann entpuppt sich Lehmann Audios Decade als „Phonostufe der Spitzenklasse“, die ausgesprochen sauber und „ungemein rauscharm“ aufspielt. Der Preamp bringt zudem eine üppige Ausstattung mit: Die Kanalregler auf der Unterseite kontrollieren Kapazitäten und Impedanzen, der High-Gain-Schalter setzt den Pegel hoch und ein Tieftonfilter zähmt zu starke Bässe.

Datenblatt zu Lehmann Audio Decade

Systeme & Technologie
MM-System vorhanden
MC-System vorhanden
Technologie Transistor
Anschlüsse
Netzteil extern vorhanden
Schnittstellen
Cinch vorhanden
Kopfhörer fehlt
USB fehlt
XLR vorhanden
Trigger fehlt
Abmessungen & Gewicht
Vorstufe
Breite 11 cm
Tiefe 28 cm
Höhe 5 cm
Gewicht 0,87 kg
Netzteil
Breite 11 cm
Tiefe 28 cm
Höhe 5 cm

Weiterführende Informationen zum Thema LehmannAudio Decade können Sie direkt beim Hersteller unter lehmannaudio.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

One Box Phono

LP - Magazin für analoges HiFi & Vinyl-Kultur 4/2009 - Alles in allem keine dramatischen Änderungen – zumindest auf dem Papier. Dezenter Fortschritt, aber keine Revolution. Ob die XP-15 nun besser ist als eine XOno? Kann ich Ihnen mangels einer solchen nicht sagen. Was hingegen ich beschreiben kann, ist der Eindruck, den die XP-15 nach ein paar Jahren Pass-Phono-Abstinenz hinterlässt, und der ist, kurz gesagt: Uff. Und das schon nach nur ein paar Tagen Einspielzeit. …weiterlesen

Nachhilfe

stereoplay 7/2006 - Nur einer seiner internen Verstärker ist für die eigentliche Signalverarbeitung zuständig; der zweite übernimmt zuschaltbar die Subsonicfilterung, falls es beim Abtastvorgang zu ungebührlichen tiefstfrequenten Resonanzen kommt. Heed ging die Phonoverstärkung systemgetrennt an, baut also zweiVarianten der Questar: eine optimiert für MM-, die andere ausschließlich für MC-Tonzellen. …weiterlesen

Spardosen

LP - Magazin für analoges HiFi & Vinyl-Kultur 2/2006 - Der Fremdspannungsabstand liegt im MM-Betrieb bei recht guten 71,2 Dezibel (A), die bei MC gemessenen 53 Dezibel (A) sind nicht berühmt. Die Kanaltrennung bei 1 Kilohertz von 65,2 Dezibel (A) ist gut. gsp Gram Amp 1 Der winzig kleine Gram Amp (von dem wir dankenswerterweise einen Prototypen erhalten haben) ist ein reiner MM-Spezialist, der von gsp Audio in England nun in der zweiten Auflage gefertigt wird. …weiterlesen