• Befriedigend 2,8
  • 3 Tests
126 Meinungen
Produktdaten:
Objektivtyp: Weit­win­kel­ob­jek­tiv
Bauart: Fest­brenn­weite
Kamera-Anschluss: MFT
Brennweite: 7,5mm
Bildstabilisator: Nein
Autofokus: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Venus Optics Laowa 7,5mm F2 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (70,7%)

    Preis/Leistung: 59%

    3 Produkte im Test

    Stärken: stabiles, wertiges Gehäuse; tolle Auflösung gerade im Bildzentrum; hohe Lichtstärke.
    Schwächen: Blendenring etwas unhandlich; merkliche Eckenunschärfe bei f/2. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • ohne Endnote

    11 Produkte im Test

    „... Im Labor erreicht das kleine Laowa-Objektiv bei Offenblende 85 Prozent der möglichen Bildauflösung. ... Eine Verzeichnung von rund einem Prozent und Farbsäume von 0,3 Pixeln begleiten die Aufnahmen. ... An der Testszene ist die Verzerrung des Bildes an den Ecken auffällig. ...“

    • Erschienen: Oktober 2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: kompaktes, stabiles Gehäuse; hervorragende Bildqualität in der Mitte; nur leichte chromatische Aberration.
    Contra: abnehmende Bildqualität an den Rändern bei f/2.0 - 4.0; recht hohe Vignettierung; ausbaufähige Leistung bei hellem Gegenlicht. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Venus Optics Laowa 7,5mm F2

  • Laowa VE7520MFTSTBLK 7,5-mm-Objektiv für Micro 4/3 Kameras (16,9 MP, HD 720 P),
  • Venus Optic Laowa 7.5mm f/2 MFT - schwarz, Standard Version
  • LAOWA 7,5mm f2 für MFT schwarz
  • LAOWA 7,5mm f/2,0 schwarz Micro Four Thirds
  • LAOWA 7,5mm f2 für MFT silber
  • LAOWA 7,5mm f/2,0 silber Micro Four Thirds
  • Laowa 7,5mm f/2,0 für MFT schwarz
  • Laowa 7,5mm f/2,0 für MFT schwarz
  • Laowa 7.5mm 2.0 für MFT silber
  • LAOWA 7.5mm 1:2.0 Standard schwarz (MFT) (Manual Focus)

Kundenmeinungen (126) zu Venus Optics Laowa 7,5mm F2

4,5 Sterne

126 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
88 (70%)
4 Sterne
23 (18%)
3 Sterne
8 (6%)
2 Sterne
6 (5%)
1 Stern
3 (2%)

4,5 Sterne

126 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Anhui ChangGeng Optical Technology Company Limited Laowa 7,5mm F2

Venus Optics 7,5mm f/2

Für wen eignet sich das Produkt?

Fotografen, die auf Kameras mit dem Micro-Four-Thirds-Anschluss umgestiegen sind, erhalten mit dem Laowa 7,5mm F2 von Venus Optics eine Festbrennweite mit Ultraweitwinkel. Diese erfordert allerdings das manuelle Fokussieren, denn einen Autofokus gibt es nicht. Interessenten haben die Wahl zwischen zwei Versionen, die sich jedoch nur geringfügig unterscheiden.

Stärken und Schwächen

Die Gehäuse beider Objektivversionen werden aus Metall gefertigt. Allerdings soll die Materialzusammensetzung etwas variieren, sodass es das eine Modell auf rund 200 und das andere auf circa 150 Gramm bringt. Nicht unterscheiden sollen sich beide Versionen mit ihrer technischen Ausstattung und der hohen Lichtstärke von f/2.0 Außerdem zeichnet sich das Laowa durch einen großen Bildwinkel von 110 Grad aus. Das Linsensystem besteht aus dreizehn Elementen in neun Gruppen, darunter drei geringe brechende und zwei asphärische Elemente. Dadurch soll die unerwünschte chromatische Abberation sowie Verzeichnungen weitestgehend vermieden werden. Die kürzeste Einstellgrenze beträgt nur 12 Zentimeter. Die Entfernungseinstellung erfolgt manuell.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Das nur 50 x 55 Millimeter große Laowa soll ab Juni 2017 in den Farben Schwarz und Silber auch in Deutschland erhältlich sein. Bisher wird von rund 620 Euro für die Standardversion und von rund 660 Euro für die leichtere Version ausgegangen. Das ist sicher nicht wenig, allerdings ist die Auswahl an Ultraweitwinkeln nicht sehr groß.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Venus Optics Laowa 7,5mm F2

Stammdaten
Objektivtyp Weitwinkelobjektiv
Bauart Festbrennweite
Kamera-Anschluss MFT
Verfügbar für
  • Olympus (MFT)
  • Panasonic (MFT)
Max. Sensorformat Micro-Four-Thirds
Optik
Brennweite 7,5mm
Maximale Blende f/2
Minimale Blende f/22
Naheinstellgrenze 12 cm
Maximaler Abbildungsmaßstab 1:9
Ausstattung
Bildstabilisator fehlt
Autofokus fehlt
Spritzwasser-/Staubschutz fehlt
Material Metall
Erhältliche Farben
  • Schwarz
  • Silber
Abmessungen & Gewicht
Länge 55 mm
Durchmesser 50 mm
Gewicht 170 g
Filtergröße 46 mm

Weiterführende Informationen zum Thema Anhui ChangGeng Optical Technology Company Limited 7,5mm f/2 können Sie direkt beim Hersteller unter venuslens.net finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Fujifilm Fujinon GF63mm F2.8 R WRFujifilm GF120mm f/4 Macro R LM OIS WRPentax HD-D FA 150-450mm 1:4,5-5,6 ED DC AWNikon AF-P DX Nikkor 70-300 mm 1:4,5-6,3 G EDFujifilm Fujinon XF 50mm F2 R WRAnhui ChangGeng Optical Technology Company Limited 105mm 1:2 (T3.2) STFZeiss Milvus 1.4/35Panasonic Leica DG Vario-Elmarit 8-18mm/F2,8-4,0 ASPHPanasonic Lumix G Vario 45-200 mm F4.0-5.6 II O.I.S.Yongnuo YN 50mm F1.8 (Nikon)