Gut (2,4)
2 Tests
ohne Note
2 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Hub­raum: 50 cm³
Höchst­ge­schwin­dig­keit: 47 km/h
Mehr Daten zum Produkt

Kymco NEWSento 50i (3 kW) [11] im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    20 Produkte im Test

    Kymcos 50er verfügt über ein typisches Fahrwerk für seine Klasse. Der Stauraum ist ebenfalls eher Durchschnitt. Eine Besonderheit ist die Motorisierung. Die NewSento nutzt einen luftgekühlten Viertakt-Einzylinder, welcher drei Ventile nutzt. Für die Aufbereitung des Treibstoffs zeichnet sich eine elektronische Einspritzvorrichtung verantwortlich. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • 62 von 90 Punkten

    Preis/Leistung: 15 von 20 Punkten

    2 Produkte im Test

    „PLUS: spritziger Motor; gute Verarbeitung; zupackende Bremsen; hohe Wendigkeit; gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
    MINUS: eingeschränkter Wind- und Wetterschutz; offenes Ablagefach.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Kymco NEWSento 50i (3 kW) [11]

Kundenmeinungen (2) zu Kymco NEWSento 50i (3 kW) [11]

2,0 Sterne

2 Meinungen (1 ohne Wertung) in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
1 (50%)
1 Stern
0 (0%)

2,0 Sterne

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • von MotorGuru

    Ganz schlechter Vespa Abklatsch

    • Vorteile: einmaliges Design
    • Nachteile: Plagiat
    • Geeignet für: Stadtverkehr
    • Ich bin: Allround
    Ich finde den Roller ganzlich unschön, er ist eine ganz schlechte Kopie einer Primavera.
    Antworten
  • von Günni58han

    Erfahrungen mit Newsento 50 i

    • Vorteile: gut ausleuchtendes Licht, gute Bremsen, formschöne, stilvolle Optik, angemessener Verbrauch
    • Nachteile: hohe Wartungkosten, schlechte Verarbeitung, Fahrersitz nicht optimal bei Langstrecke, hoher Leistungsverlust, durchschnittliche Motorleistung, ungenügende Qualität
    • Geeignet für: enge Kurven
    • Ich bin: Allround
    Schon bei einer Laufleistung von nicht mal 500 Km sind die Kaltlaufeigenschaften miserabel. Jetzt hat das Rollgerät 1250 Km runter und läuft so gut wie gar nicht im kalten Zustand. geht mit der Geschwindigkeit so weit runter, das er teilweise sogar ganz stehen bleibt. Springt dann sehr schwer wieder an.
    Desweiteren ist der Tacho undicht, was dazu führt, dass die Scheibe von innen beschlägt. Die Elektronik wird das nicht lange mitmachen.
    Der Sitz zeigt erste Ermüdungserscheinungen.
    Im Test mag der Roller gut abschneiden, solange er noch neu ist.
    Zu empfehlen ist der Newsento nicht. Miserable Verarbeitung und schlechte Qualität lassen mich beim nächsten Rollerkauf zu einer anderen Marke wechseln.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Motorroller

Datenblatt zu Kymco NEWSento 50i (3 kW) [11]

Motor
Hubraum 50 cm³
Höchstgeschwindigkeit 47 km/h
Fahrwerk
ABS fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Kymco New Sento 50i (3 kW) [11] können Sie direkt beim Hersteller unter kymco.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: