Kymco MXU 550 EXi 4x4 CVT LoF (26 kW) 3 Tests

ohne Note
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Hub­raum 501 cm³
  • Typ ATV
  • Leis­tung 26 kW
  • Mehr Daten zum Produkt

Kymco MXU 550 EXi 4x4 CVT LoF (26 kW) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „... Wer ... häufig zu zweit unterwegs ist, wird die serienmäßige Zweimann-Ausstattung der MXU zu schätzen wissen. Ein erhöhtes Sitzkissen, Haltegriffe für die Sozia und erhöhte Fußabstellflächen sprechen für die Kymco. ...“

    • Erschienen: 01.11.2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Auf der Straße wie im Gelände hinterlässt die neue MXU 550 EXI einen positiven Testeindruck. Besonders das sichere und unkomplizierte Fahrverhalten macht sie für Einsteiger interessant. Serienmäßig wird das ATV-Modell mit Seilwinde und leistungsoffener LoF-Zulassung angeboten. Wer allerdings ein etwas sportliches ATV sucht, wird mit der neuen MXU 550 EXI nicht glücklich. Der Kaufpreis von 8.999.- Euro liegt deutlich an der oberen Grenze für ein Mittelklasse-ATV - wenn nicht schon darüber. ...“

    • Erschienen: 08.11.2013 | Ausgabe: Nr. 1 (Januar/Februar 2014)
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... das MXU 550 EXi baut das Markenimage weiter auf. In Sachen Motorleistung würden wir uns ein wenig mehr Druck wünschen, und mit einem breiter funktionierenden Fahrwerk würde das ATV im Gelände noch mehr Spaß machen. Der Preis von 8999 Euro ist bei der gebotenen Ausstattung und mit werkseitiger LOF-Zulassung fair.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Kymco MXU 550 EXi 4x4 CVT LoF (26 kW)

Datenblatt zu Kymco MXU 550 EXi 4x4 CVT LoF (26 kW)

Gewicht 462 kg
Hubraum 501 cm³
Typ ATV
Zylinderanzahl 1
Zulässige Personenanzahl 2
Leistung 26 kW

Weiterführende Informationen zum Thema Kymco MXU550 EXi 4x4 CVT LoF (26 kW) können Sie direkt beim Hersteller unter kymco.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Trio der Vernunft

ATV & QUAD Magazin - Ein nun antiquiert anmutender Choke hilft, den Einzylinder auch bei kaltem Wetter zu starten. Die beiden Konkurrentinnen sind da technisch schon weiter aufgerüstet. Sowohl bei der Cectek 525 T6, wie auch bei der MXU 550 EXi wurde einer elektronischen Einspritzanlage die Aufgabe übertragen, die Halbliter-Triebwerke mit Benzin zu versorgen. Ein Knopfdruck, auch bei kalten Temperaturen ballern die großen Einzylinder-Triebwerke sofort los. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf