• Sehr gut 1,4
  • 1 Test
  • 18 Meinungen
Sehr gut (1,4)
1 Test
ohne Note
18 Meinungen
Abmessungen (H x B x L): 930 x 725 x 465 mm
Gewicht: 50 kg
Mehr Daten zum Produkt

Küpper Werkzeugwagen Modell 12680 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: August 2016
    • Details zum Test

    1,4; Einstiegsklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Für Heimwerker, die gern mobil sind, ist ein Werkstattwagen wie der 12680 vom Küpper ein Muss. Praxisgerechte Ausstattung, gute Verarbeitung und ein abgestimmtes Zubehörprogramm von Küpper machen den Wagen zur Empfehlung. Und das zu einem ‚Kampfpreis‘ von 300 Euro.

zu Küpper Werkzeugwagen Modell 12680

  • Küpper Werkzeugwagen mit 7 Schubladen
  • Küpper Werkzeugwagen Modell 12680
  • Küpper 12680 Werkstattwagen Herstellerfarbe:Silber-Grau
  • Küpper 12680 Werkstattwagen Herstellerfarbe:Silber-Grau
  • Küpper 12680 Werkstattwagen Herstellerfarbe:Silber-Grau

Kundenmeinungen (18) zu Küpper Werkzeugwagen Modell 12680

4,8 Sterne

18 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
14 (78%)
4 Sterne
4 (22%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,8 Sterne

18 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Werkzeugwagen Modell 12680

Auch die Sei­ten­wände bie­ten Platz

Der 12680 Werkzeugwagen von Küpper ist derart gestaltet, dass der gebotene Stauraum optimal genutzt werden kann. Seine Seitenwände sind großflächig mit einer Lochung versehen, in die laut Hersteller alle Küpper-Systemhalter eingehängt werden können. Um den Stauraum in den Schubladen so effizient wie möglich zu nutzen, sind diese voll ausziehbar.

Werkzeug und Wagen sind geschützt

Der Werkzeugwagen berücksichtigt Sicherheitsaspekte gleich in zweierlei Hinsicht. Einerseits sind alle Schubfächer über eine Zentralverriegelung abschließbar. Das eingelagerte Werkzeug ist so zuverlässig vor unbefugtem Zugriff geschützt. Andererseits sind die Schubladen gegen Mehrfachauszug gesichert. Auf diese Weise soll das Umkippen des Wagens verhindert und die Unfallgefahr minimiert werden. Die Griffe der kugelgelagerten Schubladen sind mit Softgrip-Einlagen für die sichere Bedienung ausgestattet. Um Beschädigungen zu vermeiden wenn es einmal robuster zur Sache geht, weisen die Ecken einen Anfahrschutz auf.

Auch die Kleinteile finden ihren Platz

Der 93 Zentimeter hohe Werkzeugwagen hat eine Grundfläche von etwa 73 × 46 Zentimeter. Er bietet mit sieben Schubladen, die zwischen 5,5 und 19,5 Zentimeter hoch sind, viel Stauraum um Werkzeuge unterschiedlicher Größe einzulagern. Für mehr Ordnung in den einzelnen Schubladen sind optional unterschiedliche Schubladenunterteilungen im Internethandel erhältlich. Bewegt wird der Wagen auf vier Rollen, von denen eine über eine Feststellbremse verfügt. Die Abdeckung ist aus bruchfestem Kunststoff gefertigt und verfügt über Fächer zur Aufnahme von Kleinteilen. Zu der maximalen Belastbarkeit macht der Hersteller keine Angaben.

Gut anpassbar dank Systemkomponenten

Der Werkzeugwagen von Küpper macht einen gut verarbeiteten, wertigen Eindruck. An ihm wird der ambitionierte Hobby-Anwender seine Freude haben und der Profi findet einen verlässlichen Helfer für den Arbeitsalltag in der Werkstatt. Dank des optional erhältlichen, reichhaltigen Zubehörs lässt sich der Wagen an viele Einsatzzwecke anpassen. Die Budgetbelastung von knapp 300 EUR auf Amazon scheint mit Blick auf die Verarbeitung und die gebotene Funktionalität angemessen. Produktdetails wie der Anfahrschutz und die mit Softgrip versehenen Auszuggriffe lassen auf eine lange Lebensdauer und ein anwenderfreundliches Arbeiten hoffen.

Datenblatt zu Küpper Werkzeugwagen Modell 12680

Abmessungen (H x B x L) 930 x 725 x 465 mm
Ausstattung Abschließbar
Gewicht 50 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Küpper Werkzeugwagen Modell 12680 können Sie direkt beim Hersteller unter friedrich-kuepper.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Sicher verpackt, trotzdem mobil

Heimwerker Praxis 5/2016 - Das Werkzeugsortiment ambitionierter Heimwerker wächst im Laufe der Jahre ständig. Irgendwann stellt sich die Frage, wohin mit dem Werkzeug. Eine mögliche Antwort kommt von Küpper aus Berlingen in der Eifel: ein Werkstattwagen.Ein Werkstattwagen wurden in Augenschein genommen und bewertet. Er erhielt die Note 1,4. Zur Beurteilung zogen die Tester Funktion, Bedienung und Ausstattung als Kriterien heran. …weiterlesen