Gut (2,2)
1 Test
ohne Note
56 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Anzahl der Back­plat­ten: 2
Leis­tung: 750 W
Aus­stat­tung: Anti­haft­be­schich­tung, Kon­troll­leuchte, Auto­ma­ti­sche Toast­tei­lung, Rutsch­feste Füße
Mehr Daten zum Produkt

Korona electric 47011 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (84,6%)

    Platz 10 von 14

    „... Der Verschluss des Deckels rastet gut ein. Nach fünf Minuten ist das Sandwich nur sehr schwach gebräunt. Um eine gute Bräune zu erreichen, benötigen die Sandwiches mindestens zehn Minuten. Die Versiegelung ist unter der Verwendung von großen Toastscheiben gut, kleine Scheiben hingegen werden weniger verlässlich verschlossen. In der Nähe des Griffs bildet sich Kondenswasser. ...“

Testalarm zu Korona electric 47011

zu Korona electric 47010

  • Korona 47010 Sandwichmaker Schwarz - Premium Sandwichtoaster mit Antihaft-
  • Korona Sandwichmaker 750 Watt antihaft Beschichtung in Schwarz 47010
  • KORONA Sandwichmaker antihaftbeschichtete Sandwichplatten 750 Watt schwarz NEU
  • Korona - Sandwichmaker 47010 750 W Schwarz

Kundenmeinungen (56) zu Korona electric 47011

4,0 Sterne

56 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
34 (61%)
4 Sterne
6 (11%)
3 Sterne
7 (12%)
2 Sterne
2 (4%)
1 Stern
7 (12%)

4,0 Sterne

56 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Korona electric 47010

Ordent­li­che Sand­wi­ches in kaum mehr als 10 Minu­ten

Mit einer maximalen Toastgröße von 10,5 x 13 Zentimetern je Scheibe bewegt sich der Sandwichmaker von Korona durchaus im oberen Mittelfeld seiner Geräteklasse. Insgesamt vier davon passen in die beiden Backmulden. Ihre Prägekanten wirken so stabil, dass die Scheiben nach Zudrücken des Deckels auch tatsächlich in Dreiecke aufgeteilt werden. Ihn gibt es in zwei Farben als 47011 in Weiß oder 47010 in Schwarz.

Toast rein, Deckel zu und los geht‘s

Die grundsätzliche Technik entspricht dem, was bei solchen Sandwichtoastern üblich ist. Schließt man das Gerät mit dem allerdings typisch-knappem, nur 90 Zentimeter langen Kabel an das Stromnetz an, braucht es gut zwei Minuten zum Aufheizen. Das Erlöschen der kleinen Kontrolllampe zeigt an, dass es heiss genug ist. Legt man die belegten Toastscheiben ein, so beginnt der Toastvorgang, sobald der Deckel geschlossen und verriegelt wird. Je nach Dicke der eingelegten Sandwiches dauert es dann schon ein Weilchen, wenn man sie gut gebräunt haben möchte: von teilweise gut 10 Minuten kann man in Anwenderberichten lesen.

Gute Ergebnisse im Test und bei Kunden

Vereinzelt liest man zudem, dass am Rand zur Griffmulde hin mitunter etwas Kondenswasser austreten und den Sandwichrand in diesem Bereich aufweichen könne. Dennoch bescheinigen die meisten Kunden bei Amazon dem kleinen Backautomaten alles in Allem guten Leistungen und machen das auch durch fast viereinhalb von fünf Sternen deutlich. Auch die Antihaftbeschichtung funktioniere und der Korona Sandwichmaker sei zudem gut zu reinigen. Den weißen 47011 hat übrigens das ETM Testmagazin in einem Vergleichstest mit über einem Dutzend Konkurrenten mit einem „gut“ bedacht. Das macht insgesamt den Eindruck, dass man hier für kaum mehr als 20 Euro ein wirklich ordentliches und faires Leistungspaket angeboten bekommt.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Korona electric 47011

Anzahl der Backplatten 2
Leistung 750 W
Ausstattung
  • Rutschfeste Füße
  • Automatische Toastteilung
  • Kontrollleuchte
  • Antihaftbeschichtung
Weitere Produktinformationen: Farbvarianten: Weiß (47011), Schwarz (47010)

Weiterführende Informationen zum Thema Korona electric 47010 können Sie direkt beim Hersteller unter korona-electric.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: