Gut

2,5

Befriedigend (2,8)

Gut (2,2)

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 13.03.2018

Mini-​Dru­cker für Fotos im Scheck­kar­ten­for­mat

Mobiler Fotospaß. Drucke deine Lieblingsfotos direkt vom Smartphone oder Tablet, egal wo du bist! Kompakt und leicht, ideal für unterwegs. Einfache Bedienung über App, aber begrenzte Druckgröße.

Stärken

Schwächen

Kodak Mini 2 im Test der Fachmagazine

  • PC-Magazin-Check: „befriedigend“

    Platz 5 von 6

    „Plus: App-Funktionen; Randlos- und Collagendruck; Druck im Hintergrund.
    Minus: Streifen auf Ausdruck; ein Bildzähler fehlt; Wärmeentwicklung.“

  • „befriedigend“ (2,8)

    16 Produkte im Test

    „Langsam. Die Bildausgabe ist nicht sehr schnell. Durchaus annehmbare Bildqualität, nur etwas schlechter als der Fujifilm-Drucker. Keine Anzeigen für den Papierstand.“

  • „gut“ (68 von 100 Punkten)

    Platz 5 von 7

    Handhabung (20%): „gut“;
    Drucken und Druckkosten (25%): „durchschnittlich“;
    Akku (5%): „gut“;
    Fotodruckqualität (50%): „gut“.

    • Erschienen: 28.03.2019
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (3,1)

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test

    Stärken: qualitativ gute Fotodrucke; preiswert; ordentliche App; kaum Streifenbildung.
    Schwächen: Farben verbiegen das Fotopapier; viel Plastik durch das eingepackte Fotopapier; mäßige Verarbeitungsqualität; es wird viel weggeschnitten, was in der App nicht gut zu sehen ist. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Kodak Mini 2

zu Kodak Mini 2

Wir arbeiten unabhängig und neutral. Wenn Sie auf ein verlinktes Shop-Angebot klicken, unterstützen Sie uns dabei. Wir erhalten dann ggf. eine Vergütung. Mehr erfahren

Kundenmeinungen (2.577) zu Kodak Mini 2

3,8 Sterne

2.577 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1392 (54%)
4 Sterne
361 (14%)
3 Sterne
206 (8%)
2 Sterne
128 (5%)
1 Stern
490 (19%)

3,8 Sterne

2.577 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.

Einschätzung unserer Redaktion

Mini-​Dru­cker für Fotos im Scheck­kar­ten­for­mat

Stärken

Schwächen

Für wen eignet sich das Produkt?Mini-Drucker für Fotos im Scheckkartenformat

Im Zusammenspiel mit dem Smartphone eignet sich der Drucker Kodak Photo Printer Mini 2 für den Fotodruck im Scheckkartenformat. Die über eine App gesteuerte Funktion ist dabei sowohl mit Android- als auch IOS-Betriebssystemen kompatibel. Mit einer Größe von ungefähr 7,8 x 13,2 x 2,5 Zentimetern und einem Gewicht von 238 Gramm passt das zierliche Gerät ins kleine Gepäck und lässt sich problemlos auf jede Reise mitnehmen. Das Maß der Ausdrucke fällt mit 2,1 x 3,4 Zoll (5,3 x 8,6 Zentimetern) entsprechend klein aus.

Stärken und SchwächenUnkomplizierte Funktionsweise, aber eingeschränkte Bildgröße

Ein Akku mit der Nennleistung von 620 mAh ist für die Energieversorgung unterwegs zuständig. Für die Weiterleitung der Druckaufträge vom Smartphone oder Tablet hält die Konnektivität einen WLAN- und einen NFC-Anschluss bereit. Beim Druck kommt die Technik der Thermosublimation zum Einsatz. Die Dye-Tinten werden über ein Farbband mittels Hitzeeinwirkung auf das Fotopapier aufgebracht und erzeugen ein haltbares Druckbild. Zum Funktionsumfang gehört dabei der vollflächige Randlosdruck, die Druckgröße ist allerdings auf das Scheckkartenformat beschränkt. Die Druckmedienzufuhr erfolgt über einen Einzelblatteinzug. Dabei kommt glänzendes Papier zum Einsatz, das gemeinsam mit den Ersatzpatronen als Kodak All-in-One Cartridge in den Varianten PMC-20, PMC-30 und PMC-50 (mit 20, 30 und 50 Blatt) zur Verfügung steht. Unter der Bezeichnung PMS-20 vertreibt der Hersteller außerdem 20 Blatt Fotopapier als selbstklebende Sticker.

Preis-Leistungs-VerhältnisUnauffälliger Preis für eine überschaubare Funktion

Der kleine Fotodrucker der amerikanischen Marke Kodak ist im Herbst 2017 auf den Markt gekommen und kostet im Online-Handel ungefähr 100 Euro. Der Preis bleibt im Rahmen und entspricht ungefähr dem finanziellen Aufwand für einen Konkurrenten von HP, der ebenfalls Schnappschüsse von Smartphone und Tablet ausdruckt. Als Alternative für den Druck vom Rechner oder von der Kamera steht ein Modell von Canon zur Verfügung, das Druckausgaben in unterschiedlichen Größen bis zum Postkartenformat produziert.

von Gregor L.

Passende Bestenliste

Datenblatt zu Kodak Mini 2

Akku k.A.
App für
  • iOS
  • Android
Drucken
Medienformate 2,1 x 3,4”
Randlosdruck k.A.
Schnittstellen
WLAN vorhanden
USB vorhanden
Kartenleser fehlt
Apple AirPrint fehlt
Android-Direktdruck fehlt
NFC vorhanden
Bluetooth vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Breite 78,2 mm
Tiefe 132,4 mm
Höhe 25,4 mm
Gewicht 240 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: PM-220B, PM-220BL, PM-220PK, PM-220PR, PM-220W

Auch interessant

So wählen wir die Produkte aus

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf