Gut (2,3)
38 Tests
ohne Note
9 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Genre: Renn­spiel
Frei­gabe: ab 12 Jahre
Spie­leran­zahl: Mul­ti­player, Single­player
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Nail'd

  • Nail'd (für PS3) Nail'd (für PS3)
  • Nail'd (für Xbox 360) Nail'd (für Xbox 360)
  • Nail'd (für PC) Nail'd (für PC)

Nail'd im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Februar 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Nail'd (für PC)

    „... Leider mangelt es dem Spiel an Umfang: Die simpel gestrickte Karriere bietet zwar einige Modi und 14 sehr abwechslungsreiche Strecken, aber zu wenige Veranstaltungen. Auch stört, dass man ewig die gleichen Karten spielt bis man weiterkommt, dadurch sieht man sich schnell satt. Der Fuhrpark schließlich könnte umfangreicher sein ... Trotz der Kritik ist Nail'd ein empfehlenswerter Adrenalin-Kick.“

  • „gut“ (2,23)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    2 Produkte im Test
    Getestet wurde: Nail'd (für Xbox 360)

    „Durchgedrehtes Querfeldein-Rasen, das sich buchstäblich einen Dreck um physikalische Gesetze schert. Die braucht auch keiner. Denn das Spiel lebt vor allem vom aberwitzigen Tempo, mit dem Sie durch die Wildnis jagen. Dazu gibt's ansprechende Optik, halbwegs fetzige Musik (wenn auch zu oft wiederholt) und verrückte Strecken. ...“

    • Erschienen: Januar 2011
    • Details zum Test

    „gut“ (2,23)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    Getestet wurde: Nail'd (für PS3)

    „Weite Sprünge auf spektakulären Strecken machen Nail'd zu einem abgedrehten Vergnügen. Auch ohne viel Übung geht's gleich flott zur Sache. Selbst an Bild und Ton gibt's nichts zu mäkeln.“

    • Erschienen: Januar 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Idee: „gut“;
    Spaß: „zufriedenstellend“;
    Umsetzung: „zufriedenstellend“;
    Dauermotivation: „zufriedenstellend“.

  • „befriedigend“ (3,3)

    8 Produkte im Test

    „... Nail'd ist kein schlechtes Spiel, aber letztlich zu belanglos, um länger ans Gamepad zu fesseln. Wenn Sie auf der Suche nach einem spaßigen Quad-Raser sind, bleibt Pure die erste Wahl und dürfte mittlerweile zum Schnäppchenpreis zu bekommen sein.“

    • Erschienen: Dezember 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Nail'd (für Xbox 360)

    „... Eine leicht verzerrte Perspektive lässt das ganze Spektakel noch spektakulärer aussehen, als es ohnehin schon ist. Großer Pluspunkt: Trotz der überdrehten Action bleibt ‚Nail'd‘ die ganze Zeit kontrollierbar und leicht zu steuern.“

    • Erschienen: Februar 2011
    • Details zum Test

    70%

    Getestet wurde: Nail'd (für PC)

    „‚nail'd‘ bringt das Vergnügen und den Geschwindigkeitsrausch in unser Wohnzimmer. Mit tollem Arcade-Racing überzeugt es und führt uns über wahnwitzige Strecken, wie zum Beispiel über einen Staudamm, über fahrende Eisenbahnen oder auch über ein Umspannwerk. Mit Punkrock im Ohr und dem Tunnelblick im Auge springen, driften und schubsen Sie sich über die verschiedenen Strecken. Auf der negativen Seite stehen die sich leider des Öfteren wiederholenden Strecken, die riesige Fuhrparkauswahl und auch die fehlende Langzeitmotivation.“

    • Erschienen: Januar 2011
    • Details zum Test

    69%

    Getestet wurde: Nail'd (für Xbox 360)

    „‚nail'd‘ ist ein gescheitertes Experiment um die Frage, wie viel Freiheit sich ein Rennspiel nehmen kann. Obwohl man schnell Freude am Spiel findet, verfliegt die Begeisterung mit ähnlicher Geschwindigkeit – wer hoch springt, fällt nun mal tief.“

    • Erschienen: Januar 2011
    • Details zum Test

    58%

    Getestet wurde: Nail'd (für PS3)

    „‚nail'd‘ ist ein Nischenprodukt: Der absolute Fokus auf Arcade macht es für viele unspielbar, die Grafik ist nicht absolut top, die Kurse machen oft wenig Sinn und der fehlende Split-Screen sorgt auch für lange Gesichter von der Konsole. Dennoch kommt kein Spiel über ‚nail'd‘, wenn es darum geht, Sie mit Tempo zu versorgen! Wenn Sie zu den Geschwindigkeits-Fetischisten gehören, ist das Spiel auf jeden Fall einen Blick für Sie wert. ...“

    • Erschienen: Januar 2011
    • Details zum Test

    „gut“ (80%)

    Getestet wurde: Nail'd (für PS3)

    „Plus: es ist schnell; es ist echt verflucht schnell; erwähnten wir schon, wie schnell es ist?
    Minus: es ist schnell - und sonst nix.“

    • Erschienen: Januar 2011
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (68%); Mehrspieler

    Getestet wurde: Nail'd (für PC)

    „Nachdem man die spektakulären Strecken ein-, zweimal gefahren ist, schwindet aufgrund vieler nerviger Macken (öder Karrieremodus, Gummiband-KI, willkürliche Kollisionsabfrage etc.) rasch die Lust, weiterzuspielen.“

  • Spielspaß: 75%

    Platz 1 von 2
    Getestet wurde: Nail'd (für Xbox 360)

    „Kurzweiliger Raserspaß, der auf Dauer zu wenig Abwechslung bietet und technisch schwach ist.“

  • „gut“ (2,23)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    2 Produkte im Test
    Getestet wurde: Nail'd (für PS3)

    „Stark: witzige Rennstrecken; aberwitziges Tempo; gute Optik.
    Schwach: unklare Streckenführung; nur zwei Fahrzeugklassen; wenige Musikstücke.“

  • Spielspaß: 74%

    Platz 2 von 2
    Getestet wurde: Nail'd (für PS3)

    „... Zwar haben die ersten Rennen durchaus Spaß gemacht, schon bald stellte sich große Langeweile wegen der vielen Streckenwiederholungen und der dürftigen Fahrzeugauswahl aber ein. Schade, denn ein Rennspiel, das so schnell und durchgeknallt ist, hat eindeutig mehr Potenzial. Fraglich ist auch, warum die Entwickler die Optik auf den Konsolen so vernachlässigt haben. ...“

    • Erschienen: Januar 2011
    • Details zum Test

    „durchschnittlich“ (68% Einzelspieler-Spielspaß)

    Getestet wurde: Nail'd (für PS3)

    „VORTEILE: Spektakuläres Streckendesign mit unzähligen Sprüngen und krassen Höhenunterschieden.
    NACHTEILE: Anspruchsloses Fahrverhalten mit merkwürdigen Physik- und Kollisionsfehlern; Die uninteressant präsentierte Einzelspieler-Karriere motiviert kaum zum Durchspielen; Die Gummiband-KI sorgt immer wieder für höchst fragwürdige Momente. ...“

Weitere Tests (23)

zu KochMedia Nail'd

  • Nail'd
  • KOCH Media Nail'd
  • Nail'd
  • Nail'd (Sony PlayStation 3, 2010)
  • Nail'd für Sony Playstation 3 / PS3
  • Nail'd (Sony PlayStation 3, 2010)

Kundenmeinungen (9) zu Nail'd

4,3 Sterne

9 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
5 (56%)
4 Sterne
2 (22%)
3 Sterne
2 (22%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,3 Sterne

9 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Nail'd

Genre Rennspiel
Freigabe ab 12 Jahre
Spieleranzahl
  • Singleplayer
  • Multiplayer
Freeware fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema KochMedia Nail'd können Sie direkt beim Hersteller unter kochmedia.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Nail'd

GEE - Um sich von der Masse an Rennspielen abzuheben, müssen Entwickler alle Register ziehen. ‚Nail'd‘ geht dabei ziemlich steil. …weiterlesen

Nail'd

Computer Bild - Ab geht's mit irrsinnigem Tempo über WAHNSINNIGE STRECKEN. …weiterlesen

Nail'd

PC Magazin - Nail‘d macht so richtig süchtig und schürt das Verlangen nach mehr. Kein Wunder, wenn man mit einem irren Tempo durch das Gelände brettert, an einer beinahe senkrechten Staumauer entlang düst, von hohen Bergen ins malerisch gestaltete Tal fliegt und nebenbei drängelnde Gegner ausschalten darf. Der lizenzierte Soundtrack mit Punk- und Metal-Bands wie Fear Factory, Deftones oder Hatebreed passt zum brachialen Rennspaß. …weiterlesen

Völlig gerädert

PC Action - Racer statt Shooter: Techland wagt sich auf neues Terrain. Neben dem Mehrspieler- wurde auch der Einzelspieler-Modus bewertet. …weiterlesen

Nail'd

play5 - Nein, hier wird nicht genagelt. Nägel mit Köpfen macht Techland aber auch nicht. Zusätzlich wurde neben dem Einzelspieler- auch der Mehrspieler-Modus bewertet. …weiterlesen

Nail'd

PC Games - Techland hängt die Shooter-Programmierung an den Nagel und versucht sich im Offroad-Bereich. …weiterlesen

nail'd

computerspiele.com - Das Rennspiel nail'd wirbt mit dem actiongeladenen und vielversprechenden Slogan ‚Stronger, Harder, Faster‘. In diesem Zusammenhang sei vorweg genommen, dass der Spieler dank Booster-Funktion praktisch durchgängig mit atemberaubender Geschwindigkeit durchs Gelände heizt und dabei waghalsige Sprünge über irre Distanzen hinlegt. Doch ob das Spiel insgesamt ein Kaufempfehlung verdient hat, haben wir für euch ausgiebig getestet. …weiterlesen

nail'd

GameCaptain.de - Eins fällt sofort auf: nail'd ist so ziemlich das schnellste Rennspiel, das in letzter Zeit auf den Markt gekommen ist. Hier rast man mit einem derartigen Mordstempo durch die Landschaften (u.a. Griechenland, Arizona, Anden), dass einen ganz anders wird. ... …weiterlesen

nail'd

GameCaptain.de - Das Entwicklerstudio Techland aus Polen (u.a. Xpand Rally Xtreme) will mit nail'd Bike-Offrod-Platzhirsch Pure Konkurrenz machen. Gelingt das Unterfangen? …weiterlesen

Testbericht: Nail'd

Videospielkultur.de - Schnellster Off-Road-Racer der Welt, total durchgeknallt, keine Rundkurse, weiße Fingerknöchel – Deep Silvers Funracer Nail'd wurde zwar nicht außergewöhnlich viel beworben, doch waren die präsentierten PR-Häppchen nicht eben von Bescheidenheit gezeichnet. Passend zu diesem Manöver engagierte man für die musikalische Gestaltung mal eben einige Größen international erfolgreicher Metal-Bands. Lohnt sich ein kräftiger Tritt aufs Gaspedal oder bleibt der Spaß auf der Strecke? …weiterlesen

Nail'd: Review

GBase.de - Winter in Deutschland. Das bedeutet in der Regel wenig weiße Pracht und viel Dreck und Matsch. Das Jahr 2010 scheint da zumindest bisher eher die Ausnahme zu sein, denn pünktlich zum 1. Dezember kam die weiße Pracht in Massen bis ins Flachland. Wenig Glück also für alle Freunde von Dreck und Matsch, und genau deswegen - und aus keinem anderen Grund - hat Deep Silver pünktlich zur Vorweihnachtszeit den Offroad-Raser nail'd auf den Markt geworfen. Ob der erste ernstzunehmende Konkurrent für Blackrocks angestaubtes Pure zu gefallen weiß, klären wir im Test direkt unter dieser wahrlich grottenschlechten Einleitung. …weiterlesen

nail'd

GamingMedia.de - Gute Rennsimulationen gibt es im Handel momentan wahrlich mehr als genug. Der Markt für wirklich brauchbare Arcade-Racer ist dabei schon etwas überschaubarer. Diese Chance will das Team von Techland nutzen und stampft mit nail'd einen neuen Genre-Vertreter aus dem Boden. Damit wagen sich die Entwickler, unter anderem bekannt durch den Shooter Call of Juarez, endlich wieder an einen Racer. Ob das polnische Studio mittlerweile aus den eigenen Fehlern gelernt hat, oder das Game ähnlich wie die hauseigenen Titel GTI Racing und Xpand Rally in der Versenkung verschwindet, wird sich bald zeigen. …weiterlesen

nail'd - Offroad-Wahnsinn jenseits der Gravitation

Gamers.de - Arcade-Racer sind eine Klasse für sich. Da gibt es solche, die einem mit realistischem Setting und amtlichen Fahrzeugen vorgaukeln, man wäre tatsächlich ein Crack auf dem heißen Asphalt. Andere wiederum machen keinen Hehl daraus, dass Rennen hier abseits von physikalischen Gesetzen und fahrerischem Können ausgetragen werden und setzen einen ohne Umschweife in ein überzeichnetes Sci-Fi-Vehikel. ‚nail'd‘ aus dem Hause Deep Silver hingegen macht es einem da auf den ersten Blick nicht so einfach. …weiterlesen