• Sehr gut 1,4
  • 1 Test
  • 5 Meinungen
Sehr gut (1,4)
1 Test
ohne Note
5 Meinungen
Abmessungen (H x B x L): 70 x 98 x 48 cm
Gewicht: 95 kg
Mehr Daten zum Produkt

KnappWulf KW533 Werkstattwagen im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Oktober 2019
    • Details zum Test

    1,4; Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Der Knappwulf Werkstattwagen KW533 ist ein tolles Angebot für alle Hobby-Schrauber. Der Werkstattwagen ist solide, der Umfang des mitgelieferten Werkzeugs immens und die Qualität ist in Ordnung.“

zu KnappWulf KW533 Werkstattwagen

  • KnappWulf Werkzeugwagen KW533 Werkzeugkoffer Werkstattwagen Werkzeugkasten
  • KnappWulf Werkzeugwagen Werkstattwagen KW533 gefüllt mit Werkzeug Werkzeugkasten

Kundenmeinungen (5) zu KnappWulf KW533 Werkstattwagen

4,8 Sterne

5 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
4 (80%)
4 Sterne
1 (20%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,8 Sterne

5 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu KnappWulf KW533 Werkstattwagen

Abmessungen (H x B x L) 70 x 98 x 48 cm
Ausstattung
  • Abschließbar
  • Ablagefach
  • Werkzeug inklusive
Gewicht 95 kg

Weiterführende Informationen zum Thema KnappWulf KW533 Werkstattwagen können Sie direkt beim Hersteller unter knappwulf.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Ordnung muss sein!

Heimwerker Praxis 2/2014 (März/April) - Mobiles Werkzeug Mobilität ist alles: Das gilt auch für unser Werkzeug. Wer gelegentlich am Auto, Motorrad oder anderen Fahrzeugen Hand anlegt, sollte über die Anschaffung eines Werkstattwagens nachdenken. Damit hat die Lauferei zwischen Fahrzeug und Werkzeugschrank ein Ende, da das Werkzeug direkt vor Ort platziert werden kann. Außerdem bieten Werkstattwagen auch immer genügend Ablagefläche oder einen Platz, an dem ausgebaute Teile repariert werden können. …weiterlesen

Rollende Werkstatt

Heimwerker Praxis 2/2011 - Erwartungsgemäß hat der Wagen gute Rolleigenschaften. Auch die Schubladen laufen sauber. Das seitlich angebrachte Schloss ist gewöhnungsbedürftig, hat aber Vorteile: der Schlüssel steht nicht vorne hervor. Das verhindert schmerzhaftes Anstoßen oder ein Abbrechen des Schlüssels. Der Stanley Werkstattwagen nimmt eine Außenseiterposition ein. An Ausstattung hat er nicht viel zu bieten, setzt dafür aber auf eine solide Konstruktion und eine sehr hohe Tragfähigkeit. …weiterlesen

Ordnung auf Rädern

Heimwerker Praxis 1/2008 - Für eine bequeme Betätigung sind sie aller dings etwas kurz geraten Famex bietet mit dem Werkstattwagen 803 L einen soliden Helfer auch für robusten Einsatz. Wird bei der Benutzung ein wenig auf ausgeglichene Gewichtsverteilung geachtet, nimmt er so schnell nichts übel. Güde GW 05/SE Die Feststellbremse mit Drehstopp sollte immer in einer Radstellung eingesetzt werden, die auch den Lösungshebel gut erreichbar macht. …weiterlesen

Mobile Werkstatt

Heimwerker Praxis 5/2013 (September/Oktober) - 600 kg maximale Belastung soll er verkraften. Das ist mal ein Wort. Wenn man den Wagen dann genauer in Augenschein nimmt, erscheint diese Aussage mehr als glaubhaft. Ausstattung Insgesamt 11 Schubladen bieten Platz für jede Menge Werkzeug. Dabei wurde auch an eine abschließbare Schublade für den Laptop sowie Schubfächer für Spraydosen und Flaschen gedacht. Außerdem gibt es seitlich ein Abteil für teure Spezialwerkzeug wie z.B. Drehmomentschlüssel. …weiterlesen

Ordnung nach Maß

Heimwerker Praxis 1/2013 (Januar/Februar) - Unser Testkandidat stammt aus dem Hause Bedrunka + Hirth. Insider wissen, dass dieser Schwarzwälder-Metallbetrieb einen guten Namen hat, wenn das Thema Werkstatteinrichtung gefragt ist. Nachdem wir vor einigen Jahren bereits einen Werktisch getestet haben, liegt die Messlatte hoch. Mal sehen, ob der Maxmobile 1 da anknüpfen kann. Ausstattung Abgesehen von den Außenabmessungen kann jeder Wagen individuell gestaltet werden. …weiterlesen