• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 1 Meinung
keine Tests
Testalarm
ohne Note
1 Meinung
Zulässiges Körpergewicht: 110 kg
Typ: Stan­dard-​Ergo­me­ter
Displayanzeige: Kalo­rien
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Giro M

Mäßige Ausstattung

Ein hohes Maß an Funktionalität bietet der neue Ergometer Giro M von Kettler nicht gerade. So lässt sich beispielsweise die Belastungsintensität lediglich manuell verändern, spezielle Trainingseinheiten stehen dagegen nicht zur Verfügung.

Darüber hinaus bewegt sich auch die Bandbreite an Widerstandsstufen in überschaubaren Grenzen. Insgesamt kann man lediglich zwischen acht verschiedenen Gängen wählen, die Übergänge zwischen den einzelnen Intensitäten sind folglich relativ groß. Was die weitere Ausstattung betrifft, so zeigt der mitgelieferte Trainingscomputer die wichtigsten Daten an, also Zeit, Distanz, Geschwindigkeit, Trittfrequenz, Kalorienverbrauch und Puls. Letzterer wird dabei wahlweise über die beiden Handsensoren am Lenker oder über einen Ohrclip gemessen. Allerdings sollte man die hierbei für gewöhnlich auftretenden Ungenauigkeiten im Hinterkopf behalten und als Alternative den optional erhältlichen Brustgurt in Erwägung ziehen. Nach Beendigung des Trainings kann man auf dem LCD-Panel die jeweiligen Durchschnittswerte der oben genannten Indikatoren prüfen, zudem soll laut Hersteller die Möglichkeit bestehen, den Erholungspuls zu ermitteln. In Sachen Fahrkomfort darf man sich auf einen horizontal und vertikal verstellbaren Sattel freuen, allerdings gilt diese Flexibilität nicht für den Lenker. Dieser lässt sich lediglich in seinem Neigungswinkel ändern. Gerade groß gewachsene Anwender könnten sich daran stören, schließlich werden sie dadurch möglicherweise permanent in eine unangenehme Rennrad-Position gedrückt. Die Schwungmasse wird schließlich mit sechs Kilogramm angegeben, was nicht unbedingt für ein konstant gleichmäßiges Tretgefühl spricht. Vergleichbare Modelle im selben Preissegment haben hier für gewöhnlich vier oder fünf Kilo mehr im Gepäck.

Der Kettler Giro M wird derzeit bei Amazon für moderate 250 Euro angeboten, ist dafür im Gegenzug aber auch etwas mager ausgestattet. Wer einen ähnlich günstigen Heimtrainer mit weitaus größerem Funktionsumfang sucht, sollte sich den Christopeit Ergometer ET6 anschauen.

Kundenmeinung (1) zu Kettler Giro M

2,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
1 (100%)
1 Stern
0 (0%)

2,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Kettler Giro M

Zulässiges Körpergewicht 110 kg
Schwungmasse 6 kg
Ausstattung
  • Pulsmessung
  • Höhenverstellbarer Sattel
  • Messung der Geschwindigkeit
  • Display
  • Horizontal verstellbarer Sattel
Typ Standard-Ergometer
Pulsmessung
  • Handsensoren
  • Ohrclip
Displayanzeige Kalorien
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 07630-000

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Christopeit AL 2Christopeit Racer Bike XL1Kettler Ergometer E3Kettler Giro GTKettler POLO MKettler Paso 109Christopeit Ergometer ET 2Ultrasport Ultrafit Mini BikeHomecare Arm- und BeintrainerRehaforum Medical Medical RFM digital