• ohne Endnote

  • 0 Tests

179 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Leis­tung: 700 W
Mate­rial der Schüs­sel: Kunst­stoff
Gerä­te­klasse: Mul­ti­funk­ti­ons-​Küchen­ma­schine
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Umfang­rei­che Aus­stat­tung

Die Prospero KM 262 imponiert mit einem umfangreichen Zubehör, das die Küchenmaschine in den Rang eines multifunktionalen Alleshelfers in der Küche zum Backen und Kochen erhebt. Im Unterschied zu den „großen“ Modellen des renommierten Herstellers Kenwood besteht der Korpus der Maschine aus Plastik, was jedoch ihrer Effektivität sowie auch Robustheit allem Anschein nach keinen Abbruch tut – und sie angesichts von niedrigen Anschaffungskosten zudem sehr attraktiv macht.

Rühren, Kneten, Mixen, Reiben, Auspressen ...

Die Liste der Aufgaben, für die die Kenwood bei der täglichen Küchenarbeit eingesetzt werden kann, ist sehr lang. Im Vordergrund stehen nämlich zwar die traditionellen Grundfunktionen einer Küchenmaschine, also die Herstellung von Teig sowie das Aufschlagen von Eiweiß oder Schlagsahne. Die Kenwood erledigt diese Arbeiten mit Bravour, wie den Kundenrezensionen zu entnehmen ist. Rührteige sind für sie eine Leichtigkeit, aber auch schwere Teige, etwa Hefeteig, stellen sie vor keine Probleme – auch wenn der Anschein ein etwas anderer ist, denn wenn die Kapazitätsgrenze ausgenutzt wird, gerate die komplette Maschine, wie ein Kunde berichte, doch ziemlich ins Wanken. Dass sie sich außerdem auf den höheren Geschwindigkeitsstufen sehr laut gebärdet, zieht sich als Kritikpunkt wie ein roter Faden durch fast alle Kundenbewertungen. Zum Lieferumfang gehören aber auch eine Zitruspresse sowie, wesentlich interessanter, ein Mixaufsatz. Letztere kann nämlich auch mit Scheiben bestückt werden, mit denen sich Lebensmittel zur Weiterverarbeitung beim Kochen zubereiten lassen. Zur Auswahl stehen dabei Scheiben zum Schneiden und Raspeln sowie zum Reiben. Der Aufsatz selbst besteht nicht aus Glas, sondern Acryl, was allerdings bei vielen Küchenmaschine in diesem Segment der Fall ist. Wie alle Modelle von Kenwood lässt sich auch die Prospero bei Bedarf um weiteres Zubehör aufrüsten. Zur Auswahl stehen zum Beispiel ein Fleischwolf sowie ein Entsafter – falls die Zitruspresse nicht ausreichen sollte.

Fazit

Die Küchenmaschine gehört zu den Einsteigermodellen des Herstellers, wobei in die Kategorie „Einsteiger“auch Kunden fallen, denen schlicht und einfach das Geld dafür fehlt, sich eine der großen Maschinen von Kenwood aus Metall zu leisten. Einschränkungen sind lediglich hinsichtlich der Motorstärke und damit der Verarbeitungskapazität hinzunehmen, der Motor leistet nämlich „nur“ 700 Watt, was jedoch für die Mengen, die in einem durchschnittlich großen Haushalt anfallen, trotzdem absolut ausreicht. Gravierende Schwachstellen wiederum, die gegen eine Anschaffung sprechen würden, sind nicht bekannt, weswegen es auch nicht verwundert, dass die meisten hochzufrieden mit der multifunktionalen Küchenmaschine sind und sie gerne weiterempfehlen – nicht zuletzt im Hinblick darauf natürlich, dass die Kenwood aktuell schon für sehr moderate 130 EUR (Amazon) zu haben ist.

von Wolfgang

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • KENWOOD Küchenmaschine Titanium Chef Baker XL KVL85.704SI mit integrierter

Kundenmeinungen (179) zu Kenwood Prospero KM 262

4,5 Sterne

179 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
125 (70%)
4 Sterne
34 (19%)
3 Sterne
7 (4%)
2 Sterne
5 (3%)
1 Stern
6 (3%)

4,5 Sterne

178 Meinungen bei Amazon.de lesen

1,0 Stern

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von Wamonis

    Mich enttäuscht das Gerät!

    • Vorteile: großes Zubehörsortiment
    • Nachteile: billige Verarbeitung , Abdeckung nicht dicht, Fleischwolf undicht, Knetergebnis unzufriedenstellend
    • Geeignet für: Shakes, Zerkleinern, Eischnee/ Bisquit, Sahne
    Ich habe mir vor kurzem dieses Gerät gekauft. Die Empfehlung des Verkäufers versprach viel. Zu viel. Ich kann leider kaum Pluspunkte hier aufführen, außer dass man damit erfolgreich Eischnee schlagen kann und das Raspeln funktioniert auch.
    Allerdings läuft beim Benutzen des Fleischwolfs Fleischsaft in das Gerät, was zu sehr unangenehmen Gerüchen führt. Leider ist die Stelle sehr ungünstig zum Reinigen. Man kommt kaum hin.
    Beim Kneten hat man Sorge, dass das Gerät jeden Moment das Zeitliche segnet. Unterm Kneten bewegt sich das gesamte Gerät einschließlich aller Nähte bzw. Verschlüsse. Der Teig bleibt am Rand völlig unbearbeitet. Ich musste bis jetzt jedesmal von Hand nachkneten. Der Schüsselinhalt wird trotz der Abdeckung hinten ausgeworfen.
    Die Mixfunktion beschränkt sich auch nur auf Flüssigkeiten. Alles andere bleibt zu 90% oben am Rand. D.h. man muss den Mixaufsatz ständig abnehmen, runterklopfen und erneut aufsetzen. Dieser Vorgang muss ständig wiederholt werden, möchte man den gesamten Inhalt zerkleinert haben. Für mich eine echte Entäuschung, sehr ärgerlich.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Küchenmaschinen

Datenblatt zu Kenwood Prospero KM 262

Geräteklasse Multifunktions-Küchenmaschine
Leistung 700 W
Geschwindigkeitsstufen 6
Gehäusematerial Kunststoff
Material der Schüssel Kunststoff
Fassungsvermögen der Schüssel 4,3 l
Zubehör
  • Knethaken
  • Raspelscheibe
  • Rührbesen
  • Reibescheibe
  • Schneidescheibe
  • Schneebesen
Aufsätze
  • Mixer
  • Zitruspresse
Ausstattung
  • Momentstufe
  • Sanftanlauf

Weiterführende Informationen zum Thema Kenwood Prospero KM 262 können Sie direkt beim Hersteller unter kenwoodworld.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: