ohne Note
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
MM-​Sys­tem: Ja
MC-​Sys­tem: Ja
Tech­no­lo­gie: Tran­sis­tor
Netz­teil extern: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Keces Ephono (mit Netzteil Ephono Power) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: September 2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Der Ephono stellt die bisher akzeptierten Preis-/Klang-Relationen in Sachen Phonostufen in Frage und kommt durch seine unmittelbare Spielweise dem Klangerlebnis eines Konzertes viel näher, als man erwarten würde.“

    • Erschienen: August 2018
    • Details zum Test

    Klangurteil: 113 Punkte

    Preis/Leistung: „überragend“, „Empfehlung: Preis / Leistung“

    „Antrittsschnell, mit sattem Bass und klaren Höhen, dazu nahezu brumm- und rauschfrei: So muss ein Phonoverstärker klingen. Der Keces Ephono setzt mit seiner Flexibilität und Spielfreude aber noch richtig viel drauf. Unterm Strich gibt's hier reichlich value für vergleichsweise wenig money.“

Einschätzung unserer Autoren

Ephono (mit Netzteil Ephono Power)

Hoch­klas­sig, ohne hoch­prei­sig zu sein

Stärken
  1. sehr guter Klang
  2. saubere Verarbeitung
  3. für MM- und MC-Tonabnehmer
  4. Abschlussimpedanz und Gain einstellbar
Schwächen
  1. noch keine bekannt

Für eine Phono-Vorstufe samt externem Netzteil, wohlgemerkt eine Vorstufe mit audiophilem Anspruch, sind 700 Euro fair. Erst recht mit Blick auf das Urteil der Experten: Im Test der Zeitschrift „Audio“ wird dem Gespann ein überragendes Preis-Leistungs-Verhältnis beschieden. Anteilig ist das der Ausstattung geschuldet, denn der Ephono eignet sich für MM- und MC-Tonabnehmer, außerdem kann man Abschlussimpedanz und Verstärkungsfaktor (Gain) einstellen. Entsprechend aufwendig hat Keces das Netzteil konstruiert. Im Hörtest überzeugt das Duo auf ganzer Linie: Es klingt offen, direkt und herrlich transparent, überdies „nahezu brumm- und rauschfrei“. Dass eine Kapazitätsanpassung für MM-Tonabnehmer fehlt, lässt sich bei diesem Preis verschmerzen.

Datenblatt zu Keces Ephono (mit Netzteil Ephono Power)

Systeme & Technologie
MM-System vorhanden
MC-System vorhanden
Technologie Transistor
Anschlüsse
Netzteil extern vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen

Einer geht noch

LP - Magazin für analoges HiFi & Vinyl-Kultur - Okay, damit wären wir wieder in der Spur. Die "SE"-Version - Audio Research aktualisiert gerade einige Vorstufen auf "Special Edition" - der Reference Phono 2 ist damit die aufwendigste Phono-Lösung, die die Mannen aus Plymouth, Minnesota bis dato realisiert haben. Was sich bedauerlicherweise auch im Preis niederschlägt: 14.500 Euro sind zu berappen, wenn man in den Genuss der Qualitäten dieses Gerätes kommen will. Und die sind, so viel darf ich schon mal verraten, reichlich vorhanden. …weiterlesen