DT-213 Produktbild
  • Gut 2,3
  • 1 Test
  • 6 Meinungen
Gut (2,3)
1 Test
ohne Note
6 Meinungen
Typ: Foto­ta­sche
Mehr Daten zum Produkt

Kata DT-213 im Test der Fachmagazine

  • 4,5 von 6 Punkten

    Platz 3 von 10

    „... Die Colttaschen-ähnliche Konstruktion ermöglicht über die oben liegende Öffnung einen sehr schnellen Zugriff auf die Kamera. Wetterschutz und Verarbeitung des Digital Torso Bag sind ebenfalls top.“

Kundenmeinungen (6) zu Kata DT-213

5,0 Sterne

6 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
6 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

6 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

DT-213

Kompakte Fototasche für mittelgroße Ausrüstungen

Wer als semi-professioneller Fotograf seine mittelgroße Spiegelreflexkamera mit angesetztem Standardzoomobjektiv, eine zusätzliche Telelinse und ein Blitzgerät in einer Fototasche komfortabel transportieren möchte, der ist mit der Kata DT-213 gut bedient. Das dick gepolsterte Hauptfach der Tasche bietet einen sicheren Schutz für die empfindliche Ausrüstung und lässt sich dank der praktischen Inneneinteilung einfach auf die Größe der Kamera anpassen. Das ansprechende Design in Schwarz rundet den insgesamt positiven Eindruck ab.

Im schmalen Seitenfach kann der Fotograf kleinere Utensilien wie Speicherkarten, Akkus und Ladegeräte unterbringen. Eine Regenhülle und drei Gurte zur Anbringung von Zusatzmaterial gehören ebenfalls zum Lieferumfang. Als Slingtasche lässt sich die Kata DT-213 schnell vom Rücken nach vorne drehen und ermöglicht damit einen einfachen Zugang zum Foto-Equipment.

Wer eine robuste und kompakte Fototasche für den alltäglichen Gebrauch sucht, der kann mit der Kata DT-213 fündig werden. Bei (Amazon) wird die Tasche für etwa 75 Euro angeboten.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Kata DT-213

Typ Fototasche
Gewicht 730 g

Weitere Tests & Produktwissen

Spezies Sling

DigitalPHOTO 8/2009 - Der etwas größere Torso Bag 213 fasst im Vergleich zu den übrigen Taschen im Test etwas weniger Equipment. Eine DSLR mit Objektiv, zwei Zusatzlinsen und ein Blitzgerät werden im gut gepolsterten und übersichtlichen gelben Innenraum sicher verstaut. Das Leichtgewicht kann auf dem Rücken und vor dem Rumpf getragen werden. Abhängig davon wird entweder die rechte oder linke Schulter belastet, was auf längeren Wegstrecken klar von Vorteil ist. …weiterlesen