Aftershock (Modell 2011/2012) Produktbild
  • Sehr gut 1,0
  • 3 Tests
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,0)
3 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Einsatzgebiet: All-​Moun­tain
Geeignet für: Her­ren
Mehr Daten zum Produkt

K2 Aftershock (Modell 2011/2012) im Test der Fachmagazine

  • 5 von 5 Sternen

    „VIP Very Important Product“

    Platz 1 von 11

    Für alle Einsatzbereiche eignet sich das neue Aftershock-Modell von K2. Der Allmountain ist sehr gut abgestimmt, was ihm zu einer guten Performance auf hartem, verspurtem Schnee verhilft. Doch auch im Gelände bei tiefem Schnee überzeugt der Aftershock. Das Handling ist unproblematisch, die Rocker-Schaufel sorgt für Tempo. Das Skifahren ist komfortabel und macht viel Spaß. Man muss nur wenig Kraft aufwenden. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test

    „Präparierte Pisten mit viel Platz sind ebenso die Spielwiese für den Aftershock wie frisch verschneite Offpiste-Runs. In beiden Fällen liegt er stets satt im Schnee. Der Ski verleiht durch seine Spurtreue und Tempofestigkeit ein hohes Maß an Sicherheit. Der Ski ist für Tempoliebhaber, die in der Früh über glatt gebügelte Pisten rauschen, Powder lieben oder später durch Sulz pflügen, der perfekte Begleiter.“

  • 5 von 5 Sternen

    „VIP Very Important Product“

    Platz 1 von 11

    „Ein leicht zu fahrender, perfekter Allrounder, mit dem auch Einsteiger keine Schwierigkeiten haben werden.“

Datenblatt zu K2 Aftershock (Modell 2011/2012)

Einsatzgebiet All-Mountain
Länge 167 / 174 / 181 cm
Taillierung 130-86-114 mm (174 cm)
Radius 17 m (174 cm)
Geeignet für Herren

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Hagan Chimera 1.0 (Modell 2012/2013)Movement Buzz (Modell 12/13)Atomic Redster D 2 SL (Modell 2012/2013)Head Worldcup Rebels i.SL Race Department (Modell 12/13)Stöckli Sport Laser SX (Modell 2012/2013)Blizzard Sport S-Power Full Suspension IQ (Modell 2012/2013)Fischer Sports RC4 Worldcup SC Pro (Modell 2012/2013)Dynastar Speed Course TI (Modell 2012/2013)Fischer Sports RC4 Worldcup RC Pro (Modell 2012/2013)Scott Fly'Air (Modell 2012/2013)