GY-LSX1 Produktbild
  • ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 0 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
Meinung verfassen
Ultra-​HD (4K): Ja
Typ: Profi-​Cam­cor­der
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

GY-LSX1

Full-​HD war ges­tern

Der Schultercamcorder GY-LSX1 gehört zu den neuen 4K-Kameras mit Super35-Sensor, die im April auf der NAB 2014 von JVC vorgestellt worden ist. Er zeichnet native 4.096 x 2.160 Pixel oder dem TV-Standard entsprechende 3.840 x 2.160 Pixel auf und das mit flüssigen 60 Vollbildern in der Sekunde!

Unglaubliche Aufnahmen

Ein unglaublich scharfes Bild ist dank der 4K-Auflösung mit dem Camcorder möglich, der MPEG-4 AVC/H.264 4:2:2 auf SDHC/SDXC UHS-I U3-Karten abspeichert. Zeitlupenaufnahmen werden mit Full-HD-Qualität und 120 Bildern in der Sekunde oder mit 240 Bildern in HD-Qualität vorgenommen. Dadurch können sehr schnell ablaufende Prozesse für das menschliche Auge in Präzision sichtbar gemacht werden, was vor allem bei Sport- und Tieraufnahmen von besonderer Bedeutung ist. Den Camcorder aus dem Cine-Segment sollen PL-Optiken zur Verfügung stehen. Somit sind detailreiche Makro-, aber Architektur-Aufnahmen genauso möglich wie Aufnahmen von Sportszenen oder wilden Tieren.

Weitere Feature

Für den Ton stehen vier Audio-Kanäle zur Verfügung. Außerdem sind für den Live Output vier HD-SDI und ein HDMI 2.0 vorgesehen. Zudem können die Videosignalquellen sich in Frequenz und Phase des Bildwechsels von außen synchronisieren lassen, sodass beispielsweise zwei Signalquellen unterbrechungs- sowie störungsfrei gemischt werden können oder zwischen ihnen hin und her gewechselt werden kann. Die unter der Bezeichnung Genlock bekannte Fähigkeit ist für Aufnahmen in Studioumgebung von Interesse. Daneben ist die Kamera zum Zwecke der genauen Ton-Bild-Synchronisation mit einem Timecode versehen, bei dem jedes Bild exakt mit Angabe von Stunde, Minute, Sekunde und Bilder-Nummer/Frame dieser Sekunde versehen wird.

Fazit

Viel ist leider noch nicht über die neue Videokamera bekannt. Allerdings stellt sie gemeinsam mit der GY-LSX2, der GW-SPLS1 und der GW-GBLS1 eine neue Ära von professionellen Camcordern von JVC dar.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Datenblatt zu JVC GY-LSX1

Auflösung
Video-Auflösung
Ultra-HD (4K) vorhanden
Technische Daten
Typ Profi-Camcorder
Sensor
Sensortyp Super 35mm CMOS
Ausstattung & Anschlüsse
Sucher
  • Elektronisch
  • Okularsucher
Aufzeichnung & Speicherung
Speichermedien Speicherkarte
Speicherkarten-Typ
  • SDHC
  • SDXC
Aufzeichnung
Videoformate
  • MPEG-4
  • H.264

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Maginon DV-Z5 HDSony CX900Panasonic AJ-PX270Sony HDR-CX240ESony PXW-X70Sony HXR-MC2500EPanasonic HC-X1000Sony HDR-CX330ESony PXW-X180JVC Everio GZ-R315