Jupiter Kitchen Tools Hand-Allesschneider (361001) 1 Test

Hand-Allesschneider (361001) Produktbild
Gut (2,3)
ohne Note
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Manu­ell
  • Mehr Daten zum Produkt

Jupiter Kitchen Tools Hand-Allesschneider (361001) im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (83,3%)

    Platz 2 von 2

    „Der Hand-Allesschneider Art.-Nr. 361 001 von Jupiter bietet gute Ergebnisse, allerdings besteht bei diesem Gerät aufgrund fehlender Sicherheitseinrichtungen erhöhte Verletzungsgefahr.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Jupiter Kitchen Tools Hand-Allesschneider (361001)

Kundenmeinungen (16) zu Jupiter Kitchen Tools Hand-Allesschneider (361001)

4,4 Sterne

16 Meinungen in 1 Quelle

4,4 Sterne

16 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Spar­ta­nisch aus­ge­stat­tet

Der Hand-Allesschneider 36001 von Jupiter Kitchen Tools besitzt im Unterschied zu den meisten Modellen seiner Zunft keinen Schlitten und auch keinen Restehalter. Der spartanischen Ausstattung wegen müssen daher Einschränkungen hingenommen werden.

„Feuchtes“ Schnittgut lässt sich nur schwer schneiden

Die größte Einschränkung besteht eindeutig darin, dass sich Schnittgut, das leicht „feucht“ ist, kaum schneiden lässt. Dazu gehört leider auch Käse. Da der Allesschneider nämlich keinen Schlitten besitzt, auf dem der Käse zum Messer geführt werden kann, bereitet es sichtlich Mühe, ihn über die Ablagefläche händisch zum Messer zu führen. Der fehlende Restehalter wiederum hat zur Folge, dass das Schnittgut nicht bis zum Schluss effektiv geschnitten werden kann. Zudem erhöht sich dadurch unnötigerweise das Verletzungsrisiko.

Schneidet fast alles

Die beiden Einschränkungen sind umso ärgerlicher, als das Modell von Jupiter dank seines scharfen Messers sehr gut durch fast jedes Schnittgut gleitet. Das Gerät hat sich demnach seine Gerätebezeichnung verdient, es handelt sich tatsächlich um einen Allesschneider und nicht nur, wie dies bei handbetriebenen Modellen oft der Fall ist, um einen reinen Brotschneider. Die stabile Konstruktion – das Gerät besteht zur Hauptsache aus Leichtmetall – ermöglicht es sogar, härteres Schnittgut mit Druck zum Messer zu führen. Die Anschlagplatte gibt nämlich nicht nach, weswegen die Scheiben sehr gleichmäßig ausfallen. Als maximale Schnittbreite stehen 15 Millimeter zur Verfügung.

Platzsparend verstaubar

Ein weitere Vorzug des Jupiters besteht darin, dass sich das Gerät auf ein kleines Maß zusammenklappen lässt und damit platzsparend verstauen lässt. Im zusammengeklappten Zustand misst es nur noch 35 mal 21 mal 9 Zentimeter statt 35 mal 31 mal 20 Zentimeter.

Fazit

Die spartanische Ausstattung macht es schwer, für den Jupiter eine Empfehlungen auszusprechen, die er sich nämlich aufgrund der guten Schneideleistungen sowie der soliden Materialgüte und Verarbeitung eigentlich redlich verdient hätte. Sie wirft leider einen Schatten auf die Anschaffungskosten von fast 90 EUR (Amazon). Als Alternative lohnt sich daher ein Blick auf den ebenfalls handbetriebenen H 9 des renommierten deutschen Herstellers Graef. Er ist viel besser ausgestattet, gleitet nahezu tadellos durch fast jedes Schnittgut und ist aktuell für 100 EUR (Amazon) zu haben.

von Wolfgang

Fachredakteur im Ressort Haushalt, Haus und Garten – bei Testberichte.de seit 2008.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Jupiter Kitchen Tools Hand-Allesschneider (361001)

Typ Manuell

Weiterführende Informationen zum Thema Jupiter Kitchen Tools Alles-Schneider (361 001) können Sie direkt beim Hersteller unter my-jupiter.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf