Gut (2,0)
1 Test

Sehr gut (1,4)
27 Meinungen

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 03.07.2020

Leder­schnür­schuh mit Schutz­funk­tio­nen

Passt der Iron zu mir? Hier unsere Einschätzung zum John Doe Motorradstiefel, basierend auf Tests, Meinungen und Produktdaten.

Stärken

  1. hochwertige Materialien
  2. wasserabweisend
  3. atmungsaktiv
  4. gute Passform

Schwächen

  1. Sohle etwas dick

Vollständiges Fazit lesen ›

John Doe Iron im Test der Fachmagazine

  • 4 von 5 Sternen

    3 Produkte im Test

    „Plus: Bequem, keine Druckstellen.
    Minus: Dicke Sohle schmälert Schaltgefühl.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu John Doe Iron

zu John Doe Iron

  • John Doe Motorradschuh Shifter | XTM | Threepoint Protection | Lederstiefel aus
  • John Doe Motorradschuh Shifter | XTM | Threepoint Protection | Lederstiefel aus
  • John Doe Motorradschuh Shifter | XTM | Threepoint Protection | Lederstiefel aus
  • John Doe Motorradschuh Shifter | XTM | Threepoint Protection | Lederstiefel aus
  • John Doe Shifter, Stiefel - Schwarz - 42 EU JDB1011-42
  • John Doe Shifter, Stiefel - Schwarz - 43 EU JDB1011-43
  • John Doe Shifter, Stiefel - Schwarz - 44 EU JDB1011-44
  • John Doe Shifter, Stiefel - Braun - 42 EU JDB1012-42
  • John Doe Sixty Lady Budapest Leder Motorradstiefel Damen Gr. 40 EU - Schwarz
  • John Doe Motorradstiefel schwarz

Kundenmeinungen (27) zu John Doe Iron

4,6 Sterne

27 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
20 (74%)
4 Sterne
4 (15%)
3 Sterne
3 (11%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,6 Sterne

27 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Leder­schnür­schuh mit Schutz­funk­tio­nen

Passt der Iron zu mir? Hier unsere Einschätzung zum John Doe Motorradstiefel, basierend auf Tests, Meinungen und Produktdaten.

Stärken

  1. hochwertige Materialien
  2. wasserabweisend
  3. atmungsaktiv
  4. gute Passform

Schwächen

  1. Sohle etwas dick

Auf den ersten Blick sieht der Iron von John Doe wie ein klassischer Herrenschnürschuh aus hochwertigem Leder aus. Beim näheren Hinsehen offenbart der Schuh allerdings seine versteckten Talente, die ihn für Motorradtouren tauglich machen. Der Schaft ist innen mit einer wasserabweisenden Membran ausgestattet und auch über die Schuhlasche soll keine Nässe eindringen. Trotz der Nähte am Schaft trägt sich der Schuh nach Berichten von Testern angenehm und ohne Druckstellen. Die Atmungsaktivität ist dank des hochwertigen Rindsleders sehr gut. Verstärkungen an der Ferse, im Zehenbereich und an den Knöcheln sollen Schutz gegen Stöße bieten. Das Material der Außensohle ist nach Herstelleraussagen resistent gegen Öl. Tester empfinden die Sohle als etwas zu dick, um ein gutes Gefühl beim Schalten entwickeln zu können.

von Heike Jestram

Fachredakteurin in den Ressorts Motor, Reisen und Sport sowie Audio, Video und Foto – bei Testberichte.de seit 2015.

Passende Bestenlisten: Motorradstiefel

Datenblatt zu John Doe Iron

Nutzung
Typ City-Motorradstiefel
Geeignet für Damen fehlt
Geeignet für Herren vorhanden
Materialien
Obermaterial Rindsleder
Ausstattung & Eigenschaften
Verschluss Schnürsenkel
Atmungsaktiv vorhanden
Reflektierend fehlt
Wasserdicht vorhanden
Winddicht vorhanden
Schalthebelverstärkung vorhanden
Schleifkanten fehlt
Weitere Produktinformationen: XTM-Fiber Membran

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf