JL Audio C1-525x Test

(Car-HiFi-Lautsprecher)
  • Sehr gut (1,3)
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
  • Typ: Koaxialsystem
  • Einbaudurchmesser: 11,9 cm
  • Einbautiefe: 6,2 cm
Mehr Daten zum Produkt

Test zu JL Audio C1-525x

    • CAR & HIFI

    • Ausgabe: 1/2018
    • Erschienen: 12/2017
    • 2 Produkte im Test
    • Seiten: 3
    • Mehr Details

    1,3; Mittelklasse

    Preis/Leistung: „hervorragend“, „Best Product“

    „... Klanglich gefallen die Lautsprecher durch feine Aufl ösung und einen schön offenen Klang. Die Oberwellen von Instrumenten lassen sich prima genießen und Stimmen kommen durchaus richtig aus den Membranen. Bei Schlagzeug bietet der Hochton ein Feuerwerk an Details und auch die räumliche Wiedergabe gehört zu den Stärken der C1-Serie. ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu JL Audio C1-525x

  • JL Audio C1-525X - 13cm Koax Lautsprecher

    JL Audio C1 - 525X - 13cm Koax Lautsprecher   C1 - 525x 13 cm 2 - Wege Koax Lautsprecher50 / 225 Watt RMS / MAX. ,...

  • JL AUDIO C1-525x 13 cm Koax-System 50/225 Watt

    JL AUDIO C1 - 525x 13 cm Koax - System 50 / 225 Watt

Datenblatt zu JL Audio C1-525x

Einbaudurchmesser 11,9 cm
Einbautiefe 6,2 cm
Frequenzbereich 54 Hz - 24 kHz
Maximale Belastbarkeit / Leistung 225 W
Nennbelastbarkeit / Nennleistung 50 W
Nennimpedanz 4 Ohm
Schalldruck 89 dB
System-Bestandteile Tieftöner, Hochtöner
Typ Koaxialsystem

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Klein und fein CAR & HIFI 1/2018 - Dass die Amis von JL Audio keine Kosten und Mühen scheuen, sich mit ihren Top-Produkten im High-End-Segment zu etablieren, ist spätestens seit dem Vorzeigesubwoofer W7 kein Geheimnis in der Szene. Auch die modernen Digitalendstufen der HD-Serie lassen dem Technikfan die Augen übergehen. Bei den Top-Lautsprechern vertraut JL Audio glatt auf Made in Germany - nur was ist mit den günstigen Lautsprechern? …weiterlesen


Viel Spaß, wenig Geld CAR & HIFI 4/2009 - Der Hochton wird bei Überlast mit zwei Lämpchen geschützt, was (im Gegensatz zum PTC) ein angenehmes Soft-Clipping zur Folge hat Während der 16er einwandfrei und mit ordentlich Bass zuwerke geht, fällt beim Hochtöner ein breiter Einbruch oberhalb von 10 kHz auf Mutant MTEU 6 Mit seiner unglaublichen Optik spielt das Mutant mindestens eine Liga höher als es der günstige Preis vermuten lässt. Auch bei genauem Hinsehen lässt sich erkennen, dass man es nicht mit einem Blender zu tun hat. …weiterlesen


„Gib' acht!“ - über 150 Euro autohifi 1/2007 - Toll: Die extrem flexible Weichenschaltung des Audio System bietet zig Möglichkeiten. Brutaler Basspegel, pralle Ausstattung – Sieg nach Punkten! Focal Polyglass1 130-V1 Die französische Marke Focal steht traditionell für guten Klang. Das 130-V1 will diesen Ruf bestätigen. Aufgepasst: Bei Focal gibt’s zwei Polyglass-Serien, Polyglass1 und Polyglass2. Unser 130-V1 stammt aus der 1er-Reihe und kostet 190 Euro. Zur Info: Die 2er-Serie ist teurer und bietet etwas mehr. …weiterlesen


Living in a Box autohifi 8/2004 - Die schwarz lackierte Papiermembran trägt im Inneren mehrere Versteifungsringe und wird von einer glänzenden Gummisicke umrahmt. Die Parameter des Brummers weisen eine hohe Resonanzfrequenz sowie eine niedrige Gesamtgüte aus. Das EBP von 120 deutet eher auf die Verwendung von Horn- und Bandpassgehäusen hin. Vom Vertrieb kam der CS 330 in einer 53-Liter-Bassreflexkiste mit einer Tuningfrequenz von 37 Hz. …weiterlesen