JL Audio ACP112LG-TW1 im Test

(Car-HiFi-Lautsprecher)
  • Sehr gut 1,1
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Gehäu­se­sub­woofer
System: Sub­woofer
Mehr Daten zum Produkt

Test zu JL Audio ACP112LG-TW1

    • CAR & HIFI

    • Ausgabe: 5/2017
    • Erschienen: 08/2017
    • 2 Produkte im Test
    • Seiten: 3

    1,1; Absolute Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut“, „Best Product“

    Klang (30%): 1,3 (4 von 6 Punkten);
    Labor (40%): 1+ (6 von 6 Punkten);
    Praxis (30%): 1,3 (4 von 6 Punkten).  Mehr Details

zu JL Audio ACP112LGTW1

  • JL Audio ACP112LG-TW1 Aktives Bassreflex System 30cm Subwoofer

    JL Audio ACP112LG - TW1 Aktives Bassreflex System 30cm Subwoofer

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu JL Audio ACP112LG-TW1

Typ Gehäusesubwoofer
System Subwoofer
Nennbelastbarkeit / Nennleistung 400 W
Schalldruck 78 dB
Frequenzbereich 50 - 200 Hz
Verstärkung Aktiv

Weitere Tests & Produktwissen

German Engineering

CAR & HIFI 1/2007 - So klein er auch ist, der Smart ist ein absolutes Highlight. Nicht nur klanglich, sondern auch, was die intelligenten Lösungen betrifft. In diesem Auto stimmt alles und selbst nach langem Verweilen findet man immer noch ein Detail, das mit viel Aufwand, Know-how und handwerklichem Geschick das Gesamtpaket ergänzt. …weiterlesen

„Formfrage“ - 6x9"-Koax-Lautsprecher

autohifi 7/2005 - Der zurückhaltende Bass kam erst mit mehr Leistung in Fahrt. Fazit: Flaches Chassis – flacher Klang. Phase Evolution PCS 693 Der Phase Evolution PCS 693 ist mit seinen 170 Euro der günstigste Ovalo in diesem Test. Trotz des Preises wartet der Triax mit einigen Besonderheiten auf. So besitzt er als einziger Kandidat einen stabilen und resonanzarmen Gusskorb, während die Kollegen nur Blechkörbe auffahren. Der PCS bringt auch die aufwendigste Weichenschaltung mit. …weiterlesen

Fun Boxes

autohifi 2/2005 - Zusätzlich zur Polkernbohrung sorgt diese auch noch für die notwendige Kühlung der 50 mm großen Schwingspule. Im autohifi-Messlabor lieferte der CAB 308 dann das beste Pegelergebnis im Test ab. Vor allem im Oberbass glänzte der Axton mit fetten 121 dB bei 70 Hz und starken 115 dB bei 50 Hz. Da konnte man auch die schwache Leistung bei 30 Hz verschmerzen. Im Soundcheck ging der Axton CAB 308 dann mit sattem Punch zu Werke, der für reichlich Spaß sorgte. …weiterlesen

Back im Heck

autohifi 6/2009 - Die Entwickler haben keine Kosten und Mühen gescheut: Sie verpassten dem Mac Audio nicht nur einen glänzend schwarz lackierten Gusskorb mit verchromten Polplatten, sondern auch eine geflochtene Karbon-Glasfasermembran. Die hochwertige Gummisicke versteht sich von selbst. Die erwachsene 28-mm-Seidenkalotte passt da wunderbar ins Bild und würde auch einem Komponentensystem gut zu Gesicht stehen – tatsächlich findet sie im 16-cm-System CRX 2.16 Verwendung. …weiterlesen

S-Klasse

CAR & HIFI 5/2017 - Diesen Weg gehen moderne Chip-Endstufen seit Jahren. An 1 Ohm erhält man dann 144 W, an 0,5 Ohm schon 288 - theoretisch. JL schießt nun mit unseren ACP-Woofern den Vogel ab: Der 12TW1-Woofer im ACP112LG-TW1 hat eine Schwingspule mit rekordverdächtigen 0,25 Ohm Nennimpedanz. Das ist verdammt nah am Kurzschluss. Und es ergibt theoretisch unglaubliche 576 Watt Leistung - aber auch 48 Ampere Stromfluss mit den mickrigen 12 Volt. …weiterlesen