JETech 2.4G Wireless Mouse (J0775) Test

(Funkmaus)
  • Gut (1,8)
  • 1 Test
1.478 Meinungen
Produktdaten:
Standard-Maus: Ja
Kabellos (Funk): Ja
Max. Sensor-Auflösung: 1600 dpi
Mehr Daten zum Produkt

Test zu JETech 2.4G Wireless Mouse (J0775)

    • askGeorge.com

    • Erschienen: 11/2018
    • Mehr Details

    „gut“ (1,8)

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu JETech Wireless Optical Mouse (0775)

  • JETech 2.4Ghz Schnurlos Mobil Maus Kabellose Maus mit USB Nano Empfänger 12

    Kompatibel mit Windows 98 / 2000 / NT / ME / XP / Win7 / Win8 / Win10; Kein Treiber erforderlich, Plug and Play. ,...

  • JETech 2.4Ghz Schnurlos Mobil Maus Kabellose Maus mit USB Nano Empfänger 12

    Kompatibel mit Windows 98 / 2000 / NT / ME / XP / Win7 / Win8 / Win10; Kein Treiber erforderlich, Plug and Play. ,...

  • JETech 2.4Ghz Schnurlos Mobil Maus Kabellose Maus mit USB Nano Empfänger 12 Mona

    JETech 2. 4Ghz Schnurlos Mobil Maus Kabellose Maus mit USB Nano Empfänger 12 Mona

Kundenmeinungen (1.478) zu JETech 2.4G Wireless Mouse (J0775)

1.478 Meinungen
Durchschnitt: (Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1079
4 Sterne
222
3 Sterne
59
2 Sterne
30
1 Stern
89
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

JETech Wireless Mobile Optical Mouse 2.4Ghz with USB Nano Receiver (J0775)

Mausgrundlage für unterwegs – mit großen Händen aber problematisch

Stärken

  1. kompakt gebaut
  2. geeignet für Links- und Rechtshänder
  3. hohe Reichweite
  4. extrem günstig

Schwächen

  1. zu klein zum langen Arbeiten
  2. ohne Ein-/Ausschalter

Wenn Sie häufig unterwegs sind und an Ihrem Notebook gerne mit einer Maus arbeiten wollen, könnte die JETech eine Möglichkeit darstellen. Sie ist sehr kompakt gebaut, wodurch Sie die Maus einerseits überall problemlos verstauen können, aber andererseits auch nicht lange angenehm arbeiten können. Denn aufgrund ihrer geringen Größe wird längeres Arbeiten durch die unnatürliche Handhaltung unangenehm. Im Gegenzug ist die 2.4G Wireless Mouse (J0775) symmetrisch gebaut: Sie können die Maus als Links- und als Rechtshänder verwenden. Der Sensor arbeitet problemlos auf herkömmlichen Unterlagen, solange es sich nicht um eine Hochglanz- oder Glasfläche handelt. Hier versagt der optische Sensor baubedingt. Schade: Ein Ein-/Ausschalter hätte dem Modell gutgetan, um bei Nichtverwenden den Akku zu schonen.

Datenblatt zu JETech 2.4G Wireless Mouse (J0775)

Typ
Ergonomische Maus fehlt
Gaming-Maus fehlt
Standard-Maus vorhanden
Kompakte Maus fehlt
Ausstattung & Funktionen
Tastenanzahl 2
Beleuchtetes Gehäuse fehlt
DPI-Umschalter vorhanden
Makro-Funktion fehlt
Modifizierbares Gehäuse fehlt
Ummanteltes Kabel fehlt
Konnektivität
Kabelgebunden fehlt
Kabellos (Bluetooth) fehlt
Kabellos (Funk) vorhanden
Sensor
Typ Optischer Sensor
Max. Sensor-Auflösung 1600 dpi
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 0775-MOUSE-WIRELESS

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Von Mäusen und Multitouch MAC LIFE 12/2010 - Die Kensington Laser-Maus verfügt über einen optischen Präzisionssensor mit feiner Auflösung. Mit den Fingerkuppen geschoben, gleitet sie sanft über glatte und raue Flächen – verweigert den Dienst jedoch auf Glas. Das mittige Scrollrad dient dem schnellen Bildlauf. Einzig das Scrollrad bleibt am Mac ohne Klickfunktion und kann auch nur vertikal scrollen. Dank ihres symmetrischen Gehäuses ist die Maus auch für Linkshänder geeignet, da sich im Mac-Kontrollfeld die Tastenbelegung umschalten lässt. …weiterlesen


Vorsicht, bissige Maus! Computer Bild Spiele 7/2009 - Die Mamba, heißt mit vollständigem Namen „Mamba Wireless Gaming Mouse“ und wurde vorsichtshalber in eine Art Terrarium verfrachtet – edlere Verpackungen für Mäuse gibt es wohl kaum. Die Inbetriebnahme der drahtlosen Maus ist sehr einfach: Funkempfänger anschließen, Akku in die Maus einbauen, Maus einschalten, los gehts. Die Maus funktioniert dann tatsächlich schon, aber nicht mit vollem Leistungsumfang. Der dazu notwendige Treiber wird nämlich nicht mitgeliefert. …weiterlesen


Eingabegeräte (1) MAC LIFE 11/2005 - Nicht unbedingt in Verbindung mit dem System „Xerox Star“, für das sie 1981 zum ersten Mal kommerziell verwendet wurde, doch später in den Lisa- und Macintosh-Rechnern des allseits bekannten kalifornischen Computerherstellers, der diese neue Maustechnik lizenzierte. …weiterlesen


Der Kabel-Guide: Peripherie & Netzwerk com! professional 4/2012 - Die tatsächliche Datenübertragungsrate hängt aber meist nicht von eSATA, sondern von der externen Festplatte oder SSD selbst ab. Mechanische Festplatten liegen meist deutlich unter 300 MByte/s. Einige teurere SSDs können aber bereits Übertragungsraten von über 500 MByte/s erreichen. Geräte SATA ist ein Standard, um Daten von und zu einer Festplatte oder SSD zu übertragen. Dementsprechend gibt es nur externe Festplatten, SSDs oder Speichersticks mit eSATA-Anschluss. …weiterlesen