• Sehr gut 1,4
  • 7 Tests
70 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: Sound­bar-​Sub­woofer-​Set
Sound­sys­tem: 9.1-​Sys­tem
Dolby Atmos: Ja
DTS X: Ja
Mul­ti­room: Ja
Mehr Daten zum Produkt

JBL Bar 9.1 im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (81%)

    8 Produkte im Test

    „JBL weiß, worauf es ankommt: auf einen fetten Bass, eine kinderleichte Bedienung und einen günstigen Preis. Die erste 3D-Soundbar der amerikanischen Lifestyle-Marke besitzt abkoppelbare, akkubetriebene Rücklautsprecher, einen potenten Subwoofer und eine unkomplizierte Einmessautomtatik. Kinoreifer Sound ist im Paketpreis von nur 1000 Euro ebenfalls enthalten.“

    • Erschienen: August 2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „JBL leistet sich bei der Bar 9.1 einige unnötiger Patzer ... Das soll aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass die Bar 9.1 klanglich eine gute Leistung abliefert und darüber hinaus beweist, dass Lösungen mit akkubetriebenen Surroundboxen alltagstauglich sind ...“

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    „überragend“

    Plus: abnehmbare Rear-Speakers; hervorragender Klang; überragende Raumdarstellung; einfache Handhabung; leichte Inbetriebnahme; hohe Verarbeitungsqualität.
    Minus: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Juli 2020
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (81%)

    „Preistipp“

    „Mit einer UVP von 1000 Euro ist die JBL Bar 9.1 aktuell das mit Abstand günstigste vollwertige, vierteilige 3D-Soundbarsystem mit drahtlosem Subwoofer und sogar akkubetriebenen Rücklautsprechern. Da kann man über die leichten klanglichen Schwächen locker hinweg sehen, auch weil im Bass JBL so schnell keiner was vormacht.“


    Info: Dieses Produkt wurde von video in Ausgabe 12/2020 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Juni 2020
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (93,6%)

    „... Die mit Dolby Atmos und DTS:X ausgerüstete Soundbar sorgte im Heimkinoeinsatz für eine beeindruckend immersive 3D-Klangbühne, wozu nicht zuletzt die beiden abnehmbaren und drahtlos ansteuerbaren Surround-Lautsprecher beitrugen. ... Positiv ist außerdem die einfach von der Hand gehende und schnell abgeschlossene Einrichtung. Darüber hinaus weiß der Testkandidat ... auch im Hinblick auf die Ausstattung zu überzeugen. ...“

    • Erschienen: Juni 2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Empfehlung“

    Vorteile: kraftvolle Bässe; sehr gute Filmwiedergabe; schöne Höhen; gute Surround-Effekt; Dolby Atmos und DTS-X; hübsches Aussehen; Anschlussvielfalt.
    Nachteile: Musikwiedergabe könnte besser sein; ungünstige Platzierung des LAN-Anschlusses; Nachtmodus und Equalizer fehlen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Juli 2020
    • Details zum Test

    3,5 von 5 Sternen

    Pro: Großer, bassiger Klang mit viel Höhe dazu; modularer Aufbau ermöglicht echten Surround-Sound; gut gemachtes Gehäuse; gute Verarbeitung.
    Contra: Dynamik könnte besser sein; etwas undefinierter Bass; etwas ungenaue Raumdarstellung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu JBL Bar 9.1

  • JBL Bar 9.1 Soundbar, Bluetooth, Schwarz)
  • JBL Bar 9.1 Soundbar, Bluetooth, Schwarz)
  • JBL BAR 9.1 5.1.4 Soundbar (Bluetooth, WLAN (WiFi), 820 W), schwarz
  • JBL BAR 9.1 5.1.4 Soundbar (Bluetooth, WLAN (WiFi), 820 W)
  • JBL by Harman JBL Bar 9.1 (820W), Soundbar, Schwarz
  • JBL Bar 9.1 (Schwarz)
  • JBL Bar 9.1 Soundbar 820 W 9.1 Kanäle (Schwarz) (Versandkostenfrei)
  • JBL Bar 9.1 Surround Soundbar mit kabellosem Subwoofer Schwarz
  • JBL Bar 9.1 True Wireless Surround – Sound Bar mit Subwoofer in Schwarz – Mit
  • JBL Bar 9.1 Schwarz, Farbe:Schwarz

Kundenmeinungen (70) zu JBL Bar 9.1

4,3 Sterne

70 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
42 (60%)
4 Sterne
14 (20%)
3 Sterne
8 (11%)
2 Sterne
3 (4%)
1 Stern
4 (6%)

4,3 Sterne

70 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Bar 9.1

Klang­ku­lisse wie im Kino

Stärken
  1. Dolby Atmos
  2. flexibles Lautsprecherkonzept
  3. HDMI inkl. 4K und HDR
  4. hohe Gesamtleistung
Schwächen
  1. großer Subwoofer
  2. stattlicher Preis

Die Bar 9.1 verspricht "echten Raumklang" - zumindest laut Hersteller JBL. Verantwortlich dafür sind vier nach oben gerichtete Dolby Atmos-Treiber und zwei abnehmbare Seitenlautsprecher, die Sie am besten rechts und links neben der Couch platzieren. Ob das insgesamt für Kinosound reicht? Auch ohne richtige Höhenlautsprecher? Das werden die ersten Tests zeigen. Ansonsten liegt ein kabelloser Sub im Lieferpaket, die Gesamtleistung des Sets beträgt 820 Watt. Mit an Bord sind zudem zwei HDMI-Ports und via WLAN öffnet sich das Tor zumHeimnetz. Chromecast, Airplay 2 und Bluetooth werden ebenfalls unterstützt. Fazit unterm Strich: Das Paket gefällt auf dem Papier. Bb der Sound den deftigen Preis rechtfertigt, bleibt jedoch anzuwarten.

Aus unserem Magazin:

Datenblatt zu JBL Bar 9.1

Features
  • Dolby Vision
  • AirPlay 2
  • ChromeCast
Lieferumfang
  • HDMI-Kabel
  • Wandhalterung
Frequenzbereich (Untergrenze) 34 Hz
Konnektivität
  • HDMI
  • USB
Anzahl der HDMI-Eingänge 1
Anzahl der HDMI-Ausgänge 1
Technik
Typ Soundbar-Subwoofer-Set
Subwoofer vorhanden
Soundsystem 9.1-System
Leistung (RMS) 820 W
Dolby Atmos vorhanden
DTS X vorhanden
HDMI-Anschluss
HDMI-Eingang vorhanden
HDMI-Ausgang vorhanden
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
Weitere Anschlüsse
Digitaler Audio-Eingang (koaxial) fehlt
Digitaler Audio-Eingang (optisch) vorhanden
Analoger Audio-Eingang fehlt
Subwoofer-Ausgang fehlt
Netzwerk
WLAN vorhanden
LAN vorhanden
Multiroom vorhanden
Extras
Bluetooth vorhanden
USB-Wiedergabe vorhanden
Fernbedienung vorhanden
Funksubwoofer vorhanden
Maße
Soundbar/-base
Breite 88,4 cm
Tiefe 12 cm
Höhe 6,2 cm
Subwoofer
Breite 30,5 cm
Tiefe 30,5 cm
Höhe 44 cm

Weiterführende Informationen zum Thema JBL Bar 9.1 können Sie direkt beim Hersteller unter jbl.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Der neueste Test erschien am .