• ohne Endnote

  • 0 Tests

762 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Dis­play­größe: 10,1"
Arbeitsspei­cher: 1 GB
Betriebs­sys­tem: Android
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

eXpro X1 Pro 10.1

Viel Flä­che, durch­schnitt­li­che Leis­tung

Die technischen Eigenschaften des Tablets iRulu eXpro X1 Pro 10.1. genügen den Anforderungen an ein Einsteigermodell. Die Auflösung des mit einer Diagonale von 10,1 Zoll vergleichsweise großen Displays bleibt deutlich unterhalb der HD-Marke. Die Rechnerleistung wird alltägliche Aktivitäten wie Surfen, Lesen, das Bearbeiten von E-Mails und den Besuch in sozialen Netzwerken meistern – für anspruchsvolle Anwendungen und schnelle Spiele sind die durchschnittlichen Fähigkeiten nicht ausreichend.

Mittlere Rechenkraft

Für die Rechenkraft sorgt im Tablet von iRulu der seit 2014 verfügbare Chipsatz A33 des chinesischen Herstellers Allwinner. Ein ARM Cortex A7 mit vier Kernen aus dem Baujahr 2011 arbeitet mit einer Taktrate von jeweils 1,3 GHz und ist gemeinsam mit der integrierten Grafikeinheit Mali400MP2 sowie 1 Gigabyte Arbeitsspeicher für eine durchschnittliche Performance zuständig. Mit einer Größe von 8 Gigabyte fällt der interne Speicher recht sparsam aus, lässt sich jedoch über SD-Karte um 32 Gigabyte extern erweitern.

Schwache Kamera, starker Akku

Das Tablet verfügt über eine Front- und eine rückwärtige Kamera, die mit der Auflösung von 0,3 bzw. 2,0 Megapixeln eine recht schwache Leistung bieten. Dem Leitmotiv der Sparsamkeit folgt auch die Ausstattung mit Möglichkeiten der Konnektivität: WLAN b, g, n, aber nicht ac und Bluetooth in der Version 2.1 aus dem Jahr 2007 sind beinahe schon Technologien von vorgestern. Immerhin gönnt der Hersteller dem Gerät mit Android 5.1 Lollipop ein zeitgemäßes Betriebssystem des Jahres 2015 und einen mit 5.500 Milliamperestunden leistungsfähigen Lithium-Polymer-Akku.

Einsteigergerät zum Ausprobieren

Der chinesische Hersteller bringt mit seinem Tablet ein Einsteigergerät mit großer Displayfläche zum Ausprobieren auf den Markt. Für erste Erfahrungen mit der Haptik und Ergonomie eines Tablets und für den Alltagsgebrauch reicht die technische Ausstattung allemal und ermöglicht in der Anwendungsprüfung eine weitgehend flüssige Interaktion. Dem Anspruch passt sich der überschaubare finanzielle Aufwand von etwa 70 Euro (Amazon) an.

Kundenmeinungen (762) zu iRulu eXpro X1 Pro 10.1

3,4 Sterne

762 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
259 (34%)
4 Sterne
160 (21%)
3 Sterne
107 (14%)
2 Sterne
122 (16%)
1 Stern
122 (16%)

3,4 Sterne

762 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Tablets

Datenblatt zu iRulu eXpro X1 Pro 10.1

Display
Displaygröße 10,1"
Displayauflösung (px) 1024 x 600 (16:9 / WSVGA)
Speicher
Arbeitsspeicher 1 GB
Speicherkapazität 16 GB
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 5
Verbindungen
Bluetooth vorhanden

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: