• keine Tests
Produktdaten:
Displaygröße: 10,1"
Arbeitsspeicher: 1 GB
Betriebssystem: Android
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

eXpro X1 Pro 10.1

Viel Fläche, durchschnittliche Leistung

Die technischen Eigenschaften des Tablets iRulu eXpro X1 Pro 10.1. genügen den Anforderungen an ein Einsteigermodell. Die Auflösung des mit einer Diagonale von 10,1 Zoll vergleichsweise großen Displays bleibt deutlich unterhalb der HD-Marke. Die Rechnerleistung wird alltägliche Aktivitäten wie Surfen, Lesen, das Bearbeiten von E-Mails und den Besuch in sozialen Netzwerken meistern – für anspruchsvolle Anwendungen und schnelle Spiele sind die durchschnittlichen Fähigkeiten nicht ausreichend.

Mittlere Rechenkraft

Für die Rechenkraft sorgt im Tablet von iRulu der seit 2014 verfügbare Chipsatz A33 des chinesischen Herstellers Allwinner. Ein ARM Cortex A7 mit vier Kernen aus dem Baujahr 2011 arbeitet mit einer Taktrate von jeweils 1,3 GHz und ist gemeinsam mit der integrierten Grafikeinheit Mali400MP2 sowie 1 Gigabyte Arbeitsspeicher für eine durchschnittliche Performance zuständig. Mit einer Größe von 8 Gigabyte fällt der interne Speicher recht sparsam aus, lässt sich jedoch über SD-Karte um 32 Gigabyte extern erweitern.

Schwache Kamera, starker Akku

Das Tablet verfügt über eine Front- und eine rückwärtige Kamera, die mit der Auflösung von 0,3 bzw. 2,0 Megapixeln eine recht schwache Leistung bieten. Dem Leitmotiv der Sparsamkeit folgt auch die Ausstattung mit Möglichkeiten der Konnektivität: WLAN b, g, n, aber nicht ac und Bluetooth in der Version 2.1 aus dem Jahr 2007 sind beinahe schon Technologien von vorgestern. Immerhin gönnt der Hersteller dem Gerät mit Android 5.1 Lollipop ein zeitgemäßes Betriebssystem des Jahres 2015 und einen mit 5.500 Milliamperestunden leistungsfähigen Lithium-Polymer-Akku.

Einsteigergerät zum Ausprobieren

Der chinesische Hersteller bringt mit seinem Tablet ein Einsteigergerät mit großer Displayfläche zum Ausprobieren auf den Markt. Für erste Erfahrungen mit der Haptik und Ergonomie eines Tablets und für den Alltagsgebrauch reicht die technische Ausstattung allemal und ermöglicht in der Anwendungsprüfung eine weitgehend flüssige Interaktion. Dem Anspruch passt sich der überschaubare finanzielle Aufwand von etwa 70 Euro (Amazon) an.

Kundenmeinungen (26) zu iRulu eXpro X1 Pro 10.1

2,6 Sterne

26 Bewertungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (12%)
4 Sterne
6 (23%)
3 Sterne
4 (15%)
2 Sterne
7 (27%)
1 Stern
6 (23%)

2,6 Sterne

26 Bewertungen bei Amazon.de

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der KaufentscheidungErste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu iRulu eXpro X1 Pro 10.1

Display
Displaygröße 10,1"
Displayauflösung (px) 1024 x 600 (16:9 / WSVGA)
Speicher
Arbeitsspeicher 1 GB
Speicherkapazität 16 GB
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 5
Verbindungen
Bluetooth vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema iRulu eX pro X1 Pro 10.1 können Sie direkt beim Hersteller unter irulu.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tipps & Tricks

PC-WELT 6/2014 - Eine empfehlenswerte Software für umfangreiche Sicherungen ist PC-WELT Backup Pro. Multifunktionsgerät Installationsprobleme beheben Ein Drucker oder Multifunkti- onsgerät lässt sich von der mitgelieferten CD nicht installieren. Der Vorgang bricht mit einer Fehlermeldung wie "DifX Driver Package Installer Error=30" ab. Auch das Treiberpaket aus dem Internet bringt keine Hilfe, vielmehr weist es denselben Fehler auf. Mit diesem Tipp kriegen Sie das Gerät trotzdem korrekt zum Laufen. …weiterlesen

Das dicke Ende

connect 1/2016 - Amazon hat seit Oktober drei neue Tablets im Programm, die connect in Ausgabe 12/2015 bereits vorgestellt hat. Offen musste zunächst bleiben, wie sich die neuen Fire im connect-Labor schlagen, denn ein Messgerät fiel aus. Hier nun die ganze Wahrheit.Testumfeld:Drei Tablets befanden sich auf dem Prüfstand. Eines erhielt die Endnote „befriedigend“, zwei wurden für „ausreichend“ befunden. Als Testkriterien dienten Ausdauer, Ausstattung, Handhabung und Messwerte. …weiterlesen

„Partner für die Couch

Mein PC & Ich 1/2016 - Tablets sind die richtigen Partner für Surf-Ausflüge auf der Couch und unterwegs. Welche Geräte für wen die richtigen sind, erfahren Sie auf den nächsten Seiten.Testumfeld:Die Zeitschrift Mein PC & Ich überprüfte sieben Tablets und stellte außerdem einen passenden wireless Kopfhörer vor. Endnoten wurden nicht ermittelt. …weiterlesen

Workaholics

Tablet und Smartphone 4/2015 - Es ist unbestritten, dass es Tablets schon erheblich länger gibt als Apples iPad. Mobil, extrem robust und vor allem mit allerlei Zusatzgerätschaften aufzurüsten spielen Sie seit jeher in der Industrie eine wichtigere Rolle als ihre Laptop-Kollegen, die zwar oft hübscher, aber weniger belastbar und kaum so vielseitig sind wie die Tablets für den rauen Alltag in Logistik, Produktion und Medizin.Testumfeld:Im Vergleichstest untersuchte die Zeitschrift tablet pc drei robuste Tablets. Maßgebliche Kriterien waren Qualität, Ausstattung und Bedienung. Die Noten reichten von 1,1 bis 1,3. …weiterlesen