Intel Core i7 975 XE 6 Tests

(Intel Core i7 Prozessor)

Ø Sehr gut (1,4)

Tests (6)

Ø Teilnote 1,4

(4)

o.ohne Note

Produktdaten:
Prozessortyp: Intel Core i7
Taktfrequenz: 3325 MHz
Sockeltyp: Sockel 1366
Prozessor-Kerne: 4
Mehr Daten zum Produkt

Intel Core i7 975 XE im Test der Fachmagazine

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 9/2009
    • Erschienen: 08/2009
    • Seiten: 9

    „sehr gut“ (1,25)

    Preis/Leistung: „teuer“, „Tempo-Tipp“

    „Der Core i7 975 ist die derzeit schnellste Desktop-CPU. Im Vergleich zum Vorgänger 965 erreicht der 975 eine bessere Energieeffizienz, und der Tempozuwachs liegt zwischen 3 bis 5 Prozent.“  Mehr Details

    • Computer Bild Spiele

    • Ausgabe: 9/2009
    • Erschienen: 08/2009
    • Produkt: Platz 1 von 10
    • Seiten: 6

    „gut“ (1,78)

    Preis/Leistung: „ungenügend“, „Testsieger“

    Service (7%): 1,86;
    Installation (5,40%): 4,00;
    Gedruckte Bedienungsanleitung (2%): 6,00;
    Arbeitstempo (20%): 1,00;
    Spieltempo (65,60%): 1,70.  Mehr Details

    • c't

    • Ausgabe: 13/2009
    • Erschienen: 06/2009

    ohne Endnote

    „... Angesichts des riesigen Performance-Abstands zur Konkurrenz sieht Intel offenbar keinen Anlass für Preisminderungen - stattdessen gibt es minimal höhere Taktfrequenzen. ...“  Mehr Details

    • PC Games Hardware

    • Ausgabe: 7/2009
    • Erschienen: 06/2009
    • 4 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... kosten Gerüchten zufolge so viel wie respektive mehr als ihre (teils auslaufenden) Vorgänger i7-940 und i7-965 XE, sind aber einen Tick schneller. ... Neuerungen im eigentlichen Sinne bringen sie aber nicht mit sich.“  Mehr Details

    • Hardware-Mag.de

    • Erschienen: 07/2009
    • 2 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Leistungsmäßig war zu erwarten, dass der 975 XE alle bisherigen Probanden hinter sich lassen würde, da mit 3,33 GHz Kernfrequenz ausreichend Reserven für alle Anwendungsbereiche vorhanden sind und von den Benchmarks beansprucht werden. Interessanter wird das Ganze bei einem Blick auf die Leistungsaufnahme und Temperaturen, bei denen das Intel-Flaggschiff aufgrund der hohen Frequenzen neue Höchstwerte aufstellt. Liegt die Idle-Temperatur mit 53 Grad Celsius noch in einem vertrebaren Rahmen, kommt unser Thor's Hammer unter Volllast deutlich ins Schwitzen und kann die CPU mit 88 Grad gerade noch unterhalb der 90 Grad Grenze halten. Auch bei der Leistungsaufnahme heißt es klotzen statt kleckern, denn 322 Watt bedeuten ein Plus von 60 Watt im Vergleich zum Core i7-920. ...“  Mehr Details

    • PC-WELT Online

    • Erschienen: 06/2009

    „sehr gut“ (1,25)

    Preis/Leistung: „teuer“, „Tipp Tempo“,„Testsieger“

    „Der Intel Core i7 975 Extreme Edition ist die schnellste Desktop-CPU, die Sie derzeit für Geld kaufen können. Im Vergleich zum Vorgänger Core i7 965 bietet der 3,33-GHz-Prozessor 3 bis 5 Prozent mehr Rechenleistung bei leicht reduziertem Stromverbrauch und deutlich verbesserter Energieeffizienz. ...“  Mehr Details

zu Intel® Core i7 975 XE

  • Intel BX80601975 Slbeq i7-975 8M Cache 3.33 GHZ Extrem Edition Neu Retail Box

    Intel BX80601975 Slbeq i7 - 975 8M Cache 3. 33 GHZ Extrem Edition Neu Retail Box

  • Intel Core i7 Extreme Edition 975 - 3.33 GHz i7-975 1366 SLBEQ CPU 6.4GT/s

    Intel Core i7 Extreme Edition 975 - 3. 33 GHz i7 - 975 1366 SLBEQ CPU 6. 4GT / s

  • Intel Core i7-975 Extreme Edition 3,33 GHz Quad Core LGA1366 CPU Prozessoren

    Intel Core i7 - 975 Extreme Edition 3, 33 GHz Quad Core LGA1366 CPU Prozessoren

Kundenmeinungen (4) zu Intel Core i7 975 XE

4 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Intel Core i7 975 Extreme Edition

Super-CPU Core i7 965 wird abgelöst

Quelle: xblitslab.com Quelle: xblitslab.com

Kaum das bekannt wurde, dass der Intel Core i7 940 ein Auslaufmodell ist, kommt die Meldung dass der Core i7 965 noch schneller vom Markt genommen werden soll. Am 4. September ist dann Feierabend für den schnellsten Intel Prozessor und das Nachfolgemodell Core i7 975 steht schon mit 3,33 GHz startbereit in den Löchern. Dieser kommt in der Extrreme-Version und besitzt einen frei einstellbaren Multiplikator, was das Übertakten erleichtern wird. Das haben die Redakteure von xbitlabs.com mit einem ersten Muster testen können. Das Overclcocking-Potenzial des neuen ist als wirklich gut zu bezeichnen. Da die CPUs im D0-Stepping erscheinen, kann mit guten Stromverbrauchswerten gerechnet werden. Mit guter Luftkühlung wurde der i7 975 XE auf stabile 4 GHz hochgetaktet und Temperaturen bis 92 Grad Celsius im Stresstest sind noch durchaus vertretbar. Nach Anhebung der Vcore Spannung auf 1,36 Volt waren immerhin 4,13 GHz möglich, wobei weiteres übertakten zu einem instabilen System führte.

Wer nicht ganz so viel Geld zur Verfügung hat, um sich einen sündhaft teuren Intel Core i7 975 XE zu kaufen, wird sich freuen, dass auch der günstigere i7 920 demnächst im D0-Stepping erscheint und alle Möglichkeiten bietet, maximale Leistung aus dem Prozessor zu holen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Intel Core i7 975 XE

Prozessortyp Intel Core i7
Taktfrequenz 3325 MHz
Sockeltyp Sockel 1366
Plattform PC
Spannung 1,2 V
Prozessor-Kerne 4
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: BX80601975

Weiterführende Informationen zum Thema Intel Core i7-975 Extreme können Sie direkt beim Hersteller unter intel.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Intel Core i7 975 Extreme Edition

PC-WELT 9/2009 - Auf ein Tempoplus von 5 Prozent kommt der 975 nur bei Software, die alle acht virtuellen Rechenkerne voll auslastet. Für maximales CPU-Tempo müssen Sie allerdings auch tief in die Tasche greifen: Für den neuen Rechenkönig kassiert Intel rund 880 Euro. Der Core i7 975 ist die derzeit schnellste Desktop-CPU. Im Vergleich zum Vorgänger 965 erreicht der 975 eine bessere Energieeffizienz, und der Tempozuwachs liegt zwischen 3 bis 5 Prozent. …weiterlesen

Kern-Kraftwerke

Computer Bild Spiele 9/2009 - Geschwindigkeit ist keine Hexerei Leidenschaftliche Spieler hätten von ihrer Elektronik am liebsten das Tempo einer atomaren Kettenreaktion. Wie nahe kommen die aktuellen Prozessoren dieser Wunschvorstellung? Im redaktionseigenen Testlabor erwies sich der „Intel Core i7 975 Extreme Edition“ als mit Abstand schnellster Prozessor in der Geschwindigkeitsprüfung mit fünf Spielen (siehe „So aufwendig testet COMPUTER-BILD SPIELE“ auf der rechten Seite). …weiterlesen

Noch schneller

c't 13/2009 - Der Prozessorhersteller Intel treibt sein Flaggschiff auf noch höhere Taktfrequenzen und überarbeitet die High-End-Produktpalette leicht. …weiterlesen