Core 2 Quad Q9400 Produktbild
  • ohne Endnote
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
ohne Note
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Prozessortyp: Intel Core 2 Quad
Taktfrequenz: 2660 MHz
Sockeltyp: Sockel 775
Prozessor-Kerne: 4
Mehr Daten zum Produkt

Intel Core 2 Quad Q9400 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Januar 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Editor's Choice“

    „... Dank seiner guten Übertaktbarkeit konnten wir die Taktrate des Core 2 Quad Q9400 von 2,66 auf 3,73 GHz anheben und damit gewinnt der preiswerte Vier-Kern-Prozessor 12 von 23 Benchmarks. Dort, wo mehr als vier Kerne genutzt werden oder es auf eine sehr hohe Speicherbandbreite ankommt, ist der Core i7 965 im Vorteil. Kommt es auf die Taktrate an, kann sich hingegen der Core 2 Quad Q9400 durchsetzen. Somit punktet der Core i7 965 insbesondere in synthetischen Benchmarks, beim Raytracing und Rendering sowie bei den Packern, während der Core 2 Quad Q9400 die Mehrzahl der Multimedia-Wertungen und Spiele für sich entscheiden kann. ... Kurzum: Intels Core 2 Quad Q9400 kombiniert eine gute Leistung, eine sehr gute Übertaktbarkeit und einen äußerst niedrigen Stromverbrauch mit einem fairen Preis. Das gibt von uns eine klare Empfehlung, den Editor's Choice!“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Intel Core 2 Quad Q9400

Prozessortyp Intel Core 2 Quad
Taktfrequenz 2660 MHz
Sockeltyp Sockel 775
Plattform PC
Front Side Bus 1333 MHz
Prozessor-Kerne 4

Weiterführende Informationen zum Thema Intel® Core 2 Quad Q9400 können Sie direkt beim Hersteller unter intel.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Die besten Prozessoren

Hardwareluxx [printed] 3/2009 - In den letzten Wochen hat sich gerade im Prozessorbereich viel getan: Intel hat den Core i7 auf den Markt gebracht, AMD ist mit dem Phenom II zurück in Leistungsbereichen, die man vormals Intel überlassen musste. Zudem sind die Preise der Prozessoren deutlich gesunken. Die meisten Leser werden sicherlich nicht den fast 1000 Euro teuren Core i7 965 benötigen, aber auch die günstigeren Prozessoren eignen sich aufgrund ihrer Eigenschaften für einige Bereiche besser oder schlechter.Testumfeld:Im Test waren vier Prozessoren, die keine Endnoten erhielten. …weiterlesen

„OEM vs. Retail“ - Prozessoren

PC Games Hardware 3/2009 - Testumfeld:Im Test waren jeweils die OEM- und die Retail-Version eines Prozessors. Sie wurden beide mit 4 von jeweils 5 möglichen Punkten bewertet. …weiterlesen

„Prozessor, Mainboard, RAM und Kühler“ - Hardware für 495 Euro

GameStar 2/2009 - Testumfeld:Im Test war Hardware, darunter ein Prozessor, ein Mainboard, ein Arbeitsspeicher und ein Kühler. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen