Indexa 22221 KAC-1

22221 KAC-1 Produktbild

ohne Endnote

0  Tests

0  Meinungen

keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Erkennt K.O.-​Gas, Pro­pan, Butan, Methan, Koh­len­mon­oxid (CO)
  • Strom­ver­sor­gung Netz­be­trieb
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Rea­giert sogar auf K.O.-​Gas

Bei Gasmeldern sind Kombigeräte an der Tagesordnung. Nur ganz wenige spezialisieren sich entweder auf Erdgas oder Flaschengas oder Kohlenmonoxid. Fast immer gibt es eine Kombination aus zumindest zwei dieser Elemente. Der Indexa KAC-1 geht aber noch einen großen Schritt weiter: Er kombiniert alle drei Gasarten in einem Melder und registriert darüber hinaus auch noch K.O.-Gas. Das heißt, er warnt auch dann, wenn zum Beispiel Einbrecher versuchen, den Schlaf des Beraubten künstlich zu vertiefen.

Kann auch in Wohnwagen und LKW-Kabinen betrieben werden

Dank einer 12-Volt-Stromversorgung kann der Melder nicht nur in den heimischen vier Wänden Verwendung finden, sondern auch in Wohnwagen oder LKW-Kabinen. Die Verbindung mit dem Bordnetz soll Nutzerberichten zwar etwas kompliziert ausfallen, der Melder verrichte dann aber absolut zuverlässig seinen Dienst. Unter anderem K.O.-Gas als auch Feuerzeuggas haben diverse Nutzer bereits persönlich an dem Gerät ausprobiert und dessen zuverlässig erfolgenden Alarm hoch gelobt.

Bei der Anbringung muss man sich trotzdem entscheiden

Allerdings sollte man bedenken, dass der Melder zwar somit die wohl umfassendste Sensorik aller Melder am Markt besitzt, er jedoch trotzdem in den meisten Umgebungen nur für jeweils einen Zweck nützlich ist. Bei der Anbringung ist nämlich unbedingt die Art des Gases zu berücksichtigen: Erdgas steigt als leichtes Gas an die Decke, schweres Flaschengas wie Propan oder Butan sinkt auf den Boden, Kohlenmonoxid wiederum steigt nur ganz langsam auf, weil es eine ähnliche Dichte wie die Luft besitzt. K.O.-Gas schlussendlich muss da erkannt werden, wo es gefährlich wird: In der Kopfhöhe des Schlafenden.

Lohnt sich primär für den Nachweis von K.O.-Gas

Und so erwirbt man zwar ein Universalgerät, kann es aber in der Regel nur für einen Zweck nutzen. Daher sollte man es sich auch sehr genau überlegen, ob man allein für den Nachweis von Erdgas oder Flaschengas solch einen teuren Melder (über 80 Euro, Amazon) benötigt. Normale Melder sind mit 30 Euro erheblich preiswerter. Erst wenn der K.O.-Gas-Nachweis gewünscht wird, besitzt der Melder ein klares Alleinstellungsmerkmal. Bei einer tiefen Schlafposition kann das sicherlich noch mit dem Nachweis von Flaschengas und Kohlenmonoxid kombiniert werden – was in Wohnwagen praktisch ist.

von Janko

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Gasmelder GA 133 mit Relaisausgang 12V von Indexa

Passende Bestenlisten: Gasmelder

Datenblatt zu Indexa 22221 KAC-1

Erkennt
  • Kohlenmonoxid (CO)
  • Methan
  • Butan
  • Propan
  • K.O.-Gas
Stromversorgung Netzbetrieb
Netzwerk Einzelner Melder

Weiterführende Informationen zum Thema Indexa 22221 KAC-1 können Sie direkt beim Hersteller unter indexa-online.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf