Gut (2,4)
20 Tests
ohne Note
3 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Kom­pakt­klasse
Front­an­trieb: Ja
Auto­ma­tik: Ja
Schad­stoff­klasse: Euro 6
Karos­se­rie: Limou­sine
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Ioniq [16]

  • Ioniq Electro (88 kW) [16] Ioniq Electro (88 kW) [16]
  • Ioniq Hybrid 1.6 GDI (104 kW) [16] Ioniq Hybrid 1.6 GDI (104 kW) [16]
  • Ioniq Plug-In-Hybrid 1.6 GDI (104 kW) (2017) Ioniq Plug-In-Hybrid 1.6 GDI (104 kW) (2017)
  • Ioniq Hybrid Automatik (104 kW) [16] Ioniq Hybrid Automatik (104 kW) [16]
  • Mehr...

Hyundai Ioniq [16] im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juli 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Ioniq Electro (88 kW) [16]

    „Die großzügige Ausstattung, das durchdachte Konzept und das angenehme Fahrverhalten überzeugen voll. Wem die für ein E-Auto üppige Reichweite nicht genügt, der findet in der Baureihe elektrifizierte Alternativen.“


    Info: Dieses Produkt wurde von AUTOStraßenverkehr in Ausgabe 10/2017 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „gut“ (4 von 5 Sternen)

    Platz 2 von 2
    Getestet wurde: Ioniq Hybrid Automatik (104 kW) [16]

    „Gut gemacht, Hyundai! Mit dem Ioniq feiern die Koreaner einen gelungenen Einstand ins Hybridsegment. ...“

    • Erschienen: Juli 2016
    • Details zum Test

    „sehr gut - gut“ (4,5 von 5 Sternen)

    Getestet wurde: Ioniq Electro (88 kW) [16]

    „Was der Ioniq Hybrid nicht ganz überzeugend vermittelt, gelingt dem Ioniq Electric: Er bringt Fahrspaß! Der E-Motor reagiert spontaner auf Gasbefehle, der Electric wirkt insgesamt agiler. Alltagstaugliche Reichweite, komplette Ausstattung.“

    • Erschienen: Juli 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Ioniq Electro (88 kW) [16]

    „Plus: Sehr gute Basisausstattung, große Reichweite, acht Jahre (oder bis max. 200.000 km) Garantie auf den Akku.
    Minus: Eingeschränkte Kopffreiheit im Fond, unübersichtliche Karosserie, teils einfach wirkende Materialien.“

    • Erschienen: Februar 2016
    • Details zum Test

    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    Getestet wurde: Ioniq Hybrid Automatik (104 kW) [16]

    „... Immerhin bringen es Elektromotor und Verbrenner zusammen auf 141 PS. Sie ziehen den frontgetriebenen Ioniq in 10,8 Sekunden auf 100 km/h. Angeblich reicht ihr Schwung für 185 km/h Spitze. Nicht so schlecht für eine Spardose ... Der Spaß endet übrigens nicht an der ersten Kurve. Die Lenkung stochert nicht mehr wie bei älteren Hyundai hilflos im Brei, sondern zirkelt überraschend exakt ums Eck. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von Auto Bild in Ausgabe 27/2016 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Hyundai Ioniq [16]

Passende Bestenlisten: Autos

Datenblatt zu Hyundai Ioniq [16]

Typ Kompaktklasse
Verfügbare Antriebe
  • Elektro
  • Hybrid
Allradantrieb fehlt
Frontantrieb vorhanden
Heckantrieb fehlt
Manuelle Schaltung fehlt
Automatik vorhanden
Schadstoffklasse Euro 6
CO2-Effizienzklasse A+
Karosserie Limousine
Modelljahr 2016
Stromverbrauch 11,5 kWh/100 km
Reichweite Batterie 280 km

Weiterführende Informationen zum Thema Hyundai Ioniq [16] können Sie direkt beim Hersteller unter hyundai.de finden.