HTS BeSafe iZi Comfort X3 Test

(Kindersitz)
  • ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Kin­der­sitz
Gruppe nach Körpergewicht: Gruppe I (9 bis 18 kg)
Vorwärtsgerichtet: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Test zu HTS BeSafe iZi Comfort X3

    • red dot

    • Erschienen: 02/2011
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „red dot award: product design 2010“

    „Der BeSafe iZi Comfort X3 ist ein Sicherheits-Autositz für Kinder mit einem Gewicht von 9 bis 18 kg. Er vereint höchste Crash-Sicherheitsstandards mit einem einfachen Einbau. Durch eine besondere Gurtführung lässt er sich bequem befestigen, und der Nutzer sieht zu jeder Zeit, was er tut. ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Einschätzung unserer Autoren

BeSafe iZi Comfort X3

HTS BeSafe iZi Comfort X3: Design folgt Unfallschutz

Der iZi Comfort X3 kann auf eine Design-Auszeichnung aus dem Jahr 2011 verweisen: Dem Kindersitz des norwegischen Herstellers HTS BeSafe ist der Red Dot Award zuerkannt worden. Das Qualitätsurteil nimmt jedoch nicht allein das ansprechende Design der Sitzschale in den Blick, wie man hätte vermuten können; auch Kriterien der Unfallsicherheit und Handhabung waren Gegenstand der Auszeichnung.

Erfüllt höchste Sicherheitsstandards

Der Red Dot Award ist ein internationaler Designpreis und anerkanntes Qualitätssiegel und wird jährlich aus den Design-Zentrum Nordrhein-Westfalen vergeben. Dem Besafe iZi Comfort X3 für Kinder bis etwa vier Jahre wurden höchste „Crash-Sicherheitsstandards“ bescheinigt (2/2011); auch der Einbau sei einfach - und damit ist eine nicht minder bedeutsame Aussage zur Einzeldisziplin Handhabung getroffen, was in etwa den Kriterien von ADAC- und Stiftung Warentest-Qualitätsprüfungen entspricht. Im Gegensatz zum Isofixsitz iZi Comfort X3 Isofix, der dank seines sehr guten Seitenschutzes das Prädikat „gut“ trägt (ADAC Motorwelt, Stiftung Warentest, jeweils Heft 6/2011), wird der iZi Comfort X3 nur mit dem Autogurt befestigt.

Höhere Sicherheit bei Seitenkollisionen

Dank seiner besonderen Gurtführung sei er außerdem bequem zu befestigen; der Nutzer habe zudem stets den Blick auf das, was er tue, so die Design-Tester in ihrer Begründung. Der Kindersitz wird ausschließlich mit dem Standardgurt des Autos befestigt und soll dank einer speziellen Gurtführung bequem zu befestigen sein. Der Klasse-I-Kindersitz wird ab dem Sitzalter des Kindes ausschließlich vorwärts gerichtet verwendet. Wie bei sämtlichen HTS-Modellen mit der Bezeichnung X3 findet sich auch beim iZi Comfort X3 eine innen liegende Kopfstütze, die nach Herstellerangaben einen besonderen Seitenschutz gewährleistet sein soll.

Fazit

Das Design eines Kindersitzes allein trifft noch keine Aussage über Unfallschutz und Funktionalität, doch bleibt es ein wichtiger Baustein für die Einbindung in den Lebensstil junger Eltern und damit zugleich für Handhabbarkeit und den Gebrauchsnutzen. Das HTS-Produkt empfiehlt sich für Eltern, die einen häufigen Wechsel zwischen den Fahrzeugen nicht ausschließen wollen und daher vor allem einen einfach bedienbaren und dennoch optisch ansprechenden Sitz suchen. Wer ihn erstehen möchte, muss etwa 229 EUR beiseite legen.

Datenblatt zu HTS BeSafe iZi Comfort X3

Gruppe nach Körpergewicht Gruppe I (9 bis 18 kg)
Typ Kindersitz
Vorwärtsgerichtet vorhanden

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen