HP Z440 (G1X59ET) im Test

(PC-Komplettsystem)
  • ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Verwendungszweck: Work­sta­tion
Systemkomponenten: Nvi­dia-​Gra­fik, Intel-​CPU
Prozessormodell: Intel Xeon E5-​1650 v3
Grafikchipsatz: Nvi­dia Qua­dro K2200
Mehr Daten zum Produkt

Test zu HP Z440 (G1X59ET)

    • c't

    • Ausgabe: 17/2015
    • Erschienen: 07/2015

    ohne Endnote

    „... Wenn man sie nicht gerade unter Dauervolllast setzt, ist die HP Z440 ein solides, schnelles und angenehm unauffälliges Arbeitsgerät, dass man sich wirklich gern unter den Schreibtisch stellt ...“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu HP Z440 (G1X59ET)

Betriebssystem Windows 7 Professional
Geräteklasse
Verwendungszweck Workstation
Hardware & Betriebssystem
System PC
Betriebssystem Windows
Systemkomponenten
  • Intel-CPU
  • Nvidia-Grafik
Speicher
Arbeitsspeicher 16384 MB
Festplattenkapazität 256 GB
Festplatte(n) Samsung SSD XP941 256 GB
Prozessor
Prozessormodell Intel Xeon E5-1650 v3
Prozessor-Kerne 6 Kerne
Prozessorleistung 3,5 GHz
Grafikchipsatz Nvidia Quadro K2200
Optische Laufwerke DVD-Brenner

Weitere Tests & Produktwissen

Apple Mac mini

PC Magazin 9/2010 - Bei unseren Benchmarks unter dem per Bootcamp installierten Windows 7 maßen wir im 3DMark Vantage 1952 Punkte. Da Apple am Nvidia-Chipsatz festgehalten hat, dient als Prozessor auch im neuen Mac mini ein in die Jahre gekommener Intel Core 2 Duo in Mobilversion. Im Testgerät steckt ein P8600 mit 2,4 GHz Taktrate, der auf zwei GByte DDR3-Arbeitsspeicher zugreifen kann. Für einen PC dieser Größe ist die Systemleistung mit 3884 trotzdem gut. …weiterlesen

Rechen-Zwerge

Computer Bild 16/2010 - So bleiben fürs Windows-Betriebssystem* magere 767 Megabyte übrig. Logische Folge: In den Geschwindigkeitstests war das Terra-Modell noch langsamer als die Konkurrenz von Acer und Medion. Flottes Arbeiten oder gar Spielen geht damit nicht. Zwar kann der Käufer ein zweites Gigabyte Arbeitsspeicher einbauen lassen, aber mit dem Arbeitsspeicher wächst auch der Preis: Mit 2 Gigabyte kostet der Terra-Mini mehr als die Medion- und Acer-Zwerge, obwohl seine Ausstattung insgesamt viel schlechter ist. …weiterlesen