HP Z440 (G1X59ET) 1 Test

ohne Note
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Ver­wen­dungs­zweck Work­sta­tion
  • Sys­tem­kom­po­nen­ten Nvi­dia-​Gra­fik, Intel-​CPU
  • Pro­zes­sor­mo­dell Intel Xeon E5-​1650 v3
  • Gra­fik­chip­satz Nvi­dia Qua­dro K2200
  • Mehr Daten zum Produkt

HP Z440 (G1X59ET) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 25.07.2015 | Ausgabe: 17/2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Wenn man sie nicht gerade unter Dauervolllast setzt, ist die HP Z440 ein solides, schnelles und angenehm unauffälliges Arbeitsgerät, dass man sich wirklich gern unter den Schreibtisch stellt ...“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu HP Z440 (G1X59ET)

Passende Bestenlisten: PC-Systeme

Datenblatt zu HP Z440 (G1X59ET)

Geräteklasse
Verwendungszweck Workstation
Hardware & Betriebssystem
System PC
Betriebssystem Windows
Systemkomponenten
  • Intel-CPU
  • Nvidia-Grafik
Speicher
Arbeitsspeicher 16 GB
Festplattenkapazität 256 GB
Festplatte(n) Samsung SSD XP941 256 GB
Prozessor
Prozessormodell Intel Xeon E5-1650 v3
Prozessor-Kerne 6 Kerne
Prozessorleistung 3,5 GHz
Grafikchipsatz Nvidia Quadro K2200
Optische Laufwerke DVD-Brenner
Weitere Daten
Betriebssystem Windows 7 Professional

Weiterführende Informationen zum Thema Hewlett-Packard Z440 (G1X59ET) können Sie direkt beim Hersteller unter hp.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Alles drin?

Computer Bild - Gewaltiger Monitor, großer Rechner, hässliche Strippen: Schreibtisch-PCs brauchen reichlich Platz, und die meisten Exemplare sind nicht sonderlich schön. Schick und platzsparend sind hingegen sogenannte All-in-One-PCs - Rechner, die Monitor und PC in einem Gehäuse vereinen. COMPUTER BILD hat sieben Modelle getestet. Mehr als jeder zehnte verkaufte PC ist inzwischen ein All-in-One-Modell, 2017 gingen weltweit über zwölf Millionen dieser Geräte über die Ladentheken. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf