Gut (1,7)
1 Test
ohne Note
1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
Dis­pla­yauf­lö­sung: 1600 x 900 (HD+ / WSXGA)
Arbeitsspei­cher (RAM): 4 GB
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von ProBook 6570b

  • ProBook 6570b (H5E74ET) ProBook 6570b (H5E74ET)
  • ProBook 6570b (B6P88EA) ProBook 6570b (B6P88EA)
  • ProBook 6570b (B6Q04EA) ProBook 6570b (B6Q04EA)

HP ProBook 6570b im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Dezember 2012
    • Details zum Test

    „gut“ (85%)

    Getestet wurde: ProBook 6570b (B6P88EA)

Testalarm zu HP ProBook 6570b

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • HP ENVY x360 15-ee0167ng - AMD Ryzen 7 - 2 GHz - 39,6 cm (15.6 Zoll) -
  • Alcatel Plus 10 25,65 cm (10,1 Zoll) Windows 10 Tablet LTE 32 GB weiß NEU OVP

Kundenmeinung (1) zu HP ProBook 6570b

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (100%)

5,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

ProBook 6570b (B6Q04EA)

Busi­nes­staug­li­che Hard­ware

Business-Notebooks müssen in erster Linie schnell sein. Beim neuen ProBook 6570b muss man sich in dieser Hinsicht keine Sorgen machen, denn zum einen hat HP einen starken Prozessor aus Intels neuer Ivy Brigde-Reihe verbaut. Und zum anderen darf man sich auf eine flotte Festplatte freuen.

Konkret bietet die Festplatte Platz für 500 GByte und dreht mit 7.200 rpm, was – zumindest theoretisch – zügige Zugriffszeiten auf gespeicherte Daten und Anwendungen erwarten lässt. Beim Prozessor wiederum hat sich HP für einen Core i5-3210M entschieden, dessen Power auch problemlos für härtere Jobs ausreicht – zum Beispiel für die Verschlüsselung und Umwandlung von Daten. Unterstützt wird der Prozessor hierbei von vier GByte RAM, zudem bietet die Hardware mit der AMD Radeon HD 7570M eine durchaus brauchbare Mittelklasse-Grafik. Soll heißen: Wer während der Mittagspause das ein oder andere durchschnittlich anspruchsvolle PC-Game spielen möchte, kann das ohne Weiteres tun.

Ebenfalls vielversprechend klingt die Konfiguration des Bildschirms, und zwar aus zwei Gründen. Erstens hat HP die Oberfläche entspiegelt, störenden Reflexionen sind also kein Thema. Und zweitens lassen sich als Auflösung 1.600 x 900 Pixel wählen. Positive Konsequenz: Nutzer können auf der 15,6 Zoll-Bildfläche genügend Platz schaffen, um mehrere Fenster nebeneinander zu öffnen und zu bearbeiten. Abgerundet wird die Ausstattung von einer großzügigen Anschlussleiste (u.a. USB 3.0, Dockinganschluss) und einem Netzwerbereich, der nicht nur das obligatorische WLAN bietet, sondern via Bluetooth 4.0 auch die kabellose Kommunikation mit Maus, Headset und Co. ermöglicht.

Alles in allem gibt es am ProBook 6570b nicht wenig auszusetzen. Die Hardware ist leistungsfähig, die Anschlussleiste modern, zudem kann das matte Panel gerade im Geschäftsalltag ein wahrer Segen sein. Wer Interesse hat, findet das Notebook derzeit im HP-Shop für rund 1.000 EUR.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Notebooks

Datenblatt zu HP ProBook 6570b

Bit (Betriebssystem) 64 Bit
UMTS fehlt
Display
Displaytyp Matt
Displayauflösung 1600 x 900 (HD+ / WSXGA)
Hardwarekomponenten
Prozessor
Prozessor-Kerne 2
Speicher
Festplattenkapazität (gesamt) 500 GB
Arbeitsspeicher (RAM) 4 GB
Konnektivität
Anschlüsse 2 x USB 3.0, 2 x USB 2.0, eSATA/USB, DisplayPort, VGA, Dockinganschluss, LAN, Kopfhörer, Mikrofon
WLAN fehlt
Mobiles Internet fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Betriebssystem Windows 7
Optisches Laufwerk DVD-Brenner

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: