ohne Endnote

ohne Note

keine Meinungen
Meinung verfassen

Varianten von Pavilion p6

  • Pavilion P6-2337EFM (C3V94EA)

    Pavilion P6-2337EFM (C3V94EA)

  • Pavilion p6-2027de

    Pavilion p6-2027de

  • Pavilion p6-2032de

    Pavilion p6-2032de

HP Pavilion p6 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test
    Getestet wurde: Pavilion p6-2027de

    „Plus: große Platte, viel RAM.
    Minus: langsame CPU; Unter Volllast laut.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu HP Pavilion p6

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • HP All-in-One PC 24-cb0106ng 60,45cm (23.8") FHD-Display, AMD Ryzen 3 5300U,

Einschätzung unserer Redaktion

Desktop-​PC mit leis­tungs­fä­hi­ger Hard­ware

Wer einen leistungsfähigen Desktop-Rechner sucht, ist beim HP Pavilion p6-2032 eventuell an der richtigen Adresse. Mit an Bord sind ein schneller Vierkern-Prozessor aus dem Hause Intel und eine durchaus gamingfähige Nvidia-Grafik.

Konkret handelt es sich um eine GeForce GT 545M. Sie wird über ein 128 Bit breites Interface mit separatem Videospeicher versorgt (3 GByte DDR3) und sollte auch einige aktuelle Games bei hohen Details ohne großes Ruckeln wiedergeben. Als Prozessor wiederum arbeitet ein Core i5-2320. Er beruht auf Intels aktueller Sandy-Bridge-Architektur, hat vier Kerne im Gepäck und taktet im Turbo Boost mit bis zu 3,3 GHz. Selbst härtere Jobs lassen sich damit recht flott erledigen, etwa die Bearbeitung und Umwandlung von Videodateien. Darüber hinaus bietet die Hardware sechs GByte RAM und eine gut bestückte Festplatte (1 TByte). Letztere werkelt dabei mit 7.200 Umdrehungen pro Minute.

An Schnittstellen wiederum gibt es LAN, einen Kartenleser sowie drei Videoausgänge. Zwei davon (HDMI, DVI) übertragen die Signale in digitaler Form und damit ohne Qualitätsverlust an einen Bildschirm. Darüber hinaus gibt es mehrere Audioschnittstellen, außerdem unterstützen zwei der insgesamt acht USB-Ports den 3.0-Standard für flotte Datentransfers. Positiv bemerkbar macht sich das etwa dann, wenn Anwender Fotos von der Digitalkamera herunterladen oder einen MP3-Player mit Musik bespielen möchten. Abgerundet wird die Ausstattung von einem internen Festplatteneinschub, einem Schacht für ein weiteres optisches Laufwerk sowie einer Maus und einer Tastatur.

Der HP Pavilion p6-2032 verspricht eine gute Performance, ist gamingfähig und kann zudem mit einer ausreichend bestückten Anschlussleiste punkten. Die Konditionen haben es jedoch durchaus in sich: Bei Amazon etwa muss man für den Rechner 700 EUR immerhin auf den Tisch legen.

von Stefan

Desktop-​PC mit AMD-​Hard­ware

Beim Pavilion p6-2027de setzt Hewelett-Packard in puncto Hardware auf die Karte AMD. Mit an Bord ist ein A6-3600, der aus dem Desktop-Rechner nicht gerade ein Performance-Wunder macht. Für den normalen Hausgebrauch sollte der Prozessor allerdings reichen.

Der Prozessor verfügt über vier Kerne, taktet im Turbo Core-Modus mit bis zu 2,4 GHz und bietet ein solides Leistungsniveau. So können Anwender erfahrungsgemäß nicht nur Office-Dokumente erstellen oder durchs Internet surfen, sondern auch anspruchsvollere Jobs recht flott erledigen. Zu denken wäre hier etwa an die Bearbeitung von Fotos oder das Rippen von CDs. Wer sich jedoch an heftige Tools heranwagt, also zum Beispiel Daten verschlüsselt oder Videos konvertiert, der sollte damit rechnen, dass die CPU dafür ordentlich Zeit benötigt. Die verbaute AMD Radeon HD 6450 ist ebenfalls nichts Besonderes. Vor allem Games kann man damit im Grunde ad acta legen. Acht GByte RAM und eine riesige Festplatte (2 TByte) runden die Hardware schließlich ab.

An Schnittstellen gibt es mit DVI und HDMI zwei digitale Ausgänge zum Anschluss eines Monitors, LAN für die Verbindung zum World Wide Web, mehrere Erweiterungssteckplätze (darunter PCI Express x16), die üblichen Audioanschlüsse sowie insgesamt sechs USB-Ports. Leider unterstützt von letzteren keiner den modernen 3.0-Standard für flotte Datentransfers. Negativ bemerkbar macht sich dieser Nachteil beispielsweise dann, wenn man häufig Fotos von der Digitalkamera herunterladen oder den MP3-Player mit Musik bespielen möchte. Vorinstalliert ist das Betriebssystem Windows 7 Home Premium in der 64 Bit-Variante, zudem gehören eine Maus und eine Tastatur zur Ausstattung.

Der Pavilion p6-2027de macht im gewöhnlichen Arbeitsalltag einen guten Job, allerdings erscheinen die derzeit im Netz aufgerufenen 500 EUR etwas zu hoch. Wer etwas Zeit mitbringt, findet hier zu vergleichbaren Konditionen sicher einen PC mit schnellerer Intel-CPU.

von Stefan

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: PC-Systeme

Datenblatt zu HP Pavilion p6

Hardware & Betriebssystem
Mainboard H-Cupertino2-H61
Ausstattungsmerkmale Kartenleser
Optische Laufwerke DVD-Brenner
Displaygröße 21 Zoll
Weitere Daten
Leistung Netzteil 300 W

Weiterführende Informationen zum Thema Hewlett-Packard Pavilion p6 können Sie direkt beim Hersteller unter hp.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf