HP EliteDesk 800 G3 im Test

(PC-System)

Ø Sehr gut (1,4)

Test (1)

Ø Teilnote 1,4

Keine Meinungen

Produktdaten:
Bauart: Desktop-​PC
Verwendungszweck: Work­sta­tion
Systemkomponenten: Intel-​CPU
Prozessormodell: Intel Core i7-​7700
Grafikchipsatz: Intel HD Gra­phics 630
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • EliteDesk 800 G3 (i7-7700, 8GB RAM, 1TB HDD)

Test zu HP EliteDesk 800 G3

    • CHIP Online

    • Erschienen: 02/2018

    „sehr gut“ (91,8%)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Getestet wurde: EliteDesk 800 G3 (i7-7700, 8GB RAM, 1TB HDD)

    Stärken: solide Performance; umfangreiche Ausstattung, insb. Schnittstellenauswahl sowie mitgelieferte Maus und Tastatur.
    Schwächen: fehlende SSD; unter Volllast etwas lauter; relativ hoher Kaufpreis. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

zu Hewlett-Packard EliteDesk 800 G3

  • HP EliteDesk 800 G3 - Mini Desktop - GigE, Y3A18AV

    Mit dem vollen, leistungsstarken Intel Core i7 6700 Quad - Core - Prozessor, der Geschwindigkeiten von bis zu 4 GHz ,...

  • HP EliteDesk 800 G3 - Mini Desktop - GigE, Y3A18AV

    Mit dem vollen, leistungsstarken Intel Core i7 6700 Quad - Core - Prozessor, der Geschwindigkeiten von bis zu 4 GHz ,...

Einschätzung unserer Autoren

Hewlett-Packard EliteDesk 800 G3

Kompakter Büro-PC mit vollwertigen Desktop-CPUs

Stärken

  1. starke Desktop-Prozessoren
  2. gute Anschlussausstattung
  3. sehr viele Konfigurationsmöglichkeiten
  4. platzsparendes Gehäuse

Schwächen

  1. keine Prozessoren der aktuellen Generation
  2. keine Konfigurationen mit SSDs
  3. nicht genug Platz für große Grafikkarten

Der EliteDesk 800 G3 ist vor allem für Büroanwender gedacht, die einen kompakten, aber trotzdem leistungsfähigen PCs für die täglichen Arbeiten benötigen. Die vielen unterschiedlichen Konfigurationsmöglichkeiten enthalten allesamt echte Desktop-Prozessoren statt ihrer weniger rechenstarken Mobil-Äquivalenten, die man bei Kompaktgeräten in der Regel bekommt. Dies sorgt für eine tendenziell bessere Performance bei aufwändigen Berechnungen und Anwendungen. Das Problem dabei: HP bietet für den Kompaktrechner keine SSD-Festplatten an, was trotz der guten Prozessoren zu einem eher gemächlichen Arbeitstempo führt. In dem kompakten Gehäuse lässt sich zudem keine normalgroße Grafikkarte einbauen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu HP EliteDesk 800 G3

Geräteklasse
Bauart Desktop-PC
Verwendungszweck Workstation
Hardware & Betriebssystem
System PC
Systemkomponenten Intel-CPU
Abmessungen & Gewicht
Breite 15,4 cm
Tiefe 36,9 cm
Höhe 36,5 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Hewlett-Packard EliteDesk 800 G3 können Sie direkt beim Hersteller unter hp.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen