Elite Thunderbolt 3 Dockingstation 65-Watt-Netzteil (P5Q54AA) Produktbild
  • Gut 2,0
  • 1 Test
  • 11 Meinungen
Gut (2,0)
1 Test
ohne Note
11 Meinungen
Typ: Docking-​Sta­tion
Mehr Daten zum Produkt

HP Elite Thunderbolt 3 Dockingstation 65-Watt-Netzteil (P5Q54AA) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juni 2016
    • Details zum Test

    „gut“ (5 von 6 Sternen)

zu Hewlett-Packard Elite Thunderbolt 3 Dockingstation 65-Watt-Netzteil (P5Q54AA)

  • HP - P5Q54AA#ABB - HP ELITE 65W TB3 DOCK
  • HP Elite x2 65W TB3 Dock

Kundenmeinungen (11) zu HP Elite Thunderbolt 3 Dockingstation 65-Watt-Netzteil (P5Q54AA)

3,9 Sterne

11 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
5 (45%)
4 Sterne
2 (18%)
3 Sterne
2 (18%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (18%)

3,9 Sterne

11 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt HP Elite x2 65W TB3 Dock

Hewlett-Packard Elite x2 65W TB3 Dock

Für wen eignet sich das Produkt?

Hohe Übertragungsraten und aktuelle Anschlüsse sind die dominierenden Aspekte des Notebook-Zubehörs HP Elite Thunderbolt 3 Dockingstation 65-Watt-Netzteil (P5Q54AA). Als stationäres Element lässt es sich über Thunderbolt mit einem HP-Laptop verknüpfen. Der so entstehende Arbeitsplatz bietet deutlich mehr Leistung, als es normale Umstände erfordern würden.

Stärken und Schwächen

Verfügt der angedachte Laptop von HP über die dritte Generation der Thunderbolt-Schnittstelle, ergibt sich eine maximale Bandbreite von 40 Gigabit in der Sekunde. Diese sind auch nötig, um zweimal DisplayPort für Monitore mit der Auflösung 4K, USB 3.1 und einen LAN-Anschluss mit 10 Gigabit jeweils im vollen Leistungsumfang nutzen zu können. Beim Stecker vom Typ C für USB kann man allerdings die maximal Leistung des Stromes von theoretisch 100 Watt nicht erreichen. Wegen des kleinen Netzteils ist diese auf 15 Watt begrenzt, was immerhin ein Vielfaches der in den Spezifikationen von USB 3.0 vorgesehenen Leistung ist.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Die im Internethandel genannte Summe jenseits von 200 Euro klingt nicht gerade nach wenig für ein Zubehörteil explizit für HP-Produkte. Ist man jedoch auf die Übertragungsgeschwindigkeiten angewiesen, die hier zur Verfügung stehen, gibt es kaum Alternativen. Nicht zu vergessen, dass die Höhe der Forderung bei den hier gebotenen Leistungswerten durchaus als nachvollziehbar gelten darf. Auch kleinere Docking Stations mit nur 5 Gigabit Kapazität und weniger Anschlussvielfalt kratzen teilweise bereits an der 100-Euro-Marke.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Datenblatt zu HP Elite Thunderbolt 3 Dockingstation 65-Watt-Netzteil (P5Q54AA)

Typ Docking-Station

Weitere Tests & Produktwissen

Mobile Saftspender

PC Magazin 12/2010 - Danach bestimmten wir die Restwelligkeit der Ausgangsspannung bei Volllast und bei einer Wechsellast, die mit 1 kHz zwischen 50 Prozent und Volllast alternierte. Die Werte ermittelten wir mit unserem digitalen Speicheroszilloskop LeCroy SDA 3000. Die Messung der Standby-Leistung und des Wirkungsgrades erfolgte mit unserem Leistungsmesser Zimmer LMG95 bei 20, 50 und 100 Prozent Last. Das Gewicht wurde inklusive Netz- und Anschlusskabel ermittelt. …weiterlesen

Toshiba SCiB-Rechargeables

Seit dem Jahr 2005 arbeiten die Entwickler von Toshiba an den neuartigen SCiB-Akkuzellen, die binnen fünf Minuten Ladezeit auf 90 Prozent ihrer Leistung kommen können. Schluss soll auch mit der geringen Lebensdauer der Lithium-Ionen-Akkus sein. Laut Toshiba kann eine Garantie von 10 Jahren auf diese Produkte gegeben werden. Selbst nach mehr als 3.000 Schnellladevorgängen stellt sich bei den SCiBs (Super Charge ion Battery ) nur ein Verlust um 10 Prozent ein. Bei diesen Vorgängen sind Leistungsaufnahmen von 50 Ah möglich. Die Bauart garantiert ein hohes Maß an Sicherheit gegen Bruch und Riss des Mantelmaterials. Hinzu kommt eine volle Leitungsstabilität selbst Temperaturen von minus 30 Grad Celsius. Das macht diese neuartigen Akkus besonders interessant für Nutzer in sehr kalten Regionen.