Hoco Toni im Test

(Kombikinderwagen)
  • keine Tests
1 Meinung
Produktdaten:
Typ: Kom­bi­kin­der­wa­gen
Teleskop-Schieber: Ja
Reifentyp: Kunst­stoff-​/Hart­gum­mi­rä­der
Sitz mit Ruheposition: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Toni

Wandlungsfähiger Langzeitbegleiter

Die österreichische Kinderwagenmarke Hoco hat einen Kombikinderwagen in ihr Programm aufgenommen, der zunächst einmal mit seinem interessanten Design-Refresh bei der Kundschaft punkten will. Der hohe Innovationsdruck macht auch vor Kinderwagenherstellern nicht Halt, zu Recht erwartet die kaufende Gesellschaft moderne, auf Design und Funktion hin optimierte Produkte. Beim Toni ist dies offenbar tadellos gelungen, wie die Produktbilder zeigen. Freunden moderner Formensprache fallen vermutlich vor allem die Größenunterschiede der Räder an Vorder- und Hinterachse ins Auge.

Stadtauglich-wendig, laufruhig auf Holperstrecken

Diese Räderkombination ist immer häufiger im Straßenbild anzutreffen und überall da von Vorteil, wo nicht nur asphaltierte Wege in der Stadt, sondern die unterschiedlichsten Untergründe befahren werden. Mit den kleinen 8-Zöllern an der Vorderachse zirkelt man sich leicht durch überfüllte Fußgängerzonen, die deutlich größeren 12-Zöller hinten pflügen sich deutlich laufruhiger durch unebenes Gelände – und schnell wird man die Vorzüge dieser Konstellation auch auf Kopfsteinpflaster zu schätzen lernen. Überhaupt ist mit dem Toni nicht nur ein moderner, optisch attraktiver Kombiwagen vorgelegt, sondern auch ein alltagstaugliches Modell – und damit im Grunde ein weiterer Werttreiber der für ihre vernünftigen Kinderwagen bekannten Marke Hoco.

Pannenfrei und gutmütig: EVA-Räder für jedes Gelände

Schon die robusten EVA-Räder machen dies deutlich. Das geschäumte Material ist pannenfrei und moderat geländetauglich, Nägel, spitze Steine oder Glasscherben sollten keinerlei Hindernisse für den Toni sein. Weiter geht es mit dem leichten Alugestell und kofferraumtauglichen Klappmaß von 84 x 60 x 30 Zentimeter und dem abnehmbaren Dach mit Sichtfenster und Sonnenblende, die das Kind vor Wind, tief stehender Sonne und Umgebungsreizen schützt. Dank separat erhältlicher Adapter als Schnittstelle für ein Travelsystem zeigt er sich endgültig auf Augenhöhe mit den modernen, wandlungsfähigen Mobilitätsgaranten für alle nur denkbaren Wege im mobilen Leben mit Kind. Markenzwang herrscht dabei nicht - es lassen sich wahlweise Babyschalen von Maxi-Cosi oder Cybex aufsetzen.

Flexibles Langzeitgerät für moderate Ansprüche

Vorteilhaft sind am Toni aber in jedem Fall das Bemühen, Stadt- und Offroadeigenschaften weitestgehend zu kombinieren und einen Kombikinderwagen für möglichst viele Mobilitätsbedürfnisse und Fahrsituationen in einem Gerät zu vereinen – und dabei die gesamte Entwicklunsphase vom Säugling bis hin zum Kleinkind abzudecken. Mit dem höhenverstellbaren Schieber ist sogar an Eltern-Komfort gedacht; auf Amazon wird der Toni zurzeit für knapp 270 EUR angeboten, in einigen wenigen Online-Shops wird nur geringfügig mehr verlangt. Kurz gesagt: Wer hier zugreift, dürfte zufrieden mit dem Gebotenen sein, sofern er vor allem ein erschwingliches Langzeitgerät mit Anschlussmöglichkeit an eine Babyschale sucht.

Kundenmeinung (1) zu Hoco Toni

1 Meinung
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Hoco Toni

Anzahl der Räder 4 Räder
Ausstattung Einkaufskorb
Gurtsystem 5-Punkt
Rahmenmaterial Aluminium
Verstellbare Rückenlehne Mehrfach verstellbar
Allgemeine Informationen
Typ Kombikinderwagen
Geeignet für
Babys ab Geburt vorhanden
Schieben
Teleskop-Schieber vorhanden
Vorderräder schwenkbar/feststellbar vorhanden
Sicherheit
Feststellbremse vorhanden
Räder
Reifentyp Kunststoff-/Hartgummiräderinfo
Sitz- & Liegekomfort
Verstellbare Beinstütze vorhanden
Sitz mit Ruheposition vorhanden
Verdeck & Wetterschutz
Sichtfenster vorhanden
Maße & Maximalgewicht
Gewicht (mit Rädern) 16 kg
Klappmaß (L x B x H) 83,5 x 59,5 x 30 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Hoco Toni können Sie direkt beim Hersteller unter hoco.at finden.

Weitere Tests & Produktwissen