Ultrastar C10K600 (HUC106060CSS600) Produktbild
  • ohne Endnote
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
ohne Note
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Bauform: 2,5"
Mehr Daten zum Produkt

HGST / Hitachi Ultrastar C10K600 (HUC106060CSS600) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „Die Kombination aus höchsten Datentransferraten, bester I/O-Leistung und niedrigster Leistungsaufnahme verhilft der Hitachi Ultrastar C10K600 knapp zum Gesamtsieg. Aufgrund seiner Performance kann das Laufwerk ohne weiteres mit Produkten mithalten, die mit 15.000 U/Min arbeiten und ist die bisher schnellste von uns gestestete 10.000-U/Min-Festplatte. ...“

zu HGST / Hitachi Ultrastar C10K600 (HUC106060CSS600)

  • HGST Ultrastar Festplatte - Intern - 600 GB - SAS (6Gb/s SAS) - 10000U/Min -
  • Hitachi HUC106060CSS600 600 GB, intern, 10000 U/min, 6,3 cm (0B23909) Festplatte
  • HITACHI HUC106060CSS600 600GB 10K SAS 6G 64MB 2.5"
  • HGST Ultrastar C10K600 HUC106060CSS600 600GB,Intern,10000RPM
  • HGST 600GB SAS2 2.5Zoll HDD Ultrastar 10K 2012 oder 2014 0B25665 HUC106060CSS600
  • HGST Ultrastar C10K600 HUC106060CSS600 600GB,Intern,10000RPM mit HP Rahmen SAS

Einschätzung unserer Autoren

Ultrastar C10K600 (HUC106060CSS600)

SAS wird grün

Hitachi stellt mit seiner C10K600 eine SAS-Hochleistungsfestplatte vor, die nur noch einen geringen Stromverbrauch besitzt und so voll im Trend der Green-IT liegt. Unter Belastung verbraucht die neue Ultrastar gerade einmal 5,6 Watt/h bei sagenhaften 10.000 Umdrehungen pro Minute.

Die mit drei Magnetscheiben (Platter) ausgestattete Hitachi C10K600 hat eine Kapazität von 600 GByte vorzuweisen und ist das größte Modell dieser Baureihe. Die kleineren Schwestern kommen auf 450 beziehungsweise 300 GByte, wobei letzteres Modell nur zwei Platter besitzt. Daten werden gemäß der SAS-Schnittstelle mit maximal 6 GBit/s übertragen, was im Einzelfall Schreibraten von bis zu 109 MByte/ erzeugt – beim Lesen trumpft die kleine 2,5 Zoll Festplatte mit satten 176 MByte/s auf. Der mit 64 MByte bestücke Datenpuffer liefert bei der hohen Performance gute Unterstützung. Auch die Zugriffszeiten entsprechen mit 3 ms dem hohen Performance-Niveau der SAS-Konkurrenz.

So gehört die Hitachi Ultrastar C10K600 zu den Enterprise Festplatten, die vornehmlich in Servern und Speicher-Einheiten zum professionellen Einsatz kommen. Die Preise für die in Kürze erscheinenden drei Modelle der neuen Serie standen leider noch nicht fest.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu HGST / Hitachi Ultrastar C10K600 (HUC106060CSS600)

Kapazität 600 GB
Bauform 2.5"
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: HUC106060CSS600

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Western Digital Caviar Green WD30EZRSDTL (3 TB)HGST / Hitachi Travelstar Z5K320 HTS543232A7A384 (320 GB)Samsung 470 Series 256 GB (MZ5PA256HMCD)OCZ RevoDrive X2Intel X25-M SSDSA2MH120G2K5 (120 GB)MediaRange SSD ProSeries 128GBOCZ IBIS HSDL 240GBSeagate Momentus 7200.5 ST9750420AS (750 GB)HGST / Hitachi Deskstar 7K3000 HDS723030ALA640 (3 TB)Seagate Barracuda Green ST2000DL003 (2TB)