Hi-Q Tools PM1100 Test

(Fahrzeugbatterie-Ladegerät)
  • Sehr gut (1,5)
  • 1 Test
  • 02/2019
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Geeignet für: Motorrad
  • Ladespannungen: 12 V, 6 V
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Hi-Q Tools PM1100

    • MOTORRAD

    • Ausgabe: 5/2019
    • Erschienen: 02/2019
    • Mehr Details

    4,5 von 5 Sternen

    „Plus: Sehr vielseitig einsetzbar, kompakt.
    Minus: Bedienungsanleitung missverständlich.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Hi-Q Tools SmartCharger PM 1100

  • Hi-Q Tools Ladegerät Motorradbatterie Batterieladegerät PM1100, 6/12V 1,1A,

    Hi - Q Tools Batterieladegerät PM1100 Canbus, 6 / 12V 1, 1A, für Blei - Säure und Lithium CANBUS - fähiges Ladegerät ,...

Einschätzung unserer Autoren

Hi-Q Tools Noco Genius Intertek 5005016

Ladestatus prüfen, Batterien erhalten

Stärken

  1. vielseitig einsetzbar
  2. auch für Lithium-Batterien geeignet

Schwächen

  1. Bedienungsanleitung könnte deutlicher sein

Nach der Winterpause braucht Ihr Motorrad etwas Unterstützung? Das Canbus-fähige Ladegerät von Hi-Q Tools verschafft Blei-Säure- und LiFePo4-Batterien wieder frischen Saft. Nebenbei ist es auch für PKW, Rasenmäher und viele andere Einsatzzwecke geeignet. Das Gerät prüft den Ladestatus Ihrer Batterie und wählt automatisch den besten Ladeprozess aus. Auch entladene Batterien lassen sch damit wiederbeleben. Im Test gibt's Kritik an der Bedienungsanleitung, die einiges etwas deutlicher erklären könnte. Doch für die kompakten Maße und die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten verschafft sich das PM1100 Pluspunkte. Schnell, zuverlässig und zum fairen Preis: Das sollte in Ihrer Garage nicht fehlen.

Datenblatt zu Hi-Q Tools PM1100

Batterietypen Blei- / Säurebatterien, Gel-Batterien
Geeignet für Motorrad
Ladespannungen 12 V, 6 V
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 50020000911

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Energieverbund segeln 7/2013 - Zwischenfazit: Billige Ladegeräte, zum Beispiel vom Baumarkt, laden auf Grund ihrer simplen elektronischen Steuerung die Batterien nie ganz voll. Wird eine Batterie jedoch nicht vollgeladen, verkürzt dies ihre Lebensdauer erheblich. Unterschied Da wir nun den Billiglader über Bord geworfen haben, gilt es, das richtige Ladegerät aus dem heute riesigen Angebot mit seinen großen Preisunterschieden zu wählen. …weiterlesen


Volle Ladung Quad 1/2012 - Was nicht so viele wissen: Auch wer sein Vierrad nur zum Besuch der Eisdiele, des Gartenlokals oder zum Einkaufen nutzt, sollte seine Batterie hin und wieder an ein Ladegerät anschließen, will er sicher sein, dass dem Anlasser ausreichend Saft zur Verfügung steht. Im Kurzstreckenbetrieb schafft die Lichtmaschine nämlich keine ausreichende Ladespannung, um eine Starterbatterie vernünftig zu versorgen. …weiterlesen