Heyner SafeUp Ergo Test

(Sitzerhöher)
  • keine Tests
3 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Sitzerhöher
  • Gruppe nach Körpergewicht: Gruppe II-III (15 bis 36 kg)
  • Nur Isofix-Befestigung: Nein
  • Vorwärtsgerichtet: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

SafeUp Ergo

Auch geeignet für Autos mit Sportsitzen

Zugegeben, diese Sitzkissen mit ECE-Zulassung für ältere Kinder haben schon ihre Argumente. Sie sind leicht, brauchen kaum Platz und sind für das gesamte Kindergarten- und Schulalter geeignet, im besten Fall für kleines Geld zu haben und im Fall des etwas teureren SafeUp Ergo von Heyner auch in Fahrzeugen mit Sportsitzen einsetzbar. Und so kommt der Kindersitz für die ECE-Gewichtsklasse II/III (für etwa Vier- bis Zwölfjährige) in den Nutzermeinungen recht gut weg – aber auch, weil es sich besonders bequem auf ihm sitzt.

Sitzkissen für sportliche Autositze – und ergonomischen Ausprägungen

Im Kindersitzsortiment von Heyner, von diesem etwas lieblos in der Unterkategorie "Autozubehör" geführt, ist er ein Repräsentant der Ergo-Reihe im Segment der Sitzerhöher ohne Rückenlehne. Mit dem Begriff „Ergo“ vertreibt der Anbieter Sitze mit körpergerecht geformter Sitzmulde, stark gepolsterten Seiten und Details wie bequemen Armlehnen wie hier, die zugleich als Gurthörnchen in der von Warentestern geforderten Ausprägung darstellen. Das heißt: Der SafeUp Ergo L ist einer der wenigen Sitze, die selbst unter den kritischen Blicken des ADAC als „gerade noch empfehlenswert“ rangieren dürfte – müsste er sich einem professonellen Kindersitztest unterziehen.

Vorbildhaft ausgeformte Gurthörnchen

Diese Gurthörnchen sind ausschlaggebend dafür, wie sich das gesamte Schutzkonzept im Frontcrash verhält. Weil der Beckengurt des Fahrzeugdreipunktgurts nicht nach oben rutschen und das Sitzkissen nicht unter dem Po des Kindes nach vorne zischen kann, ist einem solchen rudimentären Sitz dann tatsächlich eine normgerechte Schutzwirkung zuzugestehen. Wichtig ist es in jedem Fall darauf zu achten, dass der Diagonalgurt nicht zu dicht am Hals des Kindes liegt, sondern korrekt über die Schulter führt. Bei allen Kaufargumenten für den rund 38 Euro (Amazon) teuren SafeUp soll aber nicht verschwiegen werden, dass er ein lehnenfreier Sitz und demnach auch ohne Seitenschutz ist – und daher so spät und selten wie möglich eingesetzt werden sollte.

zu Heyner Safe Up Ergo

  • HEYNER 794400 Sitzerhöhung SafeUp M (II, III), Cosmic Blue

    Mit dem Leichtgewicht HEYNER SafeUp ERGO M können Kinder auch in kleineren Autos sicher und komfortabel Reisen. ,...

  • HEYNER 794400 Sitzerhöhung SafeUp M (II, III), Cosmic Blue

    Mit dem Leichtgewicht HEYNER SafeUp ERGO M können Kinder auch in kleineren Autos sicher und komfortabel Reisen. ,...

  • Heyner 794100 Sitzerhöhung SafeUp M (II, III), Pantera Black

    Mit dem Leichtgewicht HEYNER SafeUp ERGO M können Kinder auch in kleineren Autos sicher und komfortabel Reisen. ,...

  • HEYNER 794400 Sitzerhöhung SafeUp M (II, III), Cosmic Blue

    Mit dem Leichtgewicht HEYNER SafeUp ERGO M können Kinder auch in kleineren Autos sicher und komfortabel Reisen. ,...

  • HEYNER Sitzerhöhung SafeUp ERGO M Cosmic Blue (794400)

    HEYNER Sitzerhöhung SafeUp ERGO M. . Mit dem Leichtgewicht HEYNER® SafeUp ERGO M können Kinder auch in kleineren Autos ,...

  • HEYNER Sitzerhöhung SafeUp ERGO M Pantera Black (794100)

    HEYNER Sitzerhöhung SafeUp ERGO M. . Mit dem Leichtgewicht HEYNER® SafeUp ERGO M können Kinder auch in kleineren Autos ,...

  • Graco Junior Maxi - Kindersitz mit hoher Rückenlehne

    Graco Junior Maxi - Kindersitz mit hoher Rückenlehne

Kundenmeinungen (3) zu Heyner SafeUp Ergo

3 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Heyner SafeUp Ergo

Allgemeine Informationen
Typ Sitzerhöherinfo
Körpergewicht & Körpergröße
Gruppe nach Körpergewicht Gruppe II-III (15 bis 36 kg)info
Altersgruppe Kind
Einbau
Nur Isofix-Befestigung
fehlt
Nur Autogurt
vorhanden
Isofix oder Autogurt
fehlt
Isofast
fehlt
Stützbein fehlt
Top-Tether
fehlt
Sitzrichtung
Vorwärtsgerichtet vorhanden
Rückwärtsgerichtet fehlt
Vorwärts und rückwärts fehlt
Anschnallen
3-Punkt-Gurt
fehlt
5-Punkt-Gurt fehlt
Autogurt vorhanden
Fangkörper
fehlt
Seitliche Gurthalter fehlt
Verstellbarkeit
Sitz
Drehbar
fehlt
Mitwachsend
fehlt
Verschiebbarer Fangkörper
fehlt
Verstellbare Sitzbreite fehlt
Liegefunktion fehlt
Gurt
Höhenverstellbarer Schultergurt
fehlt
Zentraler Gurtstraffer
fehlt
Kopfstütze
Höhenverstellbare Kopfstütze fehlt
Neigbare Kopfstütze fehlt
Rücken
Neigbare Rückenlehne fehlt
Ausstattung
Einbaukontrolle
fehlt
Sitzverkleinerer
fehlt
Seitenaufprallschutz
fehlt
Zusätzliche Polster
fehlt
Schultergurtführung
fehlt
Flaschenhalter fehlt

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen