Herlag Verona im Test

(Buggy-Kinderwagen)
Verona Produktbild
  • ohne Endnote
  • 1 Test
6 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Buggy, Sport­kin­der­wa­gen & Drei­rad­wa­gen
Einsatzbereich: Ein­kau­fen & Rei­sen
Sitz mit Ruheposition: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Herlag Verona

    • Fit For Fun

    • Ausgabe: 4/2006
    • Erschienen: 03/2006
    • 8 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Laufkarre, die in jedem Terrain einsetzbar ist. Dynamik und Geradeauslauf lassen aber zu wünschen übrig. Sportliche Tendenzen vorhanden, aber für ambitionierte Läufer nicht die erste Wahl.“  Mehr Details

zu Herlag Verona

  • Herlag H8481-2170 Schwenkschieber-Sportwagen Ferrara dunkelbraun/creme

    Herlag H8481 - 2170 Schwenkschieber - Sportwagen Ferrara dunkelbraun / creme

Kundenmeinungen (6) zu Herlag Verona

6 Meinungen
(Ausreichend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
4
  • Hände weg!

    von kinderwagentester22
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: große Reifen
    • Nachteile: keine Lenkung
    • Ich bin: Eltern

    keine Lenkung
    keine Handbremse
    kein Geradeauslauf

    beim laufen stösst man mit den Füßen an die Bremse !
    Kinder ab 90 cm haben keinen Platz mehr nach oben zum Verdeck !

    Bei einem Kind. Gewicht von ab 15 kg wird der Richtungswechsel mit der Zeit sehr mühsam.

    Antworten

  • Kinderwagen gar nicht zu empfehlen

    von Runawaytrin1707
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: instabil, Lehne schwer verstellbar
    • Ich bin: Eltern

    Der kinderwagen zieht extrem nach rechts so das einem nach kurzer dauer das handgelenk weh tut und das ganze verdeck ist verzogen

    Antworten

  • Tja wo bekommt man Ersatzteile??????

    von fliegen
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: einfache Handhabung, einfacher Aufbau
    • Ich bin: mehrfache Mutter

    such und finde nicht - irgendwelche Ersatzteile

    Antworten

Weitere Meinungen (1)
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Verona

Dank Tragetasche auch für Babys

Normalerweise sind Buggys aufgrund der schrägen Aufliegefläche erst für Kleinkinder ab neun Monaten Lebensalter geeignet. Der Herlag Sportwagen Verona will trotzdem als „einer für alles“ gelten und bietet sich auch als improvisierter Kinderwagen mit horizontaler Liegefläche an. Dabei muss der Wagen nicht einmal großartig umgebaut werden, lediglich das Versteck muss hierfür umgesteckt werden. Möglich macht dies die mitgelieferte Soft-Tragetasche, die einfach in waagerechter Position in den Rahmen eingeklinkt wird.

Damit ist der Herlag Sportwagen Verona eine kosten- und platzsparende Anschaffung. Denn im Handel ist der Kombikinderwagen mit dem sportlichen Design bereits für Preise ab 160 Euro erhältlich, was für einen solchen Jogger mit Umbaufähigkeit wahrlich nicht viel ist. Mit wenigen Handgriffen kann er zudem auf eine Größe von nur 96 x 62 x 65 Zentimetern zusammengeklappt werden – trotz seiner großen 12,5-Zoll-Räder, die eine besondere Laufruhe ermöglichen und damit viel Komfort bieten.

Wer also nicht extra für die ersten neun Lebensmonate des Neugeborenen ein eigenes Gefährt anschaffen möchte, kann ernsthaft über den Erwerb des Herlag Sportwagen Verona nachdenken. Für sportlich ambitionierte Eltern dürfte der Jogger sicherlich das ideale Gefährt sein.

Datenblatt zu Herlag Verona

Anzahl der Räder 3 Räder
Gurtsystem 5-Punkt
Sicherheitsmerkmale Hinterradbremse
Verstellbare Rückenlehne 3 Positionen
Allgemeine Informationen
Typ
  • Buggy
  • Sportkinderwagen & Dreiradwagen
Geeignet für
Babys ab Sitzalter vorhanden
Einsatzbereich Einkaufen & Reisen
Sicherheit
Handbremse vorhanden
Sitz- & Liegekomfort
Sitz mit Ruheposition vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen