E-Move Sport SL Lite (Modell 2010) Produktbild
  • Sehr gut 1,4
  • 3 Tests
  • 1 Meinung
Sehr gut (1,4)
3 Tests
ohne Note
1 Meinung

Hercules E-Move Sport SL Lite (Modell 2010) im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (1,4)

    Platz 4 von 10

    „Eleganter Sportler. Solides Touren-Pedelec mit guten Laufeigenschaften. Der Hinterradnabenmotor agiert harmonisch, bei Ende der Tretbewegung schiebt er nicht nach. Die Lichtanlage mit Standlichtfunktion wird mit Akku-Energie gespeist. Einziges Manko: der fest in den Rahmen integrierte Akku.“

  • „sehr gut“ (1,4)

    Platz 4 von 10

    „sportliches Touren-Pedelec mit stabilem Rahmen und sehr guten Laufeigenschaften, eingeschränkter Komfort, da keine Federelemente, gelungene, sehr harmonisch einsetzende und kräftige Motorunterstützung, dank der sportlichen Auslegung auch über 25 km/h zügig zu fahren. Gut gestaltetes Display mit hohem Informationsgehalt. Einfache Ausstattung. Ohne Anfahrhilfe und Rücktrittbremse. Der im Rahmen integrierte Akku lässt sich nicht vom Pedelec trennen.“

  • „gut minus“

    Platz 8 von 8

    „Mit 2.399 Euro liegt das elegante Hercules E-Move Sport SL Lite sowohl preislich als auch bei der E-Unterstützung auf Tour im Mittelfeld. Ein gutes Konzept für Stadt- und Gelegenheitsradler, Tourern sei abgeraten.“

Kundenmeinung (1) zu Hercules E-Move Sport SL Lite (Modell 2010)

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Tolles Rad

    von Muckelchen
    • Vorteile: gute Verarbeitung, fährt sich gut, ausgereifte Qualität
    • Nachteile: schwer
    • Geeignet für: alltägliches Radfahren, Radweg, im Grünen, Straßen-Radfahren
    • Ich bin: begeisterte Radfahrer

    Nach einigen Vergleichen habe ich mich für das Hercules Sport SL light entschieden und bin total begeistert. Beim Fahren entsteht der Eindruck, als würde man leicht angeschoben werden. Die Bedienung ist super leicht. Das Rad ist zwar schwer und ich kann es ohne Hilfe meines Mannes nicht die Treppe hoch tragen, dafür sind die Berge kein Problem mehr. Auch die kurzen Strecken zur Arbeit machen Freude, da man nicht verschwitzt ankommt.
    Alles okay.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Hercules E-Move Sport SL Lite (Modell 2010)

Federung Keine Federung
Basismerkmale
Geeignet für Unisex
Ausstattung
Schaltung
Schaltungstyp Nabenschaltung
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen 46 / 50 / 55 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Hercules EMoveSport SL Lite (Modell 2010) können Sie direkt beim Hersteller unter hercules-bikes.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Mit eingebautem Rückenwind

ADAC Motorwelt 4/2010 - Radeln mit Zusatzkraft aus der Steckdose: Pedelecs erobern den Zweiradmarkt und machen sich zusehends frei vom angestaubten Reha-Image. Der ADAC hat zehn Elektroräder getestet.Testumfeld:Im Test befanden sich zehn Fahrräder mit zusätzlichem Elektromotor. …weiterlesen

Kraft im Gepäck

RADtouren 2/2010 - Das Pedelec bringt für den schwerelosen Gepäcktransport und das entspannte Dahingleiten große Vorteile - aber gilt das auch für die Tour? Zusammen mit Pedelec-Testinstanz ExtraEnergy.org hat RADtouren an acht Modellen untersucht, wie fit sie für die große Ausfahrt sind.Testumfeld:Im Test waren acht Pedelecs. Als Testkriterien dienten Fahrleistungen, Komfort und Ausstattung/Verarbeitung. Des Weiteren wurde der Einsatzbereich für Touren, City/Alltag und Fitness bewertet. …weiterlesen

ADAC Systemvergleich Pedelecs

ADAC Online 4/2010 - Elektro-Mobilität: das derzeit dominierende Thema. Auf dem Pkw-Sektor noch nicht so richtig in den Startlöchern, gehts bei Fahrrädern aber schon flott voran. Und durchaus ausgereift, wie unser Systemvergleich zeigt.Testumfeld:Im Test waren zehn Fahrräder. Bewertet wurden Antriebs- und Fahrradeigenschaften. …weiterlesen