Heed Audio Thesis Lambda / Pi / Gamma Test

(Prozessor-Endstufen-Kombination)
  • ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Vor- / End-Kombi
  • Technologie: Transistor
  • Anzahl der Kanäle: 2
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Heed Audio Thesis Lambda / Pi / Gamma

    • LP - Magazin für analoges HiFi & Vinyl-Kultur

    • Ausgabe: 4/2016
    • Erschienen: 05/2016
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Auch wenn man's ihnen nur bedingt ansieht: Das sind echte Spitzenmodelle. Die Heed-Verstärker klingen wunderbar lebendig, ungekünstelt und machen Musikhören zum Vergnügen allererster Klasse. Besser geht's doch gar nicht!“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Heed Audio Thesis Lambda / Pi / Gamma

Ausgänge Cinch (Vorverstärker), Lautsprecher (Schraubklemme)
Eingänge Analog (Cinch)
Gewicht 24 kg
Technologie Transistor
Typ Vor- / End-Kombi

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

High Speed stereoplay 4/2007 - Johnsons Credo ist einfach, aber schwer umzusetzen: Die Bauteile dürfen sich nicht beeinflussen, und trotzdem soll der Signalweg möglichst kurz sein. Schließlich wirkt jede Leiterbahn auch als Antenne, die Störungen auffangen kann. Wie alle Spectral-Komponenten ist auch der Endverstärker DMA 160 für knapp 10 000 Euro gemacht wie für die Ewigkeit. Sein Gehäuse ist so kompromisslos gearbeitet, wie es sich für Perfektionisten vom Schlage Johnson und Freyer gehört – und mächtig schwer. …weiterlesen