Worldcup iSpeed 10/11 Produktbild
Sehr gut (1,2)
3 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Ein­satz­ge­biet: Race
Geeig­net für: Uni­sex
Mehr Daten zum Produkt

Head Worldcup iSpeed 10/11 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    20 Produkte im Test

    „Kraft, Technik und Geschwindigkeit - drei Dinge die vorhanden sein sollten, damit die Fahrt mit dem iSpeed so richtig Spaß macht. Der Ski will gefahren werden, und das am liebsten mit Vollgas in langen Radien, denn hier zieht er kompromisslos auf der Kante. Alles andere bedeutet Arbeit.“

  • 5 von 5 Punkten (1,47)

    „VIP Very Important Product“

    Platz 2 von 7

    „Eine Rennmaschine par excellence ist Heads Worldcup i.Speed, das verdeutlicht seine Bestnote in der Key-Variablen Tempovermögen/Laufruhe. Auch in der zweiten Key-Variablen Kantengriff schafft es der Ski fast bis ganz nach vorne ... Ein High-Tech-Gerät für sportliche Fahrer mit Kraft und guter Fahrtechnik.“

    • Erschienen: Januar 2011
    • Details zum Test

    „hervorragend“ (5 von 5 Punkten)

    „2. Platz 2010/11“

    „Der direkte Nachkomme der Head-Weltcup-Rennmaschine, optimiert durch Race-Struktur-Schliff und chipgeladene Fasern unter der Haube die den Ski mit jedem Schwung beschleunigen.“

Datenblatt zu Head Worldcup iSpeed 10/11

Einsatzgebiet Race
Länge 165 à 185 cm
Taillierung 112-66-94 mm
Radius 18 m
Geeignet für Unisex

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Salomon Crossmax 10/11Stöckli Sport Laser SX 10/11Atomic Race ST 10/11Salomon Equipe 3V Powerline 10/11Rossignol S3 10/11Völkl Kendo 10/11Head Icon TT 40.0 10/11Fischer Sports Progressor 9+ 10/11Head Peak 78 10/11K2 A.M.P. Rictor 10/11