• ohne Endnote
  • 2 Tests
  • 0 Meinungen
ohne Note
2 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Ein­satz­ge­biet: Race
Geeig­net für: Her­ren, Damen
Mehr Daten zum Produkt

Head i.Supershape Speed (Modell 2011/2012) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    13 Produkte im Test

    „Der Supershape Speed ist was für echte Racer: sportlich und straff abgestimmt macht der Ski schon vom ersten Schwung an klar, dass er aktiv gefahren werden möchte. Er fordert von seinem Fahrer Kraft und Aufmerksamkeit, gibt dann aber auch ein hohes Maß an Tempofestigkeit, Laufruhe und Präzision zurück.“

  • ohne Endnote

    65 Produkte im Test

    „Race-Carvingski für langgezogene Schwünge bei hoher Geschwindigkeit. Mit KERS, Intelligence Technology, UHM C-Belag mit Rennstrukturschliff und Worldcup Sandwich Konstruktion. Für sehr ambitionierte Fahrer mit hervorragender Technik ausgelegt, dennoch vielseitig genug für den Allround-Einsatz.“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Head i.Supershape Speed (Modell 2011/2012)

Einsatzgebiet Race
Länge 156 / 163 / 170 / 177 / 184 cm
Taillierung 116-68-100 (bei 170 cm)
Radius 14,6 m (bei 170 cm)
Geeignet für
  • Damen
  • Herren

Weitere Tests & Produktwissen

Flüssiges Bewegen an Anstiegen

nordic sports 5/2011 - ‚Skilanglaufen einfach‘ - so nennt der Deutsche Skilehrerverband (DSLV) seinen neuen Lehrplan, der jetzt auch für den nordischen Bereich fertig und als Buch erhältlich ist. Exklusiv in Nordic Sports: So bewältigen Sie Anstiege schnell und mit wenig Kraftaufwand! …weiterlesen

Für Fliehkraft-Fans

SkiMAGAZIN 4/2011 - Modelle der Kategorie High Performance Long Turn sind die Speed-Maschinen unter den Pistenski. Sie garantieren maximalen Spaß für Geschwindigkeitsfanatiker, die gerne in Schräglage durch lang gezogene Turns schwingen.Testumfeld:Im Test waren elf Skier mit Bewertungen von 404 bis 459 von jeweils 500 möglichen Punkten. Als Testkriterien dienten Kantengriff, Carve-Faktor, Komfort, Tempovermögen/Laufruhe, Wendigkeit/Vitalität und Vielseitigkeit. …weiterlesen

Immer auf Zick Zack

SkiMAGAZIN 4/2011 - Dynamisch, agil, wendig. Was sich anhört wie das Kandidatenprofil für eine gehobene Manager-Position, beschreibt die Modelle der Kategorie High Performance Short Turn perfekt. Mit ihnen lassen sich engste Kurven auf der Kante fahren. Ganz so, wie die Weltcup-Stars im Slalom es tun. Kein Wunder: Ihre Technologie kommt aus dem Profisport-Bereich.Testumfeld:Im Test waren zehn Skier mit Bewertungen von 364 bis 445 von jeweils 500 möglichen Punkten. Als Testkriterien dienten Kantengriff, Carve-Faktor, Komfort, Tempovermögen/Laufruhe, Wendigkeit/Vitalität und Vielseitigkeit. …weiterlesen