ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Ein­satz­ge­biet: Piste
Vor­span­nung: Tip-​Rocker
Geeig­net für: Damen
Mehr Daten zum Produkt

Head Epic Joy (Modell 2017/2018) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    35 Produkte im Test

    „‚Guter Allrounder, der sich leicht und ohne Kraftaufwand fahren lässt. Ein Gefühl von nichts am Fuß. Eines der absoluten Federgewichte, die ich je unter den Skistiefeln gehabt haben!‘ ... Ein vielseitiger, sehr leichter Ski für leichte Mädels und genussorientierte Pistencruiser.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Head Epic Joy (Modell 2017/2018)

Passende Bestenlisten: Ski

Datenblatt zu Head Epic Joy (Modell 2017/2018)

Einsatzgebiet Piste
Vorspannung Tip-Rocker
Twintip fehlt
Länge 148, 153, 158, 163, 168 cm
Taillierung 120_65_100 (163 cm)
Radius 11 m (163 cm)
Geeignet für Damen
Saison 2017/2018
Material Carbon
Gewicht pro Paar 4260 g (163 cm)

Weitere Tests und Produktwissen

Die High-Tech-Analyse

SkiEXCLUSIV - Die Hersteller sind äußerst engagiert, ihre Produkte Jahr für Jahr zu verbessern. Gerade im Segment der High-Tech-Ski sind den Möglichkeiten ja kaum Grenzen gesetzt, denn hier geht es nicht darum, ein möglichst günstiges, sondern ein möglichst perfektes Produkt an den Start zu bringen. Darum finden sich hier die neuesten Entwicklungen und die hochwertigsten Materialien, die es derzeit am Markt gibt. …weiterlesen

Bretter, die die Welt bedeuten!

SkiMAGAZIN - Gut 80 Jahre später sind die bewegten Bilder HDaufgelöst und ebenso bunt wie die Klamotten, die die heutigen Freireiter tragen. Und die Skier sind doppelt, bisweilen sogar dreimal so breit wie damals. Was sich nicht geändert hat, was den modernen Skifahrer mit seinen sportlichen Vorfahren eint, ist aber eine große Sehnsucht: ihn zu erleben - den weißen Rausch. Aus diesem Grund treffen sich 48 Lenis, Hannes, Tietjes und Fietjes an einem Märzwochende in Andermatt. …weiterlesen