Hauppauge WinTV-MiniStick im Test

(Externe TV- / Video-Karte)
  • Gut 2,3
  • 7 Tests
1 Meinung
Produktdaten:
Typ: Exter­ner TV-​ / Video-​Tuner
Empfangsart: Ana­log, Antenne (DVB-​T)
Schnittstelle: USB
Mehr Daten zum Produkt

Tests (7) zu Hauppauge WinTV-MiniStick

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 6/2011
    • Erschienen: 05/2011
    • Produkt: Platz 5 von 10
    • Seiten: 6

    „gut“ (2,34)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    Bildqualität (23%): 2,75;
    Tonqualität (10%): 1,00;
    Funktionsumfang (22%): 1,45;
    Elektronischer Programmführer (EPG) (12%): 1,42;
    Bedienung (25%): 3,51;
    Sonstiges (4%): 3,50;
    Service (4%): 2,49.  Mehr Details

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 7/2010
    • Erschienen: 06/2010
    • Produkt: Platz 10 von 20
    • Seiten: 7

    „gut“ (1,92)

    Preis/Leistung: „sehr günstig“, „Preis-Leistungs-Sieger“

    „Der Preis-Leistungs-Sieger Hauppauge WinTV Ministick überzeugt durch einen guten TV-Empfänger, zeigte im Test keine Schwächen und kostet deutlich unter 40 Euro.“  Mehr Details

    • PC Magazin

    • Ausgabe: 7/2009
    • Erschienen: 06/2009

    „befriedigend“ (3 von 5 Punkten)

    „Im Vergleich zu Mitbewerbern im gleichen Preissegment bietet der WinTV MiniStick zu wenig fürs Geld.“  Mehr Details

    • com! professional

    • Ausgabe: 6/2009
    • Erschienen: 05/2009

    Note:2,0

    Preis/Leistung: „gut“

    „Der Stick ermöglicht einen einfachen Empfang von digitalem Fernsehen. Die beiliegende Software hat Schwächen.“  Mehr Details

    • PC NEWS

    • Ausgabe: 6/2009
    • Erschienen: 05/2009

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: „gut“, „Empfehlung der Redaktion“

    „Plus: Kompakter Aufbau; kein Antennenadapter nötig; benutzerfreundliche Software; Aufzeichnungsfunktion; Elektronischer Programmführer (EPG).
    Minus: Anspruch an PC-Ressourcen.“  Mehr Details

    • PC-WELT Online

    • Erschienen: 07/2009

    „gut“ (2,15)

    Preis/Leistung: „günstig“

    „... Im Test präsentierte sich der Hauppauge WinTV MiniStick als schnell und problemlos zu installierender DVB-T-Stick. Die Empfangsqualität des Hauppauge WinTV MiniStick war selbst an schwierigen Empfangsorten überdurchschnittlich gut. ...“  Mehr Details

    • PC Praxis

    • Ausgabe: 5/2009
    • Erschienen: 04/2009

    „gut“ (2,0)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Klein, schick und einfach zu bedienen: Der Hauppauge MiniStick gibt ein sehr gutes Bild ab und ist - dank der anwenderfreundlichen Softwareoberfläche - einfach zu bedienen.“  Mehr Details

zu Hauppauge WinTV-MiniStick

  • Hauppauge Wintv Ministick SE

    Fernseh - Stick Für DVB - T (TV per Antenne) Anschluss: USB 2. 0 WinTV v7 - Software EPG, Videotext, TimeShift

Kundenmeinung (1) zu Hauppauge WinTV-MiniStick

1 Meinung
(Mangelhaft)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Hauppauge WinTV-MiniStick

Typ Externer TV- / Video-Tuner
Empfangsart
  • Antenne (DVB-T)
  • Analog
Schnittstelle USB

Weiterführende Informationen zum Thema Hauppauge WinTV-MiniStick können Sie direkt beim Hersteller unter hauppauge.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Das Überall-TV

Audio Video Foto Bild 6/2011 - einen großen einfluss auf das Testergebnis haben die mitgelieferten Programme (siehe seite 80). Der Testsieger Hauppauge WinTV-Nova-TD gewann mit geringfügig besserer Bildqualität und Bedienung – dicht gefolgt vom 35 euro günstigeren Terratec cinergy T stick Dual. ebenfalls empfehlenswert: Preis-Leistungs-sieger AVer-Media Volar Green HD für nur 20 euro. …weiterlesen

20 DVB-T-Sticks im Vergleich

PC-WELT 7/2010 - Allerdings wird es in Deutschland in absehbarer Zeit keine HDTV-Ausstrahlungen im digitalen Antennenfernsehen geben. Auch Pay-TV-Sender wie Sky lassen sich über DVB-T nicht empfangen. Sky überträgt alle 64 Spiele der WM. In Deutschland sind Sie aber nicht auf Pay-TV angewiesen, da alle Spiele auch im Free-TV übertragen werden. Theoretisch lassen sich über die DVB-T-Sendestationen auch digitale Radioprogramme verbreiten. Hierzulande ist das jedoch lediglich in Leipzig und Berlin realisiert. …weiterlesen