AVR 142 Produktbild

Ø Gut (2,0)

Keine Tests

(34)

Ø Teilnote 2,0

Produktdaten:
Typ: AV-​Recei­ver
Audiokanäle: 5.1
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

AVR 142

Zwei mal HDMI, drei mal Komponente

Neben den üblichen analogen und digitalen Audio-Eingängen – darunter drei optische und drei koaxiale Digitaleingänge (zwei davon an der Vorderseite) – wirft der AVR 142 von Harman / Kardon zwei HDMI-Eingänge und drei Komponenteneingänge für Audio-Video-Quellen in die Waagschale.

Das Gerät schickt die per HDMI oder Komponente empfangenen Bild- und Tonsignale über einen HDMI-Ausgang zum Flachbildfernseher. Es handelt sich um einen HDMI-Ausgang der Version 1.3, demnach bleibt ein integrierter Audio-Rückkanal, über den man den Fernsehton ohne zusätzliche Digitalverbindung abgreifen könnte, außen vor. In Sachen Konnektivität stehen außerdem Composite-Video-Eingänge samt passender Audio-Eingänge, ein Composite-Video-Ausgang, zwei zusätzliche Audio-Eingänge für CD und Tape, ein Aux-Eingang an der Vorderseite, Antennenbuchsen, ein 5.1-Kanal-Eingang, zehn Boxenklemmen für Front, Surround und Center, ein Vorverstärkerausgang für einen aktiven Subwoofer, ein Kopfhörerausgang sowie ein koaxialer Digitalausgang bereit. Über den koaxialen Digitalausgang kann man ein digitales Aufnahmegerät anschließen. In Sachen Klang setzt Harman / Kardon auf einen 32 Bit-DSP-Prozessor von Cirrus Logic (CS 49510) und auf Decoder für Dolby Digital, DTS 5.1, DTS-ES, DTS NEO:6, DTS 96/24, Dolby ProLogic II und Logic 7, letzteres eine Eigenentwicklung des Herstellers. Die Formate „Dolby Headphone“ und „Dolby Virtual Speaker“ werden ebenfalls unterstützt, während aktuelle HD-Tonformate nicht verarbeitet werden. Für die Digital-Analog-Wandlung ist ein 192 kHz/24-Bit-DAC zuständig. Im Stereo-Modus belastet das Gerät die beiden Kanäle mit 40 Watt an acht Ohm, im Mehrkanal-Betrieb sind es fünf mal 35 Watt an acht Ohm. Laut Datenblatt ist der Receiver 44 Zentimeter breit, 16,5 Zentimeter hoch, 38,2 Zentimeter tief und bringt knapp 11 Kilogramm auf die Waage.

Zwar verarbeitet der AVR 142 keine HD-Tonformate, trotzdem attestiert ihm die Kundschaft einen exzellenten Klang. Auf einen USB-Anschluss muss man leider verzichten. In Sachen Verarbeitung und Bedienkomfort gibt sich das bei amazon mit derzeit 240 Euro gelistete Gerät ebenfalls keine Blöße. Die Fachmagazine hatten den 5.1-Receiver noch nicht auf dem Prüfstand.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Arcam Arcam AVR20 - schwarz

    Arcam AVR20 Dolby Atmos & DTS: X 9. 1. 6 Dekodierung - 4K (UHD) HDMI2. 0b mit HDCP2. 2 - 7 HDMI Eingänge, ,...

Kundenmeinungen (34) zu Harman / Kardon AVR 142

34 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
26
4 Sterne
5
3 Sterne
3
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Harman / Kardon AVR 142

Technik
Typ AV-Receiver
Audiokanäle 5.1
Audio
Soundsysteme
  • Dolby Digital
  • DTS
  • Dolby Pro Logic II
  • DTS 96/24
  • DTS Neo:6
  • DTS-ES
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 10,9 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Harman / Kardon AVR142 können Sie direkt beim Hersteller unter harmankardon.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Pioneer SC-LX85Elipson MusicCenterNAD Theatre 757Denon AVR-2312Yamaha RX-A3010Yamaha RX-A1010Teac CR-H700AVM Audio C9 EvolutionYamaha RX-A2010Pioneer VSX-S500