EL Produktbild
  • Gut 2,4
  • 2 Tests
  • 1 Meinung
Gut (2,4)
2 Tests
ohne Note
1 Meinung
Typ: MC-​Sys­tem
Nadelschliff: Ellip­tisch
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Hana EL im Test der Fachmagazine

  • Klangurteil: 85 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    7 Produkte im Test

    „Plus: dynamisch und impulsfreudig, reiche Klangfarben, schön durchzeichnete Höhen, exzellente Verarbeitung.
    Minus: -.“

  • Klang-Niveau: 71%

    Preis/Leistung: „exzellent“ (4 von 5 Sternen)

    2 Produkte im Test

    „Ein erstklassiger MC-Abtaster für analoge Aufsteiger mit der Vorliebe für Frische, Dynamik und anspringende Direktheit. Dazu gibt's eine explizit klare und saubere Wiedergabe.“

zu Hana EL

  • Hana EL High End MC-Tonabnehmer, Low Output

    MC Tonabnehmer

Kundenmeinung (1) zu Hana EL

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Ähnliche Produkte im Vergleich

Hana EL
Dieses Produkt
EL
  • Gut 2,4
Denon DL-103R
DL-103R
  • Sehr gut 1,0
5,0 von 5
(1)
5,0 von 5
(7)
4,9 von 5
(18)
5,0 von 5
(3)
von 5
(0)
3,6 von 5
(11)
Typ
Typ
MC-System
MC-System
MM-System
MC-System
MM-System
MC-System
Nadelschliff
Nadelschliff
Elliptisch
Sphärisch
Sonstige
Elliptisch
Sonstige
Elliptisch
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Hana EL

Typ MC-System
Gewicht 5 g
Nadelschliff Elliptisch
Befestigung Halbzoll-Standard

Weitere Tests & Produktwissen

7 Feinwerker

AUDIO 10/2016 - Zu unrecht, wie wir nach diesem Test wissen. Das in Grün gehaltene Hana EL ist ein sehr fein verarbeitetes Moving-Coil-System mit einem Nadelträger aus Aluminium und elliptisch geschliffener Diamantnadel. Auffallend ist das geringe Gewicht von nur 5 Gramm. Schon allein deshalb sollte man es an eher leichteren Tonarmen einsetzen. Unter Umständen muss man ein leichteres Gegengewicht auf den Tonarm schrauben oder den Systemträger mit Zusatzgewichten "auflasten". …weiterlesen

Nackt im Wind

FIDELITY 6/2016 - Nach einer kurzen Diskussion über meine Anlagenkonfiguration beschlossen wir mit der verhältnismäßig neuen und nur auf Bestellung gefertigten Low-Output-Variante des Kleos aufs Ganze zu gehen. Man kann bei Lyra auch die dreifache Summe der rund 3000 Euro, die für das Kleos fällig werden, ausgeben, und wird dafür reichlich belohnt, wie ich aus eigener Erfahrung mit Vorführungen von Thomas Fast bestätigen kann. …weiterlesen