ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Foto­ta­sche
Mate­rial: Neo­prene
Mehr Daten zum Produkt

Hama Ancona 140 im Test der Fachmagazine

  • 32,5 von 100 Punkten

    Platz 2 von 2

    „Günstige Tasche im zeitlosen Design für die kleine Ausrüstung und mit einfachem Tragekomfort. Übersichtliches Hauptfach, Platz für Kleinteile, aber wenig Wetterschutz und Polsterung im Bodenbereich.“

zu Hama Ancona 140

  • Hama Tasche Ancona 140 schwarz
  • Hama Kameratasche für eine Spiegelreflexkamera, Ancona 140, Schwarz
  • hama Kameratasche Ancona 140 schwarz 103907
  • Hama Kameratasche Ancona, 140, Schwarz 00103907
  • HAMA Ancona 140 Kameratasche, Schwarz
  • Hama Camera Bag Ancona, 140
  • Hama Camera Bag "Ancona", 140 - Tragetasche für Digitalkamera mit Objektiven -
  • Hama Ancona 140 schwarz
  • Hama Kameratasche Ancona, 140, Schwarz
  • hama Kameratasche Ancona 140 schwarz

Passende Bestenlisten: Kamerataschen

Datenblatt zu Hama Ancona 140

Typ Fototasche
Gewicht 450 g
Material Neoprene
Innenmaße (B x T x H) 220 x 120 x 190 mm
Farbvarianten Schwarz
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 00103907

Weiterführende Informationen zum Thema Hama Ancona 140 können Sie direkt beim Hersteller unter hama.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Booq jetzt auf für Fotografen

digit! - Python courier Zwei Taschen vereinen sich in der Umhängetasche Python courier. Sie ist groß genug für eine SRL-Kamera mit angesetztem Objekt, vier Wechselobjektive und ein iPad. Für kleineres Zubehör stehen zahlreiche Extrafächer bereit. …weiterlesen

Die Universal-Taschen

DigitalPHOTO - Die besondere Stärke der verschiedenen Testkandidaten ist die fast durchgehend sehr gute Verarbeitungsqualität: Hochwertige Materialien, stabile Schnallen, abgedeckte und robuste Reißverschlüsse oder sauber genähte Polster und Inlays versprechen eine lange Haltbarkeit. Mit maximal 130 Euro liegen die Taschen im Test noch nicht im oberen Preissegment. …weiterlesen

Rauf auf die Schultern

DigitalPHOTO - Der gepolsterte Tragegurt liegt sicher auf der Schulter, die Verarbeitung der Tasche ist gut und mit 99 Euro auch preislich attraktiv. Mit 79 Euro ist die Kalahari im Safari-Look die zweitgünstigste Tasche im Test und geradezu ein Schnäppchen. Denn mit K-31 erhält man im Gegensatz zur spartanischen Bilora viel Tasche für sein Geld. Die Basis-Fotoausstattung und kleinteiliges Zubehör finden mühelos Platz. …weiterlesen

Packesel für Fotografen

DigitalPHOTO - Er ist einer der leichtesten Rucksäck auf dem Markt und schön kompakt. Trotzdem verfügt er über genügend Stauraum, um einen Kamerabody mit Teleoptik, bis zu drei zusätzliche Objektive, ein Blitzgerät und einen Belichtungsmesser unterzubringen. Kleinteiliges Zubehör wird im Frontoder Innenfach verstaut. …weiterlesen

Gut gepackt

videofilmen - Für sie ist die Videotasche nicht nur ein Gepäckstück, sondern auch Teil des Outfits. Das haben Firmen wie zum Beispiel Chiemsee (Hama) und Lemonfish erkannt und sich entsprechend darauf eingestellt. In den beiden Taschenserien Spencer und 4in1 von Lemonfish, einer jungen Designfirma aus Süddeutschland, haben wir zwei attraktive Modelle gefunden. Die Spencerserie fällt durch ihre weichen, geschwungenen Formen und ihre farbigen Details auf. …weiterlesen

Immer perfekt gerüstet

COLOR FOTO - Sie ist leicht und mit 35 Euro günstig. Hama Ancona 140 In dem gefälligen azurblauen Kamerafach der günstigen Hama Ancona verstaut man eine DSLR mit Standardzoom, ein weiteres Objektiv und einen Blitz. Das Fach mit Reißverschluss ist über einen großen Überwurfdeckel mit Click-Verschluss zusätzlich geschützt. Da dieser zum Körper hin aufklappt, greift man aber ungerne bei umhängender Tasche darauf zu. …weiterlesen