Phone W919 Produktbild
  • ohne Endnote

  • 0 Tests

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Dis­play­größe: 5,66"
Auf­lö­sung Haupt­ka­mera: 13 MP
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Phone W919

Quad-​Core-​Smart­let als neues Flagg­schiff

Das Unternehmen Haier ist hierzulande den meisten eher als Hersteller von Waschmaschinen und Kühlschränken bekannt, eventuell auch aufgrund seiner preiswerten PC-Monitore. Doch als Smartphone-Hersteller hat man Haier bislang noch nicht wirklich wahrgenommen. Das soll sich nun ändern, weshalb anlässlich der IFA 2013 in Berlin nicht weniger als sechs Modelle angekündigt wurden. Das Flaggschiff der Modellpalette trägt den wenig prägnanten Namen Haier Phone W919, überzeugt aber mit Leistung für wenig Geld.

Übergroßes Display mit einfacher HD-Auflösung

Man muss allerdings ein Fan von übergroßen Smartlets sein. Denn auch das W919 schlägt in diese Kerbe und wartet mit nicht weniger als 5,66 Zoll Bilddiagonale auf. Auf diese Größe gibt es aber kein Full-HD, sondern „nur“ einfaches HD mit 1.280 x 720 Pixeln Auflösung – das dürfte den meisten Nutzern indes ausreichen, und zugleich sorgt es für einen angenehm niedrigen Preis. Denn das W919 soll im Laufe des vierten Quartals 2013 für lediglich 300 Euro an den Markt kommen. Dafür wiederum ist die Ausstattung ordentlich.

Dual-SIM-Funktionalität mit an Bord?

So wird das Gerät von einem Quad-Core-Prozessor mit 1,2 GHz Taktrate angetrieben, der von 1 Gigabyte Arbeitsspeicher unterstützt wird. Die integrierte Kamera sorgt für Aufnahmen mit 13 Megapixeln Auflösung, während ein Dual-LED-Blitzlicht für die nötige Erhellung dunkler Räumlichkeiten sorgt. Intern stehen 8 Gigabyte Speicherplatz zur Verfügung, während eine microSD-Karte die Erweiterung um bis zu 32 Gigabyte erlaubt. Gerüchten zufolge soll das Handy auch die Dual-SIM-Funktionalität unterstützen, das ist aber noch nicht bestätigt.

Straßenpreis dürfte erfahrungsgemäß deutlich niedriger liegen

Das mit 161,0 x 82,0 x 8,9 Millimetern sehr wuchtige Smartphone spricht vor allem Schnäppchenjäger an, bietet aber auch genügend Leistung, um im Alltag mühelos bestehen zu können. Sicherlich, neu ist an dem Haier Phone W919 nun wirklich nichts, und vom Highend ist es eine ganze Ecke entfernt. Für 300 Euro kann man aber wenig meckern. Und wenn der Straßenpreis wie beim Haier Phone W910 bei etwas mehr als der Hälfte dieser offiziellen Version landet, erst recht nicht.

Datenblatt zu Haier Phone W919

Displaygröße

5,7 Zoll

Das Dis­play ist ver­gleichs­weise klein. Die Zoll­größe liegt unter dem Markt­schnitt von 6,2 Zoll.

Arbeitsspeicher

1 GB

Das Gerät ver­fügt nur über wenig RAM. Sie soll­ten mit einer schwa­chen Sys­tem­leis­tung rech­nen.

Aktualität

Vor 7 Jahren erschienen

Das Modell ist nicht mehr aktu­ell, im Schnitt ver­blei­ben Smart­pho­nes 2 Jahre am Markt.

Display
Displaygröße 5,66"
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 13 MP
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 4
Speicher
Arbeitsspeicher 1 GB
Chipsatz
Prozessor-Typ Quad Core
Prozessor-Leistung 1,5 GHz
Verbindungen
GPS vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: