STAR Drechselbank Produktbild
  • Sehr gut 1,3
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,3)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen

Hager STAR Drechselbank im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Februar 2014
    • Details zum Test

    1,3; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut“

    „Eine Maschine der Spitzenklasse, die beim Drehen keine Wünsche offen lässt. Sie hat einen stolzen Preis, besitzt dafür jedoch hervorragende Lauf- und Arbeitseigenschaften.“

Einschätzung unserer Autoren

STAR Drechselbank

Mas­sive und laufru­hige Maschine

Die STAR Drechselbank von Hager zeichnet sich besonders durch ihre Laufruhe aus. Die ist auf das besonders massive Untergestell der Kurzdrechselbank und sicher auch ihr Gewicht von etwa 120 Kilogramm zurückzuführen. Da kann sich der ambitionierte Heimwerker auch bei größeren Rotationskörpern auf ein sauberes Ergebnis freuen.

Ansehnliche Leistung

Der Drehstrommotor arbeitet zwar mit 400 Volt und bringt eine Leistung von 750 Watt, die Maschine kann jedoch über das 3 Meter lange Zuleitungskabel an eine herkömmliche 230-Volt-Steckdose angeschlossen werden. Die Drehzahl ist ganz nach Bedarf oder Materialerfordernissen bequem mittels einer stufenlosen, elektronischen Regelung in einem Bereich von 300 bis 2.500 Umdrehungen pro Minute einstellbar.

Bequem Arbeiten

Die Arbeitshöhe ist mit 113 Zentimetern gut gewählt. Mit einem Drehhocker ausgestattet sollten Personen egal, welcher Körpergröße bequem arbeiten können. Mit den Maßen 1,30 mal 0,55 mal 1,30 Meter müsste eigentlich auch in einer kleinen Werkstatt ein Plätzchen für die STAR finden sein.

Werkstück- und Bankmaße

In die Bank können Werkstücke mit einer Spitzenweite von 64 Zentimetern und einer Spitzenhöhe von 20 Zentimetern eingespannt werden. Zudem verfügt die Drechselbank über eine Vielzahl besonderer Merkmale. So ist beispielsweise der Spindelstock der STAR schwenkbar und für das Drechseln großer Teile ist ein Außendrehständer als Auflage für die Hände vorhanden. Die Hauptspindel über zwei Schrägkugellager und zwei Rillenkugellager spielfrei gelagert. Handauflage und Reitstock werden mittels einer Exzenter-Klemmung arretiert. Die Reitstockpinole hat einen Weg von 100 Millimetern und besitzt eine Maßskala. Auf der über dem Spindelstock schwebenden Schaltereinheit befinden sich außer dem Ein-Ausschalter und dem Drehzahlregler ein Links-/Rechtslaufhebel bit Schutzklappe und ein Notausschalter. Die Spindeln sind vom Typ MK 2.

Fazit

Die STAR Drechselbank wurde vom Magazin der "Stiftung Warentest" als "Werkzeug der Spitzenklasse" gewertet. Besonders der Aufbau und die Laufruhe wurden gelobt. Dass der Kauf eines erstklassig verarbeiteten Gerätes naturgemäß mit höheren Anschaffungskosten verbunden ist, steht außer Frage. Wer sich die starke Hager holen will, muss immerhin etwas mehr als 2.350 EUR auf den Tisch legen.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Hans Schreiner Maschinen MC1218VDHans Schreiner Maschinen Metalldrehmaschine BV25B-400VProxxon Präzisionsdrehmaschine PD 400Jet JWL-1440VS